Live-Ticker
 Community
menu Registrieren menu Mitglieder Login menu Chat menu Flirtsuche menu Forum menu Shop
 Schule & Uni
menu Referate
 Informationen
menu FAQs
 Statistik
Mitglieder397.546
Neue User0
Männer195.876
Frauen194.839
Online2
Referate12.458
SMS-User59.003
Forenbeiträge3.080.540
 Neue Mitglieder
  • Profilbild von amirarose

    Weiblich amirarose
    Alter: 15 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Thegame24

    Weiblich Thegame24
    Alter: 16 Jahre
    Profil

  • Profilbild von ele99

    Weiblich ele99
    Alter: 17 Jahre
    Profil

  • Profilbild von mephistophelesA

    Weiblich mephistophelesA
    Alter: 19 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Famedog20

    Maennlich Famedog20
    Alter: 15 Jahre
    Profil

  • Profilbild von haltdfeinmaul

    Maennlich haltdfeinmaul
    Alter: 16 Jahre
    Profil

  • Profilbild von mephistophelesO

    Weiblich mephistophelesO
    Alter: 20 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Louisalenge

    Weiblich Louisalenge
    Alter: 30 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Roosleitner

    Maennlich Roosleitner
    Alter: 26 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Peter2000_

    Maennlich Peter2000_
    Alter: 16 Jahre
    Profil

     
Foren
Schule & Referate
Forum durchsuchen:

 
Thema:

Marxismus

(1214x gelesen)

Seiten: 1 2 3 4 5

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Beitrag von gibbledagips

03.01.2008 00:38:41

gibbledagips

gibbledagips hat kein Profilbild...

ist gut möglich, das ist Ansportn genug für mich, mein Bestes zu geben und nicht auf der Strecke zu bleiben
In der Natur ist es doch genauso, wer nicht mit der Zeit geht muss mit der Zeit gehen...oder wird als Antilope vom Löwen gegangen wenn du verstehst. Wettbewerb und Verlieren sind was ganz natürliches, das treibt die Selektion voran, dass nur die besten der Art durchkommen. Ob das nun Genies sind, Leute die schnell Laufen können oder super aussehen hängt von der ökologischen Nische ab, auf die man sich fixiert

*klugscheiß*

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von gruenschn...

03.01.2008 00:53:08

gruenschn...

Profilbild von gruenschnabel ...

ich glaube du solltest in diesem zusammenhang nicht von "die besten der art" und selektion sprechen. das erinnert doch stark an das gedankengut vergangener zeiten...

besser per pn weiter?

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von gibbledagips

03.01.2008 01:01:41

gibbledagips

gibbledagips hat kein Profilbild...

an sich gerne, nur ich schraube grad mit REASON rum, von daher glaub nicht, dass ich dir die Aufmerksamkeit widmen könnte, die angebracht wäre bei so einem Thema
Ja, die Gefahr der Verwechslung besteht, aber wenn ma mal ehrlich sind, so das ganze Gesocks, was immer nur sagt "kein Bock auf Schule, kein Bock auf Arbeiten, der Staat bezahlt mir alles"
was bringen die der Allgemeinheit? Nichts, liegen uns nur auf der Tasche. Und das ist frei von Geschlecht, Nationalität, kröperlicher Verfassung oder sonstwas. Behinderte, die aufm Martinshof arbeiten haben die Scheiben für den Mercedes SL gefertigt, dsa ne Leistung, trotz der erschwerten Ausgangsbedingungen.
Jemand, der aber zu gar nichts Bock hat und auch keine Ambitionen hat, was zu erreichen, wovon würde der Leben, wenn Vater Staat nicht unter die Arme greifen würde? In dem Punkt sind die Behinderten die trotzdem versuchen noch was zu erreichen besser und nützlicher für die Allgemeinheit als die Penner die schon mitm Bier aufm Neuen Markt sitzen, wenn ich meine erste Vorlesung zu Ende hab! Das mein ich, nicht die Ideolige der Faschisten von vor 70 Jahren!

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Gasoline

03.01.2008 01:15:16

Gasoline

Gasoline hat kein Profilbild...

also irgendwas haste da mit der selektion falsch verstanden, hab ich so den eindruck. nicht die besten einer art überleben, sondern diejenigen, die sich am effektivsten ihrer umgebung anpassen können. das prinzip auf wirtschaftliche zusammenhänge zu übertragen kann man machen, ist allerdings auch so ne gratwanderung, wie gruenschnabel schon sagte.
darüber hinaus zeichnet sich fairer wettbewerb dadurch aus, dass auch die vermeintlichen 'verlierer' nicht gänzlich ohne was dastehen. und in dem zusammenhang scherst du diejenigen, die nicht wollen genauso mit denen, die nicht können über einen kamm. glaube zwar nicht, dass du das so sagen wolltest aber so könnte man's halt falsch verstehen.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von gruenschn...

03.01.2008 01:19:46

gruenschn...

Profilbild von gruenschnabel ...

gut, und wieviele mag es von diesen leuten geben? ich wäre immer ganz vorsichtig, wenn ich über andere menschen urteile. vielleicht bist du eines tages derjenige der ohne arbeit und ohne unterkunft irgendwo hockst... dass das nicht von irgendwo kommt, ist mir auch klar...

was meinst du wieviele menschen sich schämen vom staat unterstützung zu beziehen? aber nein, es ist immer gleich alles faules pack. wenn jemand keine arbeit hat, ist er faul... schon klar! irgendwo findet dieser american dream nicht statt, wo alle menschen die gleichen chancen haben etwas zu erreichen und es nur eine frage des engagements und könnens ist. wieso das so ist, sollte uns viel mehr interessieren... aber ich denke, es ist nicht im sinne des threadstarters dies hier zu diskutieren. wie sind eh shcon zu weit vom thema abgekommen...

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von gruenschn...

03.01.2008 01:21:11

gruenschn...

Profilbild von gruenschnabel ...

@gasoline: 100%ige zustimmung!

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Richie-B79

03.01.2008 01:35:01

Richie-B79

Richie-B79 hat kein Profilbild...

@ grünschnabel

"...aber ich denke, es ist nicht im sinne des threadstarters dies hier zu diskutieren. wie sind eh shcon zu weit vom thema abgekommen..."

Trotzdem nicht schlecht! Dafür das es 1:30 Uhr ist und das Thema eigentlich unendlich wäre. Leider viel zu selten hier bei PH...^^ Respekt@all! :

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von gibbledagips

03.01.2008 01:39:43

gibbledagips

gibbledagips hat kein Profilbild...

zum über einen Kamm scheren: Das tue ich nicht, das tut der Säbelzahntiger. Ob du nun kein Bock hast, mit der Herde mit zu ziehen oder ob du n lahmes Bein hast, dem Raubtiert ist das egal. Und ob dieses Raubtier nun eine Raubkatze ist oder ein Gerichtsvollzieher oder sonstwer, läuft am Ende aufs gleiche hinaus, du bist gearsht!

Dass das ne Gratwanderung ist, weiß ich, aber dass ein Thema unbequem ist, ist kein Grund es untern Teppich zu kehren für mich, sondern sich mal in aller Ruhe damit auseinander zu setzen.

Und ja, es kann auch sein dass trotz aller Bemühungen meinerseits ich einfach Pech habe und nichts im Leben auf die Reihe kriege, ist durchaus möglich. Aber das war vor 10k Jahren auch net anders. Aber die Menschen haben sich nunmal dran gewöhnt, dass immer jemand da ist, der am Ende auf sie aufpasst. Ob das nun Gott ist oder Hartz IV, an irgendwas kann man sich immer Klammern. Und das ist nunmal wider der Natur. Wenn der kleine Tante Emma Laden pleite geht, weil die Leute nur noch in große, billige Supermärkte gehen, dann ist das zwar schade, aber das ist nunmal der Lauf der Dinge und zu versuchen, den Tante Emma Laden künstlich aufrecht zu erhalten, indem der Staat z.B. so kleine, traditionelle Betriebe unterstützt...das ist langfristig n sterbender Ast.

Oder die bekloppten Lokführer, die jeden Bahnfahrer zur Weißglut bringen! Ok, ungerechte Managergehälter einerseits, aber Unverzichtbarkeit auf Lokführer andererseits? Wenn es heute schon Autos gibt, die von Robotern durch die Wüste gelotst werden, wieso soll eine Maschine dann nicht in paar Jahren nen Zug über eine Schienenstrecke führen können? Die werden irgendwann überflüssig. Und soll man denen dann bis ans Lebensende Geld zahlen, weil Lokführer so ein schöner Beruf mit Tradition ist? o.O

Der Lauf der Dinge ist nunmal, dass man alles immer schneller, besser und günstiger haben will. Und wo gehobelt wird fallen Späne, nur wer einigermaßen was zwischen den Ohren hat passt sich an, das ist der Evolutionsdruck oder wie das heißt.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von gibbledagips

03.01.2008 01:40:28

gibbledagips

gibbledagips hat kein Profilbild...

ja, das Ursprungsthema war auch zu langweilig, kömma ruhig abschweifen find ich

:

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von gruenschn...

03.01.2008 02:04:49

gruenschn...

Profilbild von gruenschnabel ...

gut, wenn das "der lauf der zeit" ist, dann kann ich mit fug und recht behaupten, dass dieser mir so wider ist, wie nichts anderes!

würde gerne noch auf die einzelnen punkte eingehen, fühle mich aber gerade nicht in der lage noch einen klaren gedanken zu fassen.

"oh brave new world, which has such people in it"

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von smokyboy

03.01.2008 02:12:37

smokyboy

Profilbild von smokyboy ...

sehr interessantes thema....nur fühl ich mich nicht kompetent genug, angemessen darüber zu diskutieren.
werde mich mal darüber informieren und evtl einige beiträge meinerseits abgeben^^
solch kontroverse themen haben mir in ph gefehlt =(
gut nacht @ all

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Seiten: 1 2 3 4 5

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Weitere interessante Beiträge aus dem Forum:
Kommunismus Argumente auch Marxismus
Nochmal zum Thema \"Marxismus\"


Dein Live Messenger LiveMessenger

Diese Funktion ist nur für Mitglieder verfügbar.

Anmelden | Login

Keine neue Nachricht
Jetzt Gratis bei Pausenhof.de registrieren...

2 Mitglieder online