Live-Ticker
 Community
menu Registrieren menu Mitglieder Login menu Chat menu Flirtsuche menu Forum menu Shop
 Schule & Uni
menu Referate
 Informationen
menu FAQs
 Statistik
Mitglieder399.806
Neue User23
Männer196.982
Frauen195.993
Online6
Referate12.458
SMS-User59.003
Forenbeiträge3.080.597
 Neue Mitglieder
  • Profilbild von Rapsak

    Maennlich Rapsak
    Alter: 22 Jahre
    Profil

  • Profilbild von maxizauftII

    Maennlich maxizauftII
    Alter: 31 Jahre
    Profil

  • Profilbild von maxizauftu

    Maennlich maxizauftu
    Alter: 31 Jahre
    Profil

  • Profilbild von maxizaufti

    Maennlich maxizaufti
    Alter: 31 Jahre
    Profil

  • Profilbild von daphnilee

    Weiblich daphnilee
    Alter: 19 Jahre
    Profil

  • Profilbild von daphni

    Weiblich daphni
    Alter: 19 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Yvonne74

    Weiblich Yvonne74
    Alter: 42 Jahre
    Profil

  • Profilbild von nigger88888888

    Weiblich nigger88888888
    Alter: 32 Jahre
    Profil

  • Profilbild von kurdoboy2003

    Maennlich kurdoboy2003
    Alter: 25 Jahre
    Profil

  • Profilbild von henrik_dabuzz

    Maennlich henrik_dabuzz
    Alter: 15 Jahre
    Profil

     
Foren
Schule & Referate
Forum durchsuchen:

 
Thema:

Mathe HELP

(429x gelesen)

Seiten: 1 2

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Beitrag von moonwalker87

29.09.2006 16:39:03

moonwalker87

moonwalker87 hat kein Profilbild...

Themenstarter
moonwalker87 hat das Thema eröffnet...

Also ich muss gerade ein paar alte Themen für Mathe wiederholen.
Komme aber nicht klar. Hier meine Aufgabe.
Eine Parabel dritter Ordnung hat in P(1/4) eine Tangente parallel zur x-Achse und in Q(0/2) ihren Wendepunkt. Also ich habe die Bedingen aufgestellet und ausgerechnet, aber es scheint nicht zu stimmen.

Bedingungen:
f(1) = 4 das ist P
f(0) = 2 das ist Q
f''(0) = 0 für WP
f'(1) = 0 P ist Extrema da Tangente parallel
zur x-Achse

bin dann auf f(x)= -1x^3+3x gekommen. is aber falsch...

wo is mein fehler? sind die bedingungen richtig

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von -Armand-

29.09.2006 16:42:29

-Armand-

-Armand- hat kein Profilbild...

"Eine Parabel dritter Ordnung "

Meinst Du nicht eine Funktion dritter Ordnung. Weil eine Funktion dritter Ordnung ist keine Parabel mehr

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von -Armand-

29.09.2006 16:43:02

-Armand-

-Armand- hat kein Profilbild...

Funktion 2ter Ordnung ist eine Parabel

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von moonwalker87

29.09.2006 16:45:27

moonwalker87

moonwalker87 hat kein Profilbild...

Themenstarter
moonwalker87 hat das Thema eröffnet...

im Buch steht eine Parabel dritter Ordnung. Die Suchen auch Parabeln 4. Ordnung oder so. Jedenfalls fängt jede Aufgabe so an.

Ich hab das dann halt so verstanden:
f(x)=ax^3+bx^2+cx+d

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von -Armand-

29.09.2006 16:48:36

-Armand-

-Armand- hat kein Profilbild...

Du meinst keine Parabel sondern ein Polynom 3ter Ordnung
dass:
f(x)=ax^3+bx^2+cx+d

ist ein Polynom 3ter Ordnung. sobald x^3 dasteht kann es keine Parabel mehr sein.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von moonwalker87

29.09.2006 16:53:31

moonwalker87

moonwalker87 hat kein Profilbild...

Themenstarter
moonwalker87 hat das Thema eröffnet...

ok dann ein Polynom dritter Ordnung.
Naja das Buch is ja auch uralt.
Aber stimmen denn die Bedingungen?

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von moonwalker87

29.09.2006 16:55:25

moonwalker87

moonwalker87 hat kein Profilbild...

Themenstarter
moonwalker87 hat das Thema eröffnet...

is ja wirklich komisch, dass die das ding parabel nennen. is mir noch nie aufgefallen aber mit ner parabel meint ja immer x^2 oder?

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von -Armand-

29.09.2006 16:56:12

-Armand-

-Armand- hat kein Profilbild...

f'(1) = 0 P ist Extrema da Tangente parallel
zur x-Achse

die 2te Ableitung muss auch ungleich null sein damit es eine Extremalstelle ist, dass musst du auch prüfen

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von -Armand-

29.09.2006 16:58:00

-Armand-

-Armand- hat kein Profilbild...

obwohl musst Du gar nicht in dem fall

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von -Armand-

29.09.2006 16:59:43

-Armand-

-Armand- hat kein Profilbild...

f''(0) = 0 für WP und zugleich f'''(0) != 0 ist auch ne bedingung die aber hier kommen muss

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von -Armand-

29.09.2006 17:00:12

-Armand-

-Armand- hat kein Profilbild...

aber sonst stimmts von den Bedingungen her

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Seiten: 1 2

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Weitere interessante Beiträge aus dem Forum:
Mathe Knobeln
Mathe prob
Hilfe in Mathe
Mathe Ableitung
Mathe Totales Differential


Dein Live Messenger LiveMessenger

Diese Funktion ist nur für Mitglieder verfügbar.

Anmelden | Login

Keine neue Nachricht
Jetzt Gratis bei Pausenhof.de registrieren...

6 Mitglieder online