Community
menu Registrieren menu Mitglieder Login menu Chat menu Flirtsuche menu Forum
 Schule & Uni
menu Referate / Hausarbeiten
 Informationen
menu FAQs
 Statistik
Mitglieder400.919
Neue User0
Männer197.519
Frauen196.569
Referate12.458
Forenbeiträge3.080.634
 Neue Mitglieder
  • Profilbild von amk68

    Weiblich amk68
    Alter: 32 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Tom.cm

    Maennlich Tom.cm
    Alter: 14 Jahre
    Profil

  • Profilbild von hjfdhhdk

    Weiblich hjfdhhdk
    Alter: 31 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Kubillly363

    Weiblich Kubillly363
    Alter: 13 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Kubillly3636

    Weiblich Kubillly3636
    Alter: 13 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Entchen2006

    Maennlich Entchen2006
    Alter: 11 Jahre
    Profil

  • Profilbild von scapi

    Maennlich scapi
    Alter: 47 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Freu2000

    Weiblich Freu2000
    Alter: 31 Jahre
    Profil

  • Profilbild von elli1234567890

    Maennlich elli1234567890
    Alter: 31 Jahre
    Profil

  • Profilbild von ccfu

    Maennlich ccfu
    Alter: 20 Jahre
    Profil

     
Foren
Schule & Referate
Forum durchsuchen:

 
Thema:

Logarithmus- und Exponentialrechnung

(698x gelesen)

Seiten: 1 2

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Beitrag von -Armand-

11.02.2007 14:51:23

-Armand-

-Armand- hat kein Profilbild...

Bei dem ists ja das gleiche f(x)=ln(x/1+x).
Einfach die quotientenregel anwenden beim nachdifferenzieren

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Osmant

11.02.2007 14:52:34

Osmant

Osmant hat kein Profilbild...

Themenstarter
Osmant hat das Thema eröffnet...

naja armand ich finde es wirklich sehr nett von dir das du dir zeit nimmst um mein problem zu lösen jedoch merke ich grade das es so übers internet keinen sinn ergibt,man muss sich schon zusammensetzten und die wege bis zum ergebnis durchgehen,ich befürchte ich muss jemanden aus meiner umgebung fragen,trotzdem vielen dank

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von -Armand-

11.02.2007 14:52:59

-Armand-

-Armand- hat kein Profilbild...

und lnx im quadrat kannst ja auch als lnx * lnx schreiben, produktregel.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von -Armand-

11.02.2007 14:53:50

-Armand-

-Armand- hat kein Profilbild...

und die letzte ist auch wieder ne wurzel, das k musst Du eh nicht beachten ist ja konstant

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von -Armand-

11.02.2007 14:54:46

-Armand-

-Armand- hat kein Profilbild...

ja kein problem, ja übers i-net is schlecht. Such Dir jemanden ders Dir erklären kann

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Osmant

11.02.2007 14:55:43

Osmant

Osmant hat kein Profilbild...

Themenstarter
Osmant hat das Thema eröffnet...

alles klar danke nochmals...

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von -Armand-

11.02.2007 14:56:33

-Armand-

-Armand- hat kein Profilbild...

kein problem

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von -Armand-

11.02.2007 15:03:04

-Armand-

-Armand- hat kein Profilbild...

Was Du hier zwar nicht brauchst, weil die aufgaben auch so lösbar sind, Du könntest Dir auch die log regeln anschaun, gilt ja auch für ln.

ln(u/v) = lnu - lnv
ln(u*v) = lnu + lnv

Hab ich jetzt nicht sofort dran gedacht weils auch so geht, aber wenn Du später mal auf gewöhnliche differentialgleichungen trifft ists was anderes (und man darf sich von dem namen gewöhnliche icht teuschen lassen so harmlos sind die nicht , werden auch heterogene genannt).

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von -Armand-

11.02.2007 15:05:34

-Armand-

-Armand- hat kein Profilbild...

f(x)=ln(x/1+x) dann brauchst du hier z.B die quotientenregel nicht, mit ders zwar auch gehn würde aber Du könntest es erst umformen zu.

f(x) = ln(x) - ln(1+x)
und das ist ja bedeutend einfacher.
Sorry hab ned gleich dran gedacht, weils auch so geht. Aber so ists schon schöner. Und Mathe liegt bei mir jetzt auch schon ein paar semester zurück

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Seiten: 1 2

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Weitere interessante Beiträge aus dem Forum:
Referate Einbruch Mathe - Logarithmus
wie zeichnet man den logarithmus?
logarithmus problem
logarithmus formel
Mathe Logarithmus - kann das wer?
logarithmus???


Dein Live Messenger LiveMessenger

Diese Funktion ist nur für Mitglieder verfügbar.

Anmelden | Login

Keine neue Nachricht
Jetzt Gratis bei Pausenhof.de registrieren...

0 Mitglieder online