Live-Ticker
 Community
menu Registrieren menu Mitglieder Login menu Chat menu Flirtsuche menu Forum menu Shop
 Schule & Uni
menu Referate
 Informationen
menu FAQs
 Statistik
Mitglieder397.563
Neue User0
Männer195.883
Frauen194.849
Online0
Referate12.458
SMS-User59.003
Forenbeiträge3.080.540
 Neue Mitglieder
  • Profilbild von referatenglisch

    Weiblich referatenglisch
    Alter: 27 Jahre
    Profil

  • Profilbild von emo23

    Maennlich emo23
    Alter: 24 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Josef0815

    Maennlich Josef0815
    Alter: 17 Jahre
    Profil

  • Profilbild von lucsyd

    Weiblich lucsyd
    Alter: 30 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Coolmann0815

    Maennlich Coolmann0815
    Alter: 17 Jahre
    Profil

  • Profilbild von HugoFelke

    Maennlich HugoFelke
    Alter: 47 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Johng637

    Maennlich Johng637
    Alter: 6 Jahre
    Profil

  • Profilbild von wedkjbfesu

    Maennlich wedkjbfesu
    Alter: 30 Jahre
    Profil

  • Profilbild von HD23meganeu

    Weiblich HD23meganeu
    Alter: 49 Jahre
    Profil

  • Profilbild von besjanalani

    Weiblich besjanalani
    Alter: 16 Jahre
    Profil

     
Foren
Schule & Referate
Forum durchsuchen:

 
Thema:

Mathe LK: lineare Funktion/ Funktionsscharen

(1783x gelesen)

Seiten: 1 2

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Beitrag von Cherry-Chic

24.09.2007 18:23:54

Cherry-Chic

Profilbild von Cherry-Chic ...

Themenstarter
Cherry-Chic hat das Thema eröffnet...

Also ich glaub die aufgabe ist total simpel, jedoch war ich die letzten mathestunden nicht da.

Egal, Die Aufgabe lautet: Stellen Sie die Funktion ohne Betragszeichen dar. Zeichnen sie den Graphen.

a) f(x)=2*|x|
b) f(x)=|2-x|
c) f(x)=|2+x|
d) f(x)=x-|x|

Graphen habe ich schon auf meinem TI zeichnen lassen. (In y-Editor eingeben fertig!) Aber wie soll ich bitteschön die Funktion ohne Betragzeichen darstellen?

Danke im voraus, Dalyn

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Sandra1105

24.09.2007 18:27:42

Sandra1105

Sandra1105 hat kein Profilbild...

du stellt sie ohne betragststriche da indem du sie aufteilst.. du schaust zuerst wo die nullstellen sind und analysierst danach weiter.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von AppelHenka

24.09.2007 18:28:56

AppelHenka

Profilbild von AppelHenka ...

zeichnen lassem mitm taschenrechner. wie schwer. manchmal bin ich echt glücklich dass wir keine grafischen taschenrechner nutzen durften da wurde wenigstens noch überlegt

versuchs mal mit wurzeln und quadraten

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Cherry-Chic

24.09.2007 18:32:57

Cherry-Chic

Profilbild von Cherry-Chic ...

Themenstarter
Cherry-Chic hat das Thema eröffnet...

@ Sandra: Kannst du ein Beispiel dafür geben?

@appel man muss die gleichung einfach in den y-Editor einfügen. schon zeichnet sich das von selber. Besser als imHeft Kästchen abzählen und ein Koordinatensystem selbst zeichenen.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von AppelHenka

24.09.2007 18:34:41

AppelHenka

Profilbild von AppelHenka ...

naja simples "ich-tipp-mal-was-in-taschenrechner" is ja wohl kein mathe

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von iamsoworry

24.09.2007 18:36:24

iamsoworry

iamsoworry hat kein Profilbild...

hilft einem aber beim verstehen recht wenig die leute die sich das aufmalen lassen sind bei uns immer die gewesen die nix verstanden haben xD

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von -aarrr-

24.09.2007 18:38:26

-aarrr-

-aarrr- hat kein Profilbild...

Das eintippen ist zwar kein Mathe, allerdings wird sowas heutzutage einfach vorrausgesetzt. Genauso wie Formelsammlungen erlaubt sind, denn das Ziel der Mathematik heutzutage ist einfach die Problemlösung. Sprich, das Lösen von Anwendungsaufgaben. Das verstehen, und das erkennen der einzelnen Zusammanhänge. Das eintippen ist eh nurnoch reine formalie.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Cherry-Chic

24.09.2007 18:39:18

Cherry-Chic

Profilbild von Cherry-Chic ...

Themenstarter
Cherry-Chic hat das Thema eröffnet...

püh.
1. mussten wir diesn 200€-Taschenrechner kaufen und unter anderem wegen dieser Funktion.
2.Ich versteh sehr wohl was von Mathe, warum bin ich sonst im LK? Ich war krank.

Und statt mir was vorzuwerfen könntet ihr mir helfen :P

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von FloSyndrom

24.09.2007 18:56:38

FloSyndrom

Profilbild von FloSyndrom ...

"Aber wie soll ich bitteschön die Funktion ohne Betragzeichen darstellen?"

Mit ner Fallunterscheidung.

f(x) = x, x >= 0
f(x) = -x, x < 0

usw.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Cherry-Chic

24.09.2007 18:58:13

Cherry-Chic

Profilbild von Cherry-Chic ...

Themenstarter
Cherry-Chic hat das Thema eröffnet...

gut, das heißt ich soll x definieren. Das wars?

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von FloSyndrom

24.09.2007 19:01:59

FloSyndrom

Profilbild von FloSyndrom ...

Nein, du sollst die Funktion für verschiedene x-Werte "unterschiedlich aussehen lassen".

Den Funktionsterm abhängig vom x-Werte machen...

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Seiten: 1 2

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Weitere interessante Beiträge aus dem Forum:
Mathe Knobeln
Mathe prob
Hilfe in Mathe
Lineare und quadratische Funktionen!
Mathe Ableitung


Dein Live Messenger LiveMessenger

Diese Funktion ist nur für Mitglieder verfügbar.

Anmelden | Login

Keine neue Nachricht
Jetzt Gratis bei Pausenhof.de registrieren...

0 Mitglieder online