Live-Ticker
 Community
menu Registrieren menu Mitglieder Login menu Chat menu Flirtsuche menu Forum menu Shop
 Schule & Uni
menu Referate
 Informationen
menu FAQs
 Statistik
Mitglieder397.519
Neue User18
Männer195.865
Frauen194.823
Online6
Referate12.458
SMS-User59.003
Forenbeiträge3.080.539
 Neue Mitglieder
  • Profilbild von tim200000

    Maennlich tim200000
    Alter: 30 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Peter88_

    Maennlich Peter88_
    Alter: 28 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Schalker_junge

    Maennlich Schalker_junge
    Alter: 26 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Glurak1105

    Maennlich Glurak1105
    Alter: 30 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Keely

    Maennlich Keely
    Alter: 17 Jahre
    Profil

  • Profilbild von adilo16072001

    Maennlich adilo16072001
    Alter: 30 Jahre
    Profil

  • Profilbild von ArianeAriane

    Weiblich ArianeAriane
    Alter: 19 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Naninkaa

    Weiblich Naninkaa
    Alter: 30 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Lubro

    Maennlich Lubro
    Alter: 15 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Paulawrs

    Weiblich Paulawrs
    Alter: 30 Jahre
    Profil

     
Foren
Schule & Referate
Forum durchsuchen:

 
Thema:

Mathe Kurvendiskussion

(316x gelesen)

Seiten: 1

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Beitrag von ebruli87

27.03.2007 16:18:34

ebruli87

ebruli87 hat kein Profilbild...

Themenstarter
ebruli87 hat das Thema eröffnet...

Kann mir jemand helfen bitte...und zwar geht es um diese Funktion 0,5x4+4,5x3+13,5x2+13,5x+1!!!ich kann das nicht lösen

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von SteffiMGN

27.03.2007 16:21:43

SteffiMGN

Profilbild von SteffiMGN ...

ich geh davon aus, dass das hinter den xen jeweils n hoch sein soll ^^

alsooo kurvendiskussion:

1. symmetrie betrachten, das machst du indem du die Funktion für f(-x) betrachtest - (btw. die fkt is nicht symmetrisch)

2. nullstellen -> 2mal polynomdivision anwenden (d.h. aber, dass du erstmal nullstellen erraten musst)

3. ableitungen bilden und f'(x)=0 setzen, danach schauen ob f''(x) größer oder kleiner als 0 is, bei kleiner is es n hochpkt un bei größer n tiefpunkt

das x was du beim nullsetzen der ersten ableitung bekommen hast in stammfkt einsetzen und wert herausfinden


mach das erstma un dann sag ich dir wie es weitergeht

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von der.kerl

27.03.2007 16:24:15

der.kerl

Profilbild von der.kerl ...

also du machst folgende schritte
1 nullstelllen hier mit polynomdivision, musst eine lösung raten wahrsch. x=1
2 verhalten für x gegen -+ unendlich, einfach große werte einsetzen
3 symmetrie liegt hier nicht vor
4 extrema erste ableitung gleich null seztzen
5 wendestellen zweite ableitung gleich null
6 punkte in ks eintragen, graf zeichnen

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von ebruli87

27.03.2007 16:30:50

ebruli87

ebruli87 hat kein Profilbild...

Themenstarter
ebruli87 hat das Thema eröffnet...

also ich habe bei -3 die nullstelle habe dafür hornerschema angewendet und danach p-q formel...doch ich kriege bei x1 und x2 die selbe zahl raus also auch -3 also habe ich doch ne doppelte nullstelle ...oder?

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von SteffiMGN

27.03.2007 16:31:55

SteffiMGN

Profilbild von SteffiMGN ...

what the fu*ck is hornerschema? O.o

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von SteffiMGN

27.03.2007 16:33:58

SteffiMGN

Profilbild von SteffiMGN ...

ich hab übrigens als nullstelle -2 raus

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von der.kerl

27.03.2007 16:34:40

der.kerl

Profilbild von der.kerl ...

reihenfolge is nicht soooo wichtig....das schema kenn ich nicht, sag deshalb auch pd..

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von ebruli87

27.03.2007 16:35:02

ebruli87

ebruli87 hat kein Profilbild...

Themenstarter
ebruli87 hat das Thema eröffnet...

Bei Polynomen erfordert dabei das Einsetzen der x-Werte in die Funktionsgleichung und die Berechnung der Potenzen bei nicht einfachen Zahlen und vor allem bei großen Potenzen erhebliche Mühe. Es wird viel Zeit benötigt und die Fehlerwahrscheinlichkeit ist hoch. Dabei gibt es für Polynome schon lange ein sehr einfaches Verfahren: Das Horner-Schema.

oh man ich kriege die krise

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von ebruli87

27.03.2007 16:36:55

ebruli87

ebruli87 hat kein Profilbild...

Themenstarter
ebruli87 hat das Thema eröffnet...

hmm...
toll das baut mich jetzt auf also alles von neu rechnen danke trotzdem für eure hilfe

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Seiten: 1

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Weitere interessante Beiträge aus dem Forum:
Mathe Knobeln
Mathe prob
Hilfe in Mathe
Mathe Ableitung
Mathe Totales Differential


Dein Live Messenger LiveMessenger

Diese Funktion ist nur für Mitglieder verfügbar.

Anmelden | Login

Keine neue Nachricht
Jetzt Gratis bei Pausenhof.de registrieren...

6 Mitglieder online