Community
menu Registrieren menu Mitglieder Login menu Chat menu Flirtsuche menu Forum
 Schule & Uni
menu Referate / Hausarbeiten
 Informationen
menu FAQs
 Statistik
Mitglieder400.919
Neue User0
Männer197.519
Frauen196.569
Referate12.458
Forenbeiträge3.080.634
 Neue Mitglieder
  • Profilbild von amk68

    Weiblich amk68
    Alter: 32 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Tom.cm

    Maennlich Tom.cm
    Alter: 14 Jahre
    Profil

  • Profilbild von hjfdhhdk

    Weiblich hjfdhhdk
    Alter: 31 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Kubillly363

    Weiblich Kubillly363
    Alter: 13 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Kubillly3636

    Weiblich Kubillly3636
    Alter: 13 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Entchen2006

    Maennlich Entchen2006
    Alter: 11 Jahre
    Profil

  • Profilbild von scapi

    Maennlich scapi
    Alter: 47 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Freu2000

    Weiblich Freu2000
    Alter: 31 Jahre
    Profil

  • Profilbild von elli1234567890

    Maennlich elli1234567890
    Alter: 31 Jahre
    Profil

  • Profilbild von ccfu

    Maennlich ccfu
    Alter: 20 Jahre
    Profil

     
Foren
Allgemeines
Forum durchsuchen:

 
Thema:

mathe polarebene

(1035x gelesen)

Seiten: 1 2

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Beitrag von xLuVx

22.11.2006 17:26:59

xLuVx

Profilbild von xLuVx ...

Themenstarter
xLuVx hat das Thema eröffnet...

aufgabe: geben sie die polarebene für die kugel K und pol P an. Bestimmen die M´ und R´des berührungskreises(schnittkreis von polarebene u.kugel)

geg.: von Kugel
radius r = 20
M(5/5/7)
P(29/5/39)

kann mir jemand bitte erklären, wie ich an die aufgabe heran gehen soll? ich habe null plan :(

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von ehnet28

22.11.2006 17:30:44

ehnet28

Profilbild von ehnet28 ...

gleichsetzen - immer gleichsetzen!!

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von xLuVx

22.11.2006 17:33:46

xLuVx

Profilbild von xLuVx ...

Themenstarter
xLuVx hat das Thema eröffnet...

wie gleichsetzen? was gibts da gleichzusetzen? habe so eine komische gleichung für eine polarebene
(p-m)(x-m)=r²

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von bellaNella

22.11.2006 17:33:59

bellaNella

Profilbild von bellaNella ...

sie weiß doch nichteinmal wie sie herangehen soll.
sorry kenn mich leider auch nicht aus.
frag mal -Armand-, ZeusTheCreator oder Matheass die kennen sich mit mathe aus

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von xLuVx

22.11.2006 17:38:55

xLuVx

Profilbild von xLuVx ...

Themenstarter
xLuVx hat das Thema eröffnet...

ja, ich weiß, dass zeus mathe kann, aber er ist ja leider nicht on :(
dachte, es gibt noch andere mathegenies hier^^
ich habe auf so einer seite gefunden, dass die den radius und den mittelpunkt für mich errechnet, doch ich möchte auch wissen, wie man das berechnet.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von ehnet28

22.11.2006 17:40:54

ehnet28

Profilbild von ehnet28 ...

naja erstmal brauchst du die formel mit der du aus deinem punkt für die polarebene die genause ebene bekommst. und die schneidest du dann mit dem kreis. was rauskommt ist dann der mittelpunkt oder ein punkt auf dem schnittkreis des schnittkreises und dann kannst du sicher mit dem satz des pythagoras den radius errechnen.

leider kenn ich nicht die formel mit der man aus dem punkt für die polarebene die formel für die eigentliche ebene ausrechnen kannst.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von xLuVx

22.11.2006 17:51:38

xLuVx

Profilbild von xLuVx ...

Themenstarter
xLuVx hat das Thema eröffnet...

ich glaube, ich bin zu dumm für mathe. ich würds vielleicht verstehen, wenn es wer für mich vorrechnet.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von ehnet28

22.11.2006 17:57:29

ehnet28

Profilbild von ehnet28 ...

also erstmal: der abstand zwischen m und p ist 40.

das hilft erstmal nicht viel. aber auf die weise kannst dus dir wenisgtens 2dim vorstellen. du musst halt den punkt(X) finden an dem die gerade von p den kreis tangiert. wenn du den hast, kannst du dann einfach mit 20*cos@ = (radius der polarebene) ausrechnen. hmm da fällt mir auf das du dazu natürlich auch noch den winkel brauchst in dem die polarebene zur geraden die zum berührpunkt der tangente führt steht.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von xLuVx

22.11.2006 18:10:50

xLuVx

Profilbild von xLuVx ...

Themenstarter
xLuVx hat das Thema eröffnet...

also ich kann mich nicht erinnern, dass da was mit nem winkel ist..auf jeden fall hab ich jetzt die gerade g: x=(5/5/7)+ q(24/0/32) raus..hilft dir das was?

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von xLuVx

22.11.2006 18:21:44

xLuVx

Profilbild von xLuVx ...

Themenstarter
xLuVx hat das Thema eröffnet...

also ich habe für M´ 245/5/327)
17,3205 und die polarebene: -24x-32z0-744 raus...also sagt jedenfalls die seite..aber wie kommt man drauf?

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von xLuVx

22.11.2006 18:43:49

xLuVx

Profilbild von xLuVx ...

Themenstarter
xLuVx hat das Thema eröffnet...

wäh, kann mir denn keiner weiter helfen? nicht mal nen ansatz?

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Seiten: 1 2

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Weitere interessante Beiträge aus dem Forum:
Referate Einbruch Mathe Knobeln
Mathe prob
Hilfe in Mathe
Mathe Ableitung
Mathe Totales Differential
MATHE!!!!!HELP


Dein Live Messenger LiveMessenger

Diese Funktion ist nur für Mitglieder verfügbar.

Anmelden | Login

Keine neue Nachricht
Jetzt Gratis bei Pausenhof.de registrieren...

0 Mitglieder online