Live-Ticker
 Community
menu Registrieren menu Mitglieder Login menu Chat menu Flirtsuche menu Forum menu Shop
 Schule & Uni
menu Referate
 Informationen
menu FAQs
 Statistik
Mitglieder397.563
Neue User0
Männer195.883
Frauen194.849
Online0
Referate12.458
SMS-User59.003
Forenbeiträge3.080.540
 Neue Mitglieder
  • Profilbild von referatenglisch

    Weiblich referatenglisch
    Alter: 27 Jahre
    Profil

  • Profilbild von emo23

    Maennlich emo23
    Alter: 24 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Josef0815

    Maennlich Josef0815
    Alter: 17 Jahre
    Profil

  • Profilbild von lucsyd

    Weiblich lucsyd
    Alter: 30 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Coolmann0815

    Maennlich Coolmann0815
    Alter: 17 Jahre
    Profil

  • Profilbild von HugoFelke

    Maennlich HugoFelke
    Alter: 47 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Johng637

    Maennlich Johng637
    Alter: 6 Jahre
    Profil

  • Profilbild von wedkjbfesu

    Maennlich wedkjbfesu
    Alter: 30 Jahre
    Profil

  • Profilbild von HD23meganeu

    Weiblich HD23meganeu
    Alter: 49 Jahre
    Profil

  • Profilbild von besjanalani

    Weiblich besjanalani
    Alter: 16 Jahre
    Profil

     
Foren
Schule & Referate
Forum durchsuchen:

 
Thema:

Mathe-Berechnung im Koordinatensystem

(467x gelesen)

Seiten: 1 2

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Beitrag von elli2004

20.03.2006 17:01:21

elli2004

Profilbild von elli2004 ...

Themenstarter
elli2004 hat das Thema eröffnet...

Hey Leute...
Oh man.. schon wieder mal Mathe... also hier ist die Aufgabe... und ich komm garnicht weiter... bei Koordinaten wo nur 3 Punkte waren kam ich ja noch klar aber im viereck... gottchen...
Gegeben ist in einem Koordinatensystem (einheit 1cm) ein Viereck ABCD mit A(1/4), B (9/6), C(8/8) und D (3/7). Berechne den Umpfang des Vierecks.
Bitte helft mir.. bin schon am verzweifeln...

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Senfgirl

20.03.2006 17:04:15

Senfgirl

Profilbild von Senfgirl ...

ich würds zeichnen u dann messen lol

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Reeen

20.03.2006 17:04:20

Reeen

Profilbild von Reeen ...

zeichne dir das mal auf... wenn du's dann nicht siehst xD ... dann aua^^

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von KeinHundeklo

20.03.2006 17:07:53

KeinHundeklo

Profilbild von KeinHundeklo ...

es gibt doch ne formel, um den abstand zwischen 2 punkten zu berechnen, oder?

ich als mathe-könig muss es ja wissen

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Paulabolz

20.03.2006 17:11:12

Paulabolz

Profilbild von Paulabolz ...

schau ma im tafelwerk...da müsst ne formel für die streckenberechnung stehn...warte...ich schau ma

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von elli2004

20.03.2006 17:11:29

elli2004

Profilbild von elli2004 ...

Themenstarter
elli2004 hat das Thema eröffnet...

ja is klar.. aber kann ich die auch im Viereck anwenden?... dacht nur im Dreieck oO

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von reMix-Men17

20.03.2006 17:11:51

reMix-Men17

reMix-Men17 hat kein Profilbild...

kann mich nur anschließen, bei trapezen kannste nichs anderes machen. also zeichnen->alle seitenlängen ausmessen->únd ausrechnen nach U=a+b+c+d

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von KeinHundeklo

20.03.2006 17:12:57

KeinHundeklo

Profilbild von KeinHundeklo ...

nene.....is ja egal wat für ne form das ist, die zwei punkte sind ja fest.....also zuerst skizzieren um herauszubekommen, welche abstände man berechnen muss

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von m-irl

20.03.2006 17:13:15

m-irl

Profilbild von m-irl ...

aufzeichnen, dann punkte verbinden. die strecken zwischen den punkten als dreieck zeichen, sodass es parallele zur x bzw y achse werden. dann einfach differenz bilden, satz des pythagoras anwenden und hast länge der strecke, des mit allen strecken machen, addieren und umfang is da!

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von KeinHundeklo

20.03.2006 17:14:26

KeinHundeklo

Profilbild von KeinHundeklo ...

also unser mathelehrer hat uns angeschrien, als wir gemessen haben, und wollte uns fast an die gurgel gehn, als wir geschätzt haben.....nur so als hierarchie....rechnen ist natürlich das beste

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von betzler

20.03.2006 17:14:41

betzler

betzler hat kein Profilbild...

na ihr kommt ja richtig voran mit eurem UMPFANG

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Seiten: 1 2

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Weitere interessante Beiträge aus dem Forum:
Mathe Knobeln
Mathe prob
Hilfe in Mathe
Mathe Ableitung
Mathe Totales Differential


Dein Live Messenger LiveMessenger

Diese Funktion ist nur für Mitglieder verfügbar.

Anmelden | Login

Keine neue Nachricht
Jetzt Gratis bei Pausenhof.de registrieren...

0 Mitglieder online