Live-Ticker
 Community
menu Registrieren menu Mitglieder Login menu Chat menu Flirtsuche menu Forum
 Schule & Uni
menu Referate / Hausarbeiten
 Informationen
menu FAQs
 Statistik
Mitglieder400.730
Neue User9
Männer197.442
Frauen196.457
Online3
Referate12.458
Forenbeiträge3.080.617
 Neue Mitglieder
  • Profilbild von timu2005

    Maennlich timu2005
    Alter: 12 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Ryozz1

    Maennlich Ryozz1
    Alter: 21 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Ryozz

    Maennlich Ryozz
    Alter: 21 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Ines_23

    Weiblich Ines_23
    Alter: 19 Jahre
    Profil

  • Profilbild von marlenekaufmann

    Weiblich marlenekaufmann
    Alter: 18 Jahre
    Profil

  • Profilbild von adrianafeilmayr

    Weiblich adrianafeilmayr
    Alter: 18 Jahre
    Profil

  • Profilbild von mohammad5731

    Maennlich mohammad5731
    Alter: 19 Jahre
    Profil

  • Profilbild von bubi2.0

    Weiblich bubi2.0
    Alter: 16 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Slomke

    Weiblich Slomke
    Alter: 31 Jahre
    Profil

  • Profilbild von kauser

    Maennlich kauser
    Alter: 16 Jahre
    Profil

     
Foren
Schule & Referate
Forum durchsuchen:

 
Thema:

MATHE!!Hilfe bitte^^

(1121x gelesen)

Seiten: 1 2 3 4

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Beitrag von Opio

15.12.2005 21:46:03

Opio

Profilbild von Opio ...

f(population) = (populationvorher)*e^a ist zum beispiel eine exponentialfunktion, und e ist natürlcih die eulerische zahl, aber das hilft ja nicht weiter, so was ist doch klar, jetzt musst du das so wählen das sich immer verfünfzehnfacht. Es ist ne rekursive folge

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Opio

15.12.2005 21:46:40

Opio

Profilbild von Opio ...

@refl3xX so was ist echt nur geschwätz

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Boepf

15.12.2005 21:46:42

Boepf

Profilbild von Boepf ...

öhm kaninchen = x

f(x)=x^15

wenn ich mich nicht irre...
das könnte man dann doch irgendwie nichmal definieren oder?

in ProLog würd ich jetzt sagen endlosschleife^^
also a als variable einsetzten etc.

a=x^15
nächstes jahr
a^15=b
nächstes jahr
b^15=c
.
.
.
.
etc... war schon lange her das geht irgendwie mit zinseszinsrechnung die mir aber nicht einfallen mag!

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Boepf

15.12.2005 21:51:12

Boepf

Profilbild von Boepf ...

der rest müsste dann kein problem sein...

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Boepf

15.12.2005 21:57:09

Boepf

Profilbild von Boepf ...

push... sagmal hab ich dir jetzt geholfen oder nicht so?

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von CStorbeck

15.12.2005 21:58:27

CStorbeck

CStorbeck hat kein Profilbild...

Themenstarter
CStorbeck hat das Thema eröffnet...

boepf ne das is falsch was du geschrieben hast...^^

Mhm aba trotzdem vielen dank

opio? kannste das nochmal bissl weiterausführen ??^^

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Boepf

15.12.2005 22:01:00

Boepf

Profilbild von Boepf ...

wieso is das falsch?! im endeffekt das in zahlen bzw. werte gebracht was opio beschreiben hat oder nicht?!

brauchst ebstimmt die gesamte formeln etc. die hab ich leide rnich zur hand...

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Black*Angel

15.12.2005 22:04:19

Black*Angel

Profilbild von Black*Angel ...

hey so ne aufgaben kommt mir bekannt vor...ich glaub die ham wir mal in der schule gerechnet...ich war am ende ends verwirrt

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von olympiade...

15.12.2005 22:12:56

olympiade...

Profilbild von olympiademensch ...

f(x+1a)=15*f(x)
f(x)=a0*e^x
a0=2 (weil ein Kaninchenpaar)

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von olympiade...

15.12.2005 22:16:59

olympiade...

Profilbild von olympiademensch ...

ups, kleiner Fehler, muss natürlich heissen f(x)=a0*e^(kx)
Somit ergibt sich da nach einem Jahr 30 sind:
30=2*e^(k*1)
15=e^k
k=ln15

also f(x)=2*e^(ln15x)

nach 20 Jahren also:

f(20)=2*e^20ln15=6,65*10^23

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von olympiade...

15.12.2005 22:20:37

olympiade...

Profilbild von olympiademensch ...

60651000=2*e^xln15
30325500=e^xln15
ln30325500=xln15
17,275=xln15
6,3616=x

also nach etwa 6 1/3 Jahren hat er genug Kaninchen für jeden Bundesbürger. Für die Weltbevölkerung machst du das genauso wie ich hier gerade nur mit edm WErt für die Weltbevölkerung...

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Seiten: 1 2 3 4

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Weitere interessante Beiträge aus dem Forum:
Referate Einbruch Ich brauche Eure Hilfe!
Hilfe- Bildbeschreibung
Eröterung hilfe schnell !!!
Mathe Knobeln
Bitte um Hilfe.Es geht um das Fach Religion Thema
EZB Referat - HILFE!


Dein Live Messenger LiveMessenger

Diese Funktion ist nur für Mitglieder verfügbar.

Anmelden | Login

Keine neue Nachricht
Jetzt Gratis bei Pausenhof.de registrieren...

3 Mitglieder online