Live-Ticker
 Community
menu Registrieren menu Mitglieder Login menu Chat menu Flirtsuche menu Forum
 Schule & Uni
menu Referate / Hausarbeiten
 Informationen
menu FAQs
 Statistik
Mitglieder400.787
Neue User0
Männer197.463
Frauen196.493
Online0
Referate12.458
Forenbeiträge3.080.618
 Neue Mitglieder
  • Profilbild von Adrijan98

    Maennlich Adrijan98
    Alter: 19 Jahre
    Profil

  • Profilbild von navu

    Weiblich navu
    Alter: 17 Jahre
    Profil

  • Profilbild von MaxiHausser

    Maennlich MaxiHausser
    Alter: 16 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Merto3568

    Maennlich Merto3568
    Alter: 27 Jahre
    Profil

  • Profilbild von b-vnny

    Weiblich b-vnny
    Alter: 18 Jahre
    Profil

  • Profilbild von frieall

    Weiblich frieall
    Alter: 19 Jahre
    Profil

  • Profilbild von 2cool4school

    Maennlich 2cool4school
    Alter: 20 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Baba259

    Maennlich Baba259
    Alter: 34 Jahre
    Profil

  • Profilbild von turboellie

    Weiblich turboellie
    Alter: 34 Jahre
    Profil

  • Profilbild von utte

    Maennlich utte
    Alter: 19 Jahre
    Profil

     
Foren
Schule & Referate
Forum durchsuchen:

 
Thema:

Mathe -Funktion gesucht!!!

(378x gelesen)

Seiten: 1 2

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Beitrag von ElSanchos

13.02.2006 22:18:02

ElSanchos

Profilbild von ElSanchos ...

Themenstarter
ElSanchos hat das Thema eröffnet...

Der Graf einer ganzrationalen Funktion dritten grades ist punktsymmetrisch zum Ursprung und schneidet den grafen von g( x)= 1/2 (4x³+x) im ursprung senkrecht. Ein zweiter schnittpunkt mit g liegt bei x=1. Wie lautet die Funktionsgleichung?

Kann das jemand???

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von oca-

13.02.2006 22:20:44

oca-

Profilbild von oca- ...

ich kenn nur
1 + 3 + 3 = 7

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von ElSanchos

13.02.2006 22:21:46

ElSanchos

Profilbild von ElSanchos ...

Themenstarter
ElSanchos hat das Thema eröffnet...

sehr witziger Beitrag :-P

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von The_Gross...

13.02.2006 22:22:07

The_Gross...

Profilbild von The_Grosser192 ...

des hab ich auch grad in de schule
aber naja ... ich raff´s au net so wirklich ...

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von ElSanchos

13.02.2006 22:23:59

ElSanchos

Profilbild von ElSanchos ...

Themenstarter
ElSanchos hat das Thema eröffnet...

schade eigentlich

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von The_Gross...

13.02.2006 22:25:42

The_Gross...

Profilbild von The_Grosser192 ...

hmm ... naja werd ich deswegen net

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von psyphlo

13.02.2006 22:38:59

psyphlo

Profilbild von psyphlo ...

brauchst noch hilfe?

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von ElSanchos

13.02.2006 22:50:55

ElSanchos

Profilbild von ElSanchos ...

Themenstarter
ElSanchos hat das Thema eröffnet...

jaaa

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von psyphlo

13.02.2006 22:57:13

psyphlo

Profilbild von psyphlo ...

da punktsymetrie: ist die allgeime form der funktion ax³ + bx + d (x² fällt weg). eine gleichung mit drei variablen, du brauchst also ein gleichungssystem mit drei gleichungen. zwei kannst du aus Koordinaten ziehen-> g(x) hat an den stellen 0 und 1 Schnittpunkte; setzt du dies in g(x) ein, erhältst du die y-koordinaten g(0)=0 und g(1)=2,5 also: f(0)=0 und f(1)=2,5. die dritte gleichung erhälst du duch die 1. ableitung. da g(x) und f(x) an der stelle 0 senkrecht aufeinander stehen, stehen auch die tangenten an dieser stelle senkrecht aufeinander. g'(0)= 0,5 bzw 1/2 . f`(0) ist nun der Kehrwert von diesem wert mit umgekehrten vorzeichen, also -2. dritte gleichung ist also f'(0)= -2

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von psyphlo

13.02.2006 23:06:00

psyphlo

Profilbild von psyphlo ...

(1) f(0)= 0 -> a*0 + b*0 + d = 0 -> d=o

(2) f(1)= 2,5 -> a*125/8 + b*2,5 = 2,5 [d=0, fällt also schon weg] -> 6,25a + b =1

(3) f'(0)= -2 [f'(x)= 3ax² + b ] -> b= -2 ; einsetzen in (2)

(2) 6,25a -2 = 2,5 -> a= 0,72 (oder 18/25)

=> f(x)= 18/25x³ - 2 x

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von ElSanchos

13.02.2006 23:08:10

ElSanchos

Profilbild von ElSanchos ...

Themenstarter
ElSanchos hat das Thema eröffnet...

danke...nur das mit dem kehrwert hab ich noch net gerafft

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Seiten: 1 2

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Weitere interessante Beiträge aus dem Forum:
Referate Einbruch Fahrradnavi gesucht
Haltbaren Flansch gesucht
Guter Tennisschläger gesucht
Guten Koffer für Schüleraustausch gesucht
Erfahrungen mit Primark gesucht
Sport Kopfhörer gesucht


Dein Live Messenger LiveMessenger

Diese Funktion ist nur für Mitglieder verfügbar.

Anmelden | Login

Keine neue Nachricht
Jetzt Gratis bei Pausenhof.de registrieren...

0 Mitglieder online