Community
menu Registrieren menu Mitglieder Login menu Chat menu Flirtsuche menu Forum
 Schule & Uni
menu Referate / Hausarbeiten
 Informationen
menu FAQs
 Statistik
Mitglieder401.300
Neue User1
Männer197.680
Frauen196.789
Referate12.458
Forenbeiträge3.080.754
 Neue Mitglieder
  • Profilbild von Jerrybrede

    Maennlich Jerrybrede
    Alter: 18 Jahre
    Profil

  • Profilbild von hurtzelpurtzel

    Weiblich hurtzelpurtzel
    Alter: 51 Jahre
    Profil

  • Profilbild von RoyaleKekse

    Weiblich RoyaleKekse
    Alter: 18 Jahre
    Profil

  • Profilbild von shiristar22

    Maennlich shiristar22
    Alter: 31 Jahre
    Profil

  • Profilbild von p_nadine

    Weiblich p_nadine
    Alter: 18 Jahre
    Profil

  • Profilbild von jojo225566

    Maennlich jojo225566
    Alter: 31 Jahre
    Profil

  • Profilbild von level4242

    Maennlich level4242
    Alter: 36 Jahre
    Profil

  • Profilbild von DJ65

    Maennlich DJ65
    Alter: 25 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Aaakfg12

    Maennlich Aaakfg12
    Alter: 32 Jahre
    Profil

  • Profilbild von firody

    Weiblich firody
    Alter: 31 Jahre
    Profil

     
Foren
Schule & Referate
Forum durchsuchen:

 
Thema:

Mathe - h-methode

(1421x gelesen)

Seiten: 1 2

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Beitrag von StarlettNo1

26.10.2005 19:10:21

StarlettNo1

Profilbild von StarlettNo1 ...

Themenstarter
StarlettNo1 hat das Thema eröffnet...

danke für deine ausfürhliche erklärung... aber ... wenn ich keine tangente hab??????


hier hab ich zB stehen

bestimme die gleichungen der drei parabeln (hab ich) und dann: berrechne mit hilfe der h-methode die ableitungsfunktion f'(x0)

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von ZeusTheCr...

26.10.2005 19:31:44

ZeusTheCr...

Profilbild von ZeusTheCreator ...



die ableitung = tangentenproblem, du suchst anstieg an einem punkt.

dies kann man machen, in dem man 2 punkte auf der funktion verbindet (sekante, da 2 schnittpunkt) und dann durch deren abstand h teilt. somit wird die sekante zu einer tangente.

das nutzt man aus.

m=(f(x0+h)-f(x0))/h

bsp
f(x)=1/2x² - 1

f(x0)=1/2 * x0² -1
f(x0+h)=1/2 * (x0+h)² -1 = 1/2 x0² + x0h + 1/2 h² -1
also für x einfach xo bzw xo+h setzen.

dies dann ein deine gleichung
m=(f(x0+h)-f(x0))/h
einsetzen

m=((1/2 x0² + x0h + 1/2 h² -1) - (1/2 * x0² -1))/h

m= (x0h + 1/2 h^2)/h

=h*(x0 + 1/2 h)/h

=x0 + 1/2 h = D(h)

für h->0 wird anstieg der sekante zum anstieg der tangente
(d.h. ist der abstand der 2 gewählten punkte auf der funktion gegen 0, so hat man scheinbar nur einen schnittpunkt-> tangente)

lim D(h) für h->0 = x0 = mt (anstieg der tangente)
---------------------------

mt = f'(x) = dy/dx
->1. ableitung der funktion f(x) oder y nach x[differenziert])

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von ZeusTheCr...

26.10.2005 19:32:35

ZeusTheCr...

Profilbild von ZeusTheCreator ...

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von ZeusTheCr...

26.10.2005 19:34:04

ZeusTheCr...

Profilbild von ZeusTheCreator ...

man, so n sch?!ss

jetz solte es aba gehn

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Seiten: 1 2

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Mathe - h-methode
Weitere interessante Beiträge aus dem Forum:
Referate Trump Mathe Knobeln
Mathe prob
Hilfe in Mathe
Mathe Ableitung
Mathe Totales Differential
MATHE!!!!!HELP


Dein Live Messenger LiveMessenger

Diese Funktion ist nur für Mitglieder verfügbar.

Anmelden | Login

Keine neue Nachricht
Jetzt Gratis bei Pausenhof.de registrieren...

150 Mitglieder online