Live-Ticker
 Community
menu Registrieren menu Mitglieder Login menu Chat menu Flirtsuche menu Forum menu Shop
 Schule & Uni
menu Referate
 Informationen
menu FAQs
 Statistik
Mitglieder397.310
Neue User7
Männer195.770
Frauen194.709
Online4
Referate12.458
SMS-User59.003
Forenbeiträge3.080.539
 Neue Mitglieder
  • Profilbild von K.Sturmann

    Maennlich K.Sturmann
    Alter: 16 Jahre
    Profil

  • Profilbild von jakob2424242

    Maennlich jakob2424242
    Alter: 16 Jahre
    Profil

  • Profilbild von servus74

    Maennlich servus74
    Alter: 42 Jahre
    Profil

  • Profilbild von HechtKarpfen

    Maennlich HechtKarpfen
    Alter: 16 Jahre
    Profil

  • Profilbild von JaMoin133

    Maennlich JaMoin133
    Alter: 16 Jahre
    Profil

  • Profilbild von AWausO

    Weiblich AWausO
    Alter: 9 Jahre
    Profil

  • Profilbild von oliwiaewa1

    Weiblich oliwiaewa1
    Alter: 17 Jahre
    Profil

  • Profilbild von xPhilly

    Maennlich xPhilly
    Alter: 16 Jahre
    Profil

  • Profilbild von ALMGOl

    Weiblich ALMGOl
    Alter: 24 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Fiona1234

    Weiblich Fiona1234
    Alter: 24 Jahre
    Profil

     
Foren
Schule & Referate
Forum durchsuchen:

 
Thema:

Mathe-Problem

(507x gelesen)

Seiten: 1 2

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Beitrag von ---kris---

26.10.2005 15:41:40

---kris---

Profilbild von ---kris--- ...

Themenstarter
---kris--- hat das Thema eröffnet...

Aufgabenstellung:

Eine Funktion 3. Grades besitzt den Wendepunkt W(0/1) und im Punkt P(-2/3) eine Tangente parallel zur x-Achse. Bestimmen Sie die Gleichung dieser Funktion!

Kann mir jemand da sagen, was ich machen soll?

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Shadowspawn

26.10.2005 15:43:26

Shadowspawn

Profilbild von Shadowspawn ...

du sollst die funktion 3. grades bestimmen...

hier die allgemeine

ax^3+bx^2+cx+d=f(x)

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von ---kris---

26.10.2005 15:44:50

---kris---

Profilbild von ---kris--- ...

Themenstarter
---kris--- hat das Thema eröffnet...

ja und dann soll man doch irgendwie was nennen, das hatte ich ja schon...von wegen f(0)=1 oder so, ---`?

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von pitililu

26.10.2005 15:44:53

pitililu

pitililu hat kein Profilbild...

du stellst erstmal eine allg funktion 3grades auf mit seinen parametern etc ...

dann leiteste die 2 mal ab un setzt die null
um den wendepunkjt zu bekommen

die tangente die parallel zur x achse ist lässt außerdem auf eine extremstelle schließen
also auch die erste ableitung null setzen

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von kin1984

26.10.2005 15:45:58

kin1984

Profilbild von kin1984 ...

Leite die Funktion genug mal ab und setzte die Aussagen der notwendiger Bedingungen ein.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Goth-Anima

26.10.2005 15:46:03

Goth-Anima

Goth-Anima hat kein Profilbild...

fkt 3. Grades = ax³+bx²+cx+d
1. mal ableiten
P einsetzen, gleich null setzten (weil steigung in dem Punkt=0)
2. mal ableiten
wendepunkt einsetzten

LGS --> tataaa.
alles klar?

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von ---kris---

26.10.2005 15:46:11

---kris---

Profilbild von ---kris--- ...

Themenstarter
---kris--- hat das Thema eröffnet...

die tangente die parallel zur x achse ist lässt außerdem auf eine extremstelle schließen
also auch die erste ableitung null setzen
-------------------------------------------
Das kann aber dann auch ein sattelpunkt sein!

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Goth-Anima

26.10.2005 16:02:46

Goth-Anima

Goth-Anima hat kein Profilbild...

Nein das kann kein satterlpunkt sein. in einem sattelpunkt ist die steigung maximal, also nie gleich 0.
Bei ner extremstelle ist die Steigung gleich 0.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von JuLiAnE16

26.10.2005 16:04:43

JuLiAnE16

Profilbild von JuLiAnE16 ...

...und danach mit dem gauß´schen verfahren die gleichung ausrechnen....

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von -Armand-

26.10.2005 16:06:21

-Armand-

-Armand- hat kein Profilbild...

beim sattelpunkt ist die steigung immer 0 @goth.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von -Armand-

26.10.2005 16:07:39

-Armand-

-Armand- hat kein Profilbild...

an einer polstelle ist die steigung maximal

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Seiten: 1 2

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Weitere interessante Beiträge aus dem Forum:
Mathe Knobeln
Mathe prob
Hilfe in Mathe
Kartenzahlung-Problem
Problem Windows XP/7


Dein Live Messenger LiveMessenger

Diese Funktion ist nur für Mitglieder verfügbar.

Anmelden | Login

Keine neue Nachricht
Jetzt Gratis bei Pausenhof.de registrieren...

4 Mitglieder online