Live-Ticker
 Community
menu Registrieren menu Mitglieder Login menu Chat menu Flirtsuche menu Forum menu Shop
 Schule & Uni
menu Referate
 Informationen
menu FAQs
 Statistik
Mitglieder399.953
Neue User13
Männer197.058
Frauen196.064
Online6
Referate12.458
SMS-User59.003
Forenbeiträge3.080.597
 Neue Mitglieder
  • Profilbild von jannik0608

    Maennlich jannik0608
    Alter: 17 Jahre
    Profil

  • Profilbild von l081

    Weiblich l081
    Alter: 18 Jahre
    Profil

  • Profilbild von SamApplePie

    Weiblich SamApplePie
    Alter: 21 Jahre
    Profil

  • Profilbild von InfinityPlayZ

    Maennlich InfinityPlayZ
    Alter: 19 Jahre
    Profil

  • Profilbild von timi2003

    Maennlich timi2003
    Alter: 31 Jahre
    Profil

  • Profilbild von nathan1

    Maennlich nathan1
    Alter: 16 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Hirti98

    Maennlich Hirti98
    Alter: 31 Jahre
    Profil

  • Profilbild von gankerbeen12345

    Weiblich gankerbeen12345
    Alter: 41 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Nadine0210

    Weiblich Nadine0210
    Alter: 16 Jahre
    Profil

  • Profilbild von PussyHunter

    Maennlich PussyHunter
    Alter: 29 Jahre
    Profil

     
Foren
Schule & Referate
Forum durchsuchen:

 
Thema:

Mathe+lineare gleichungen

(368x gelesen)

Seiten: 1 2

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Beitrag von Flolif

15.11.2005 17:10:45

Flolif

Flolif hat kein Profilbild...

Themenstarter
Flolif hat das Thema eröffnet...

also es geht um ne PARABEL:
der URSPRUNG des Koordinatensystems ist der SCHEITELPUNKT(0|0). Die TANGENTE im parabelpunkt mit der 1.koordinate 5 hat die steigung 2.

so also für meine lineare gleichung brauche ich ja 3 punkte . habs mir auch mal skizziert und so aber ich bekomme nur (0|0) raus und halt das es da noch nen punkt mit (5|?) geben mit dem ich erkenne welche achse die symetrie achse ist und somit den 3 punkt bekomme aber welche y koordianten hat denn dieser punkt? kapier das einfach nicht
danke schonmal
mfg flo

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Flolif

15.11.2005 17:14:33

Flolif

Flolif hat kein Profilbild...

Themenstarter
Flolif hat das Thema eröffnet...

kann mir keiner helfen?:(
brauche das, das ist ne Hausaufgabe bis morgen,..-.-

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von shiva143

15.11.2005 17:17:13

shiva143

shiva143 hat kein Profilbild...

probiers doch mal mit der 1.Ableitung. Die Steigung der Tangente in dem Punkt (5/?) ist 2.
Also f'(5)=2 ... glaub ich

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Flolif

15.11.2005 17:17:22

Flolif

Flolif hat kein Profilbild...

Themenstarter
Flolif hat das Thema eröffnet...

mist kk gebs auf weiß wohl niemand,..-.-

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Flolif

15.11.2005 17:18:01

Flolif

Flolif hat kein Profilbild...

Themenstarter
Flolif hat das Thema eröffnet...

und das von dir shiva kapier ich nicht-.-^^

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Flolif

15.11.2005 17:23:23

Flolif

Flolif hat kein Profilbild...

Themenstarter
Flolif hat das Thema eröffnet...

ah habs nun,.. muss punkt steigungsformel benutzen um die funktion der tangente zu bekommen,...-.- viel zu viel arbeit,.. naja trotzdem danke fürs lesen oder so

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von ZeusTheCr...

15.11.2005 17:24:03

ZeusTheCr...

Profilbild von ZeusTheCreator ...

über ableitungen würds schneller gehn, aba das hast halt noch nich.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von shiva143

15.11.2005 17:28:07

shiva143

shiva143 hat kein Profilbild...

so schwer ist das gar nicht.
also f(x) = ax^2+bx+c
da bei 0/0 der Urpsrung ist, einfach einsetzen:
f(0)=0 also c=0.
Übrig bleibt dann f(x)=ax^2+b
dann die erste ableitung:
f'(x)=2ax+b. da die Steigung beim Scheitelpunkt 0 ist auch einfach einsetzen: also f'(0)=0
also ist b auch 0. gleichzeitig ist aber f'(5)=2 also ist f'(5)=2*a*5+b=2 --> b=2-10a
b war aber 0, also ist 2-10a=0.
So das rechnest du noch aus und setzt es oben ein. dann hast du's.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Flolif

15.11.2005 17:30:07

Flolif

Flolif hat kein Profilbild...

Themenstarter
Flolif hat das Thema eröffnet...

punkt steigungsformel war auch quatsch,.-.-

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Flolif

15.11.2005 17:32:02

Flolif

Flolif hat kein Profilbild...

Themenstarter
Flolif hat das Thema eröffnet...

ganz erhlich @ shiva ich raffs immer noch nicht -.-

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Flolif

15.11.2005 17:32:54

Flolif

Flolif hat kein Profilbild...

Themenstarter
Flolif hat das Thema eröffnet...

oder halt muss ich dann -2/10 = a?

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Seiten: 1 2

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Weitere interessante Beiträge aus dem Forum:
Mathe Knobeln
Mathe prob
Hilfe in Mathe
Lineare und quadratische Funktionen!
Mathe Ableitung


Dein Live Messenger LiveMessenger

Diese Funktion ist nur für Mitglieder verfügbar.

Anmelden | Login

Keine neue Nachricht
Jetzt Gratis bei Pausenhof.de registrieren...

6 Mitglieder online