Community
menu Registrieren menu Mitglieder Login menu Chat menu Flirtsuche menu Forum
 Schule & Uni
menu Referate / Hausarbeiten
 Informationen
menu FAQs
 Statistik
Mitglieder400.921
Neue User2
Männer197.521
Frauen196.569
Referate12.458
Forenbeiträge3.080.634
 Neue Mitglieder
  • Profilbild von mh1712A

    Maennlich mh1712A
    Alter: 20 Jahre
    Profil

  • Profilbild von mh1712

    Maennlich mh1712
    Alter: 18 Jahre
    Profil

  • Profilbild von amk68

    Weiblich amk68
    Alter: 32 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Tom.cm

    Maennlich Tom.cm
    Alter: 14 Jahre
    Profil

  • Profilbild von hjfdhhdk

    Weiblich hjfdhhdk
    Alter: 31 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Kubillly363

    Weiblich Kubillly363
    Alter: 13 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Kubillly3636

    Weiblich Kubillly3636
    Alter: 13 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Entchen2006

    Maennlich Entchen2006
    Alter: 11 Jahre
    Profil

  • Profilbild von scapi

    Maennlich scapi
    Alter: 47 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Freu2000

    Weiblich Freu2000
    Alter: 31 Jahre
    Profil

     
Foren
Schule & Referate
Forum durchsuchen:

 
Thema:

mathe jg 12 GK

(324x gelesen)

Seiten: 1 2

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Beitrag von drNiCe

26.09.2005 23:14:21

drNiCe

Profilbild von drNiCe ...

Themenstarter
drNiCe hat das Thema eröffnet...

f(x)=6-4.4x10^-2xX^2-4.5x10^-4xX^4

untersuchen sie die funktion auf symmetrie nullstellen und x gegen plus/minus unentlich.

wie rechnet man das nochma ?? ^^
bei der symmetrie hab ich symmetrisch mit der y-achse...

help ^^

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Juli.ScorpiO

26.09.2005 23:15:50

Juli.ScorpiO

Profilbild von Juli.ScorpiO ...

schreib das ma bitte mit paar klammern...der übersicht wegen ^^

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von drNiCe

26.09.2005 23:17:39

drNiCe

Profilbild von drNiCe ...

Themenstarter
drNiCe hat das Thema eröffnet...

isch versuchs ^^
also: f(x)=6-4.4x(10^-2)mal X^2 - 4.5(10^-4)mal X^4

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von imago

26.09.2005 23:18:17

imago

imago hat kein Profilbild...

kannst du die terme mit klammern oder mit abstand schreiben?
so weiß man gar nicht genau wo was anfängt bzw. aufhört. Soll X die Variable sein??

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von drNiCe

26.09.2005 23:18:56

drNiCe

Profilbild von drNiCe ...

Themenstarter
drNiCe hat das Thema eröffnet...

jip X ist eine variable

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von imago

26.09.2005 23:19:18

imago

imago hat kein Profilbild...

nur gerade exponenten ==> achsensymmetrisch

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von drNiCe

26.09.2005 23:20:59

drNiCe

Profilbild von drNiCe ...

Themenstarter
drNiCe hat das Thema eröffnet...

gut das hab ich auch bleiben nur noch nullstellen und verhalten gegen +/- unentlich mit nullstellen versuch ich grad nur wie das mit +/- unentlich ist hab ich keine ahnung mehr liegt 2 jahre zurück das ich das gemacht hab

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von imago

26.09.2005 23:21:13

imago

imago hat kein Profilbild...

NullstellenSubstitution x^2 -> z; x^4 -> z^2;
dann quadratische gleichung lösen

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von kiya

26.09.2005 23:21:37

kiya

Profilbild von kiya ...

also symmetrie rechnet man aus, indem man für alle variablen X "-X" einsetzt
kommt am ende derselbe term raus ist es achsensymmetrisch
kommt der term mit ALLEN vorzeichen genau umgekehrt heraus ist es punktsymmetrie

gruß kiya

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von kiya

26.09.2005 23:22:40

kiya

Profilbild von kiya ...

ahja und die nullstellen

da setzt du einmal für x = 0
und einmal f(x) = 0 (also einfach am anfang vors gleichzeichen 0 schreiben glaub ich

und das mit dem unendlich macht man mit dem limes, sagt dir das was??

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von imago

26.09.2005 23:23:19

imago

imago hat kein Profilbild...

x gegen unendl.:
wegen x^4 geht f(x) gegen unendl., wegen "minus" bei diesem Term also gegemn "minus unendl."

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Seiten: 1 2

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Weitere interessante Beiträge aus dem Forum:
Referate Einbruch Mathe Knobeln
Mathe prob
Hilfe in Mathe
Mathe Ableitung
Mathe Totales Differential
MATHE!!!!!HELP


Dein Live Messenger LiveMessenger

Diese Funktion ist nur für Mitglieder verfügbar.

Anmelden | Login

Keine neue Nachricht
Jetzt Gratis bei Pausenhof.de registrieren...

0 Mitglieder online