Live-Ticker
 Community
menu Registrieren menu Mitglieder Login menu Chat menu Flirtsuche menu Forum
 Schule & Uni
menu Referate / Hausarbeiten
 Informationen
menu FAQs
 Statistik
Mitglieder400.745
Neue User0
Männer197.445
Frauen196.469
Online1
Referate12.458
Forenbeiträge3.080.618
 Neue Mitglieder
  • Profilbild von Australien1998

    Weiblich Australien1998
    Alter: 46 Jahre
    Profil

  • Profilbild von ninooo3

    Weiblich ninooo3
    Alter: 16 Jahre
    Profil

  • Profilbild von sabine1974

    Weiblich sabine1974
    Alter: 43 Jahre
    Profil

  • Profilbild von MircoSupan

    Maennlich MircoSupan
    Alter: 43 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Ra21

    Weiblich Ra21
    Alter: 18 Jahre
    Profil

  • Profilbild von TiLau

    Weiblich TiLau
    Alter: 31 Jahre
    Profil

  • Profilbild von judy85w

    Weiblich judy85w
    Alter: 31 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Cximinvl

    Maennlich Cximinvl
    Alter: 21 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Bella1

    Weiblich Bella1
    Alter: 31 Jahre
    Profil

  • Profilbild von pit2904

    Maennlich pit2904
    Alter: 69 Jahre
    Profil

     
Foren
Musik & Mehr
Forum durchsuchen:

 
Thema:

MATHE^^!!!!SUCHE DRINGEND HILFE!!

(357x gelesen)

Seiten: 1 2

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Beitrag von olympiade...

14.12.2005 18:47:29

olympiade...

Profilbild von olympiademensch ...

zuerst Variablen trennen, da nur eine Variable da ist muss alles mit x auf die eine Seite, alles ohne x auf die andere und zum Schluss teilst du dann durch den Faktor der vor dem x steht um herauszubekommen, wie groß x ist.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von briancohen

14.12.2005 18:49:51

briancohen

briancohen hat kein Profilbild...

also, das soll nach x aufgelöst werden, heißt alles was mit x zu tun hat soll auf eine seite. und dann soll x ganz alleine dastehen.
nun stell dir mal ne waage vor, die im gleichgewicht ist. das ist deine gleichung auch. wenn du nun von einer seite der waage was wegnimmst, musst du das gleiche auf der anderen seite auch machen, damit sie gleichgewicht bleibt. und wenn du was hinzutust, dann auch auf beiden seiten. und so machst du das auch mit der gleichung, bis nur noch ein x allein aufeiner seite steht und auf der anderen seite nur noch zahlen.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Pimkiemaus

14.12.2005 18:49:54

Pimkiemaus

Profilbild von Pimkiemaus ...

*g* jetzt sind so viele Erklärungen gegeben, jetzt müsste es doch klappen?!?

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Mr.Snake

14.12.2005 18:51:07

Mr.Snake

Profilbild von Mr.Snake ...

Du musst alle x auf eine Seite bringen. Und das nach den Rechenregeln (...vor... Klammer vor Punkt vor Strich).

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Seiten: 1 2

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Weitere interessante Beiträge aus dem Forum:
Referate Einbruch Suche Seo Agentur
Suche einen Containerdienst in Düsseldorf
Ich brauche Eure Hilfe!
Hilfe- Bildbeschreibung
Eröterung hilfe schnell !!!
Mathe Knobeln


Dein Live Messenger LiveMessenger

Diese Funktion ist nur für Mitglieder verfügbar.

Anmelden | Login

Keine neue Nachricht
Jetzt Gratis bei Pausenhof.de registrieren...

1 Mitglieder online