Live-Ticker
 Community
menu Registrieren menu Mitglieder Login menu Chat menu Flirtsuche menu Forum menu Shop
 Schule & Uni
menu Referate
 Informationen
menu FAQs
 Statistik
Mitglieder397.428
Neue User8
Männer195.825
Frauen194.772
Online1
Referate12.458
SMS-User59.003
Forenbeiträge3.080.539
 Neue Mitglieder
  • Profilbild von Julian100

    Maennlich Julian100
    Alter: 42 Jahre
    Profil

  • Profilbild von peiler123

    Maennlich peiler123
    Alter: 46 Jahre
    Profil

  • Profilbild von c_ruemler

    Weiblich c_ruemler
    Alter: 49 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Charlotte0016

    Weiblich Charlotte0016
    Alter: 16 Jahre
    Profil

  • Profilbild von LouisMueller

    Maennlich LouisMueller
    Alter: 12 Jahre
    Profil

  • Profilbild von antonMue

    Maennlich antonMue
    Alter: 14 Jahre
    Profil

  • Profilbild von holz1889

    Maennlich holz1889
    Alter: 17 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Guenny97

    Maennlich Guenny97
    Alter: 19 Jahre
    Profil

  • Profilbild von pekka

    Maennlich pekka
    Alter: 30 Jahre
    Profil

  • Profilbild von xXMarry17Xx

    Weiblich xXMarry17Xx
    Alter: 29 Jahre
    Profil

     
Foren
Schule & Referate
Forum durchsuchen:

 
Thema:

Mathe HA....hilfe?!

(491x gelesen)

Seiten: 1

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Beitrag von Noir_

14.01.2009 18:01:58

Noir_

Profilbild von Noir_ ...

Themenstarter
Noir_ hat das Thema eröffnet...

hey,
könnte mir eienr bei meiner mathe HA helfen, da ich die überhaupt nich verstehe wie dsa komplette thema :(

Aufgabe:

In einer Kleinstadt gibt es ein Feinschmeckerlokal mit wenigen Plätzen und hohen Preisen. Die 10 Tische werden nur durch telefonische Vorbestllung vergeben und sind regelmäßig ausgebucht. aus längerer Erfahrung hat sich aber ergeben, dass Vorbestllungen immer wieder nicht wahrgenommen werden und zwar mit einer Wahrscheinlichkeit von p=0,1

a)
da es regelmäßig mehr anfragen als tische gibt, kalkuliert der inhaber nun durch, ob es sich lohnen könnte, mehr besteellungen als tische anzunehmen.
wie viele bestellungen dürfte er höchstens annehemn, wenn er die wahrscheinlichkeit, dass dann "peinlicherweise" tatsächlöich mehr gäste kommen als er tische hat, auf 5% begrenzen will?

b)
im folgenden sei angenommen dass er für seine 10 tische 12 bestellungen annimmt.
mit welcher wahrscheinlichkeit gerät er in die verlegenheit dass mehr bestellungen wahrgenommen werden als er tische hat und mit welfcher wahrscheinlichkeit bleiben tische frei?
kommentieren sie die gewonnenn ergebnisse kurz!

c)
für jeden besetzten tisch rechnet er mit einem verdienst von 80€. für jede verärgerte gesellschaft die gehgen musste da alle tische besetzt waren muss er mit einem verlust von 120€ wegen geschäftsrückgangs rechnen. mit welche4m druchschnittlichen gewinn könnte der inhaber bei deisem vorgehen rechnen?

d)
wäre es für ihn sinnvoller bei seiner ursprünglichen praxis zu bleiben und nur so viele bestellugnen anzunehmen wie er tische hat?
berechnen sie und vergleichen sie mit dem ergbenis von c).

könnte mit da einer helfen da ich wirklich 0 verstehe bei diesem thema und vor allem nich bei der aufgabe -.-

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Noir_

14.01.2009 21:32:17

Noir_

Profilbild von Noir_ ...

Themenstarter
Noir_ hat das Thema eröffnet...

kann mir da echt keiner helfen? óò

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Elle2

14.01.2009 22:18:36

Elle2

Profilbild von Elle2 ...

was ist denn dein problem? hab keine lust dir alles vorzurechnen, weil das nur schreib arbeit ist die ätzend ist... aber bei einem problem helf ich doch gern... aber vorrechnen sicher nicht sorry

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Elle2

14.01.2009 22:20:01

Elle2

Profilbild von Elle2 ...

ah.. du hast geschrieben du verstehst das ganze thema nicht.. aber warum nicht? also was verstehst du nicht? es kann doch nicht sein dass du alles nicht verstehst?

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Noir_

14.01.2009 22:26:04

Noir_

Profilbild von Noir_ ...

Themenstarter
Noir_ hat das Thema eröffnet...

naja es kann schon sein dass ich alles daran nicht versethe da ich als das thema angefangen wurde nicht da war...
ich kann da keine formel zusammensedtzen da ich gar keine ahnung hab woraus ich die da bilden soll :/

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Elle2

14.01.2009 22:29:19

Elle2

Profilbild von Elle2 ...

ich weiß auch keine formel aber normalerweiße kann man solche aufgaben einfach durch überlegen lösen, dh selber eine formel entwickeln (klingt kompliziert, ist es aber nicht)... probier doch mal einen ansatz... irgendwas... habt ihr kein buch oder ein skript oder sowas zum nachlesen?

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Noir_

14.01.2009 22:32:30

Noir_

Profilbild von Noir_ ...

Themenstarter
Noir_ hat das Thema eröffnet...

zu dieser aufgabe nicht da dies eine altklausur ist bzw eine aufgabe einer altabiklausur =/

ein ansatz könnte :

P(nicht erscheinen)=0,1
P(peinlich)=0,05

sein =/

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von k_rain

14.01.2009 23:12:07

k_rain

Profilbild von k_rain ...

macht mir auch jemand meine anatomie prüfung -_-

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Noir_

14.01.2009 23:34:27

Noir_

Profilbild von Noir_ ...

Themenstarter
Noir_ hat das Thema eröffnet...

omg...wie ich lieber deine anatomie prüfung machen würde =/
sowas is wenigstens einfach weil da alles gegeebn is und man nur auswendig lernen muss

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Tschebura...

15.01.2009 11:17:32

Tschebura...

Profilbild von Tscheburaschka ...

einfach...witzig, du weißt schon wieviel man bei soeiner anatomieprüfung auswendig können muss? hier hingegen kann man wenn man es einmal verstanden hat sämtliche aufgaben lösen

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von backtospain

15.01.2009 16:20:42

backtospain

Profilbild von backtospain ...

Deshalb studier ich Mathe!
Aber das kannst du dir einfach in einem Buch (hast du doch bestimmt!?) durchlesen, die Aufgaben dieser Art funktionieren eigentlich alle gleich. Zum Vorrechnen ist es wirklich zu viel blöde Arbeit.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Seiten: 1

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Weitere interessante Beiträge aus dem Forum:
Ich brauche Eure Hilfe!
Hilfe- Bildbeschreibung
Eröterung hilfe schnell !!!
Mathe Knobeln
Bitte um Hilfe.Es geht um das Fach Religion Thema


Dein Live Messenger LiveMessenger

Diese Funktion ist nur für Mitglieder verfügbar.

Anmelden | Login

Keine neue Nachricht
Jetzt Gratis bei Pausenhof.de registrieren...

1 Mitglieder online