Live-Ticker
 Community
menu Registrieren menu Mitglieder Login menu Chat menu Flirtsuche menu Forum menu Shop
 Schule & Uni
menu Referate
 Informationen
menu FAQs
 Statistik
Mitglieder398.960
Neue User15
Männer196.560
Frauen195.569
Online5
Referate12.458
SMS-User59.003
Forenbeiträge3.080.573
 Neue Mitglieder
  • Profilbild von Malubo

    Weiblich Malubo
    Alter: 50 Jahre
    Profil

  • Profilbild von lpbyjoe

    Maennlich lpbyjoe
    Alter: 15 Jahre
    Profil

  • Profilbild von susipur67

    Weiblich susipur67
    Alter: 50 Jahre
    Profil

  • Profilbild von bedinur444

    Weiblich bedinur444
    Alter: 30 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Fischiboy

    Maennlich Fischiboy
    Alter: 18 Jahre
    Profil

  • Profilbild von susipur

    Weiblich susipur
    Alter: 50 Jahre
    Profil

  • Profilbild von monteleni

    Weiblich monteleni
    Alter: 10 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Jessi142

    Weiblich Jessi142
    Alter: 36 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Sonnenschein70

    Weiblich Sonnenschein70
    Alter: 47 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Kiko-583

    Maennlich Kiko-583
    Alter: 16 Jahre
    Profil

     
Foren
Allgemeines
Forum durchsuchen:

 
Thema:

Logik

(1538x gelesen)

Seiten: « 1 2 3 4 5 6

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Beitrag von Crowels

09.08.2005 23:08:53

Crowels

Crowels hat kein Profilbild...


Die Bibel od. Koran od. Sonstgenannte geschriebene KUNSTWERKE,
sind Versuche, das un-nieder-schreibbare, niederzuschreiben.
und wie wir sehen, geht sowas immer schief.
wer weiss es nicht, wie grosser shit in der bibel steht.
Keiner kennt sich aus. Die Hieroglyphen sind viel einfacher.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von nomeimporta

09.08.2005 23:25:15

nomeimporta

Profilbild von nomeimporta ...

hab den text auch ganz gelesen und er hat mir ganz gut gefallen, sind viele sachen drin, die man im ersten philosophie jahr in der schule dran nimmt.
aber sicher nicht in dieser form! der text wäre annehmbar, wenn die professoren-rolle kein "philosophie professor" wäre, sondern einfach ein ganz normaler atheistischer schüler. eine philosophische abhandlung ist ganz anders aufgebaut, und nicht so leicht auseinander zu nehmen! niemals würde ein philosoph sich damit beschäftigen, seinen schülern einen gottesglauben auszureden. ein atheist aber schon. von daher, kleine verwechslung.
das zweite ist: warum ist es so wichtig dass die gegenposition umbedingt moslemisch ist? würde da nciht auch jede andere monotheistische religion reinpassen? (bitte sags mir wenn ich mich irre)

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von eazy-unit

09.08.2005 23:47:34

eazy-unit

Profilbild von eazy-unit ...

Themenstarter
eazy-unit hat das Thema eröffnet...

Sehr gute Frage @nomeimporta

Erstens könnten die Schüler auch Christen oder Juden sein.

Aber da fängt es schon mit den Unterschieden an.

Die Juden oder die Hebräer und auch die Christen basieren auf ein Buch das durch Menschenhand geschrieben ist.

Also sind Fehler beinhaltet, in der Überlieferung. Aber trotz alledem ist es mit Geboten ausgestattet (10 Geboten) und an die Geschichten der Hebräer (Juden), Jesus und den Aposteln.

Der Islam basiert auf den Quran, der von Gott selbst verfasst worden ist und durch den Engel Gabriel an den Propheten Mohammed übermittelt wurde. Alle 114 Suren (Verse des Quran) wurden der Gemeinde (Muslimischen) übermittelt.

Ich will darauf hinaus, dass weder das eine oder andere falsch ist, weil ich das nicht weiss.
Aber jede dieser drei Propheten (Moses, Jesus und Mohammed) erfüllten ihren Zweck.

Ich wollte einfach auch nur aufzeigen, dass nicht alles was die Wissenschaft äußert das richtige ist und für alles steht.

Ich finde wir sollten auch die Bücher und die Lehre des Islam studieren um zu erfahren, was da wirklich dahinter steckt. Wir sind so beeinflußt von allen weltlichen, dass wir unsere Sinne und unseren Geist vor so etwas verschließen. Das kann ich halt nicht verstehen.

Jeder soll tun was er möchte, aber ich plädiere zu Toleranz und Aufgeschlossenheit!


Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von toxiclupus

09.08.2005 23:53:36

toxiclupus

toxiclupus hat kein Profilbild...

theodizee

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von selmacik1985

09.08.2005 23:55:42

selmacik1985

selmacik1985 hat kein Profilbild...

@eazy-unit

"Die Juden oder die Hebräer und auch die Christen basieren auf ein Buch das durch Menschenhand geschrieben ist. Also sind Fehler beinhaltet, in der Überlieferung"

Ich würde nicht sagen, dass da fehler beinhalten sind, sondern die sind neu geschrieben worden, der neuen zeit angepasst!

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von nomeimporta

09.08.2005 23:56:01

nomeimporta

Profilbild von nomeimporta ...

hmm ja klar, das ist ein sehr schöner gedanke. aber religion und wissenschaft schließen einander ja nicht unbedingt aus. man kann moderne erkenntnisse der forschung anerkennen, sich aber gleichzeitig an seinen gottesglauben festhalten. sagen wir einfach religion steht für moral und wissenschaft für fortschritt, die wir für ein harmonisches zusammenleben brauchen: ersteres damit wir uns die köpfe nicht einschlagen und zweiteres unseres comforts und wissens wegen.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von 110-liebh...

10.08.2005 00:10:54

110-liebh...

110-liebhaber hat kein Profilbild...

das erinnert ein wenig an "illuminati" von dan brown hehe mit der wissenschaft und der kirche und der macht der wissenschaft sachen zu wiederlegen an den die kirche glaubt aber naja ein roman

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von eazy-unit

10.08.2005 00:14:21

eazy-unit

Profilbild von eazy-unit ...

Themenstarter
eazy-unit hat das Thema eröffnet...

@selmacik1985

Nun ich war damals nicht dabei, ich weiss nur die Bibel wurde in vielen Sprachen verfasst, dass Orginal soweit ich weiss wurde im Konzil von Nicäa 325 festgelegt. Das ist nichts negatives. Garnicht es sagt mir, aber nur das es Überlieferungen sind.
Mit Geboten, Geschichten und Erfahrungen ausgestattet. Aber sicherlich das Buch der Bücher, wenn es um Geschichte geht.

Man erfährt ja auch viel über die jeweiligen Zeiten, die Ägypter, die Philister, Babylonier, Perser, Griechen und Römer. Sehr viele Infos.

@nomeimporta

Klar Wissenschaft hindert uns nicht, uns weiter zu entwickelt um die Welt zu verbessern. Aber leider gibt es auch "Errungenschaften" die uns Schaden. Beispiel "Atombombe".

Ich bin auch für Forschung, aber es sollte der Gemeinschaft dienen und nicht wegen den Materiellen Dingen sollten wir es tun. Aber leider ist diese Welt nicht so. Es geht doch nur ums Geld um zu überleben.

Was denkst du den wenn ein Obdachloser an der Ecke sitzt? Ich glaube der hält nicht viel von Glaube und Wissenschaft. Leider ist aber auch keiner bereit diesen Menschen eine Möglichkeit zu geben. Aber ich schweife ab. Mögen wir Weissheit erlangen.



Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von mickail

10.08.2005 00:21:27

mickail

Profilbild von mickail ...

soweit ich weis ist bibel durch den got selbst geschrieben worden dutch eine oder mehrere menschen(aposteln) usw


Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von mickail

10.08.2005 00:27:58

mickail

Profilbild von mickail ...

Ich glaube auserdem dass unterschiedlichkeiten der religionen viele manschen von einender trent statt sie zusammenzuführen.das find ich schade, denn so unterschiedlich sind sie nicht.ich glaube an Gott aber an keines der Religionen.Denn sie haben viel Leid über die menschheit gebracht.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von sExYplAyA

10.08.2005 00:43:46

sExYplAyA

Profilbild von sExYplAyA ...

Naja "wissentschaftlich" ist die Bibel nicht von Gott selbst geschrieben wobei wir wieder beim punkt sind :P
naja aber "wissenschaftlich" gab es jesus

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Seiten: « 1 2 3 4 5 6

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Weitere interessante Beiträge aus dem Forum:
Logik V2
Logik?!^^
Logik xD zahLen ^^
weibliche logik
Aristoteles Logik


Dein Live Messenger LiveMessenger

Diese Funktion ist nur für Mitglieder verfügbar.

Anmelden | Login

Keine neue Nachricht
Jetzt Gratis bei Pausenhof.de registrieren...

5 Mitglieder online