Community
menu Registrieren menu Mitglieder Login menu Chat menu Flirtsuche menu Forum
 Schule & Uni
menu Referate / Hausarbeiten
 Informationen
menu FAQs
 Statistik
Mitglieder401.296
Neue User6
Männer197.678
Frauen196.787
Referate12.458
Forenbeiträge3.080.749
 Neue Mitglieder
  • Profilbild von p_nadine

    Weiblich p_nadine
    Alter: 18 Jahre
    Profil

  • Profilbild von jojo225566

    Maennlich jojo225566
    Alter: 31 Jahre
    Profil

  • Profilbild von level4242

    Maennlich level4242
    Alter: 36 Jahre
    Profil

  • Profilbild von DJ65

    Maennlich DJ65
    Alter: 25 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Aaakfg12

    Maennlich Aaakfg12
    Alter: 32 Jahre
    Profil

  • Profilbild von firody

    Weiblich firody
    Alter: 31 Jahre
    Profil

  • Profilbild von tsselinaa

    Weiblich tsselinaa
    Alter: 15 Jahre
    Profil

  • Profilbild von tselina

    Weiblich tselina
    Alter: 15 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Natalie1566

    Weiblich Natalie1566
    Alter: 31 Jahre
    Profil

  • Profilbild von WildeHummel

    Weiblich WildeHummel
    Alter: 51 Jahre
    Profil

     
Foren
Witze & Fun
Forum durchsuchen:

 
Thema:

mal wieder MATHE!

(819x gelesen)

Seiten: 1 2

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Beitrag von Jase-hase

15.11.2007 15:22:47

Jase-hase

Profilbild von Jase-hase ...

Themenstarter
Jase-hase hat das Thema eröffnet...

Ich brauch mal wieder eure hilfe in sachen mathe.. also die aufgabe lautet:
Durch y= 1/2 x^2 ist einen parabel gegeben.
um wie viel muss man diese parabel parallel zur 1. achse verschieben, damit die parabel mit den beiden koordinatenachsen und der durch x=3 gegebenen parallelen zur 2. achse eine fläche vom flächeninhalt 10,5 einschließt.
also ne skizze habe ich shcon, aber weiß net wie ich anfangen soll..
wie man denn den flächeninhalt zwischen 2 funktionen berechnet weiß ich, aber das davor leder net.. wäre schon wenn man mir helfen könnte.



jase

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Juli.ScorpiO

15.11.2007 15:28:20

Juli.ScorpiO

Profilbild von Juli.ScorpiO ...

was isn das hier mit 1. und 2. achse ? wir hatten immer x und y...also sag ma was horizontal und was vertikal is...

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Jase-hase

15.11.2007 15:29:37

Jase-hase

Profilbild von Jase-hase ...

Themenstarter
Jase-hase hat das Thema eröffnet...

na die 1. achse ist die x-achse und die 2. die y-achse

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Juli.ScorpiO

15.11.2007 15:49:37

Juli.ScorpiO

Profilbild von Juli.ScorpiO ...

um 1 nach links

also 0,5(x-1)²

so sähe das dann aus...

aber frag mich nich wie man darauf kommt (hab einfach mitm gtr probiert )

und meiner meinung nach is das nix mit flächen zwischen zwei kurven, sondern nur von dieser 0,5(x+t)² im intervall von 0 bis 3

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Juli.ScorpiO

15.11.2007 15:50:59

Juli.ScorpiO

Profilbild von Juli.ScorpiO ...

oh sry falsch verstanden...muss ja noch oben verschoben werden und nich nach links...mom

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Juli.ScorpiO

15.11.2007 15:57:44

Juli.ScorpiO

Profilbild von Juli.ScorpiO ...

okay also um 2 nach oben

und hier der weg

A = 10,5 = I(0;3) 0,5x² + z dx (Integral von 0 bis 3)
10,5 = [1/6*x³+z*x] (0;3)
10,5 = 1/6*3³+3z '---term mit x=3 - term mit x = 0; da der term für x=0 auch null wird, bleibt nur der mit x=3 übrig
10,5 = 4,5 + 3z
6 = 3z
2 = z (verschiebung entlang 2.achse)

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Jase-hase

15.11.2007 21:05:37

Jase-hase

Profilbild von Jase-hase ...

Themenstarter
Jase-hase hat das Thema eröffnet...

da steht aber nicht, dass die parabel noch nach oben verschoben werden muss/soll
aber ich versuch mal das..besser als cnihts^^

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Jase-hase

15.11.2007 21:09:56

Jase-hase

Profilbild von Jase-hase ...

Themenstarter
Jase-hase hat das Thema eröffnet...

aaaahhhh ich versteh das nicht!!!
bei dem zweten hast du ja dann die verschiebung nach links vergessen also (x-1)..

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Juli.ScorpiO

15.11.2007 21:31:08

Juli.ScorpiO

Profilbild von Juli.ScorpiO ...

"um wie viel muss man diese parabel parallel zur 1. achse verschieben,"

und 1. achse ist x-achse und parallel dazu verschieben is nach oben oder unten. und da der wert z positiv ist, muss er um 2 nach oben verschoben werden

von ner verschiebung entlang der x-achse lese ich allerdings nix, nur parallel dazu, also entlang der y-achse...so hätte ich die aufgabe jetz gedeutet

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von ZeusTheCr...

15.11.2007 21:33:00

ZeusTheCr...

Profilbild von ZeusTheCreator ...

Sorry, habe wieder mal keine Zeit...

f(x) = 1/2 * x^2

allgemeine Formel wäre (bezogen auf die Öffnung)

f(x) = 1/2 * x^2 + bx + c

bei y=0 soll die Steigung immer 0 sein (Verschiebung auf der x-Achse -> vgl. mit gegebener Funktion)

f'(x) = x + b = 0
x = -b

in f(x)

0 = 1/2 * b^2 - b^2 + c
b= Wurzel(2c)

->

f(x) = 1/2 * x^2 + Wurzel(2c)*x + c

Nun integrieren ....

A = 1/6 * x^3 + 1/2 * Wurzel(2c)*x^2 + c*x von 0 bis 3

10,5 = A

nach c auflösen

c = 1/2

->>>

f(x) = 1/2 * x^2 + x + 1/2
(Nur eine Lösung, es gibt noch eine weitere.)

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von ZeusTheCr...

15.11.2007 21:35:17

ZeusTheCr...

Profilbild von ZeusTheCreator ...

Juli hat recht, sie muss entlang der y-achse verschoben werden .....

habe es jetzt für die x-achse gemacht (in einem post von dir so gelesen).

aber entlang der y-achse is das gleiche prinzip.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Seiten: 1 2

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

mal wieder MATHE!
Weitere interessante Beiträge aus dem Forum:
Referate Trump Mathe Knobeln
Mathe prob
Hilfe in Mathe
Mathe Ableitung
ICQ mal wieder
Deutsche leisten sich wieder mehr


Dein Live Messenger LiveMessenger

Diese Funktion ist nur für Mitglieder verfügbar.

Anmelden | Login

Keine neue Nachricht
Jetzt Gratis bei Pausenhof.de registrieren...

147 Mitglieder online