Community
menu Registrieren menu Mitglieder Login menu Chat menu Flirtsuche menu Forum
 Schule & Uni
menu Referate / Hausarbeiten
 Informationen
menu FAQs
 Statistik
Mitglieder400.921
Neue User2
Männer197.521
Frauen196.569
Referate12.458
Forenbeiträge3.080.634
 Neue Mitglieder
  • Profilbild von mh1712A

    Maennlich mh1712A
    Alter: 20 Jahre
    Profil

  • Profilbild von mh1712

    Maennlich mh1712
    Alter: 18 Jahre
    Profil

  • Profilbild von amk68

    Weiblich amk68
    Alter: 32 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Tom.cm

    Maennlich Tom.cm
    Alter: 14 Jahre
    Profil

  • Profilbild von hjfdhhdk

    Weiblich hjfdhhdk
    Alter: 31 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Kubillly363

    Weiblich Kubillly363
    Alter: 13 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Kubillly3636

    Weiblich Kubillly3636
    Alter: 13 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Entchen2006

    Maennlich Entchen2006
    Alter: 11 Jahre
    Profil

  • Profilbild von scapi

    Maennlich scapi
    Alter: 47 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Freu2000

    Weiblich Freu2000
    Alter: 31 Jahre
    Profil

     
Foren
Schule & Referate
Forum durchsuchen:

 
Thema:

Mathe-Integralrechnung

(622x gelesen)

Seiten: 1 2 3

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Beitrag von janssenudo

16.01.2006 17:01:19

janssenudo

Profilbild von janssenudo ...

Hier noch Teil a)

Die allgemeine Geradengleichung
lautet:

g(x) = m x + c

Dabei ist m die Steigung
und c der Wert an dem die
Gerade die y-Achse schneidet.

Die Steigung m der Tangente
ist im Punkt P(3|4,5) gleich
der Steigung der Funktion f(x)

Als berechnen wir zunächst die
Steigung der Funktion in P.
Diese ist gleich dem Wert der
ersten Ableitung f'(x) in P.

f'(x) = x
also ist die Steigung an der
Stelle 3 gleich f'(3) = 3

Das sagt also aus, dass die
Tangente um 3 Einheiten ansteigt,
wenn man sich um eine Einheit
nach rechts bewegt.
Bewegen wir uns um eine Einheit
nach links, so sinkt der Wert um
drei Einheiten.
(Steigungsderieck)

Bewegen wir uns vom Punkt
P(3|4,5) um drei Einheiten
nach links, (also zur y-Achse)
so muss Tangentenwertum
3*3 = 9 Einheiten von 4,5 auf
-4,5 sinken. Die Tangentengleichung
lautet also:

g(x) = 3x - 4,5


Mache dir am besten jetzt erst einmal
eine Zeichnung von g und f

Um die gesuchte Fläche zu berechnen
Brauchst du die Nullstelle von g(x)
also g(x) = 3x - 9/2 = 0 <=> x = 3/2

Die Fläche ergibt sich dann aus dem
Wert der Stammfunktion F(x) von f(x)
in den Grenzen [0 | 3] abzüglich dem
Wert der Stammfunktion G(X) von g(x)
in den Grenzen [3/2 | 3]

Bestimmen wir nun die Stammfunktionen:
F(X) = 1/6 x³ + K
G(X) = 3/2 x² - 9/2 x + L

Die Lösung bekommst du nun durch Einsetzten
der Oberen under Unterern Grenzen:

F(3) - F(0) - (G(3) - G(3/2))

F(3) = 27/6 + K = 9/2 + K
F(0) = K
G(3) = 27/2 - 27/2 + L = L
G(3/2) = 27/8 - 27/4 + L =-27/8 + L

Somit ist der Wert der gesuchten Fläche:
F(3) - F(0) - (G(3) - G(3/2))
= 9/2 + K - K - (L - (L - 27/8))
= 9/2 - (L - L + 27/8)
= 9/2 - 27/8
= 36/8 - 27/8
= 9/8

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von IserlohnGirl

16.01.2006 17:01:37

IserlohnGirl

Profilbild von IserlohnGirl ...

Themenstarter
IserlohnGirl hat das Thema eröffnet...

@speed.tieger danke dir trotzdem.
aber das Verfahren bei b9 und die Ergebnisse stimmen?

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Seiten: 1 2 3

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Weitere interessante Beiträge aus dem Forum:
Referate Einbruch Mathe Knobeln
Mathe prob
Hilfe in Mathe
Mathe Ableitung
Mathe Totales Differential
MATHE!!!!!HELP


Dein Live Messenger LiveMessenger

Diese Funktion ist nur für Mitglieder verfügbar.

Anmelden | Login

Keine neue Nachricht
Jetzt Gratis bei Pausenhof.de registrieren...

0 Mitglieder online