Live-Ticker
 Community
menu Registrieren menu Mitglieder Login menu Chat menu Flirtsuche menu Forum menu Shop
 Schule & Uni
menu Referate
 Informationen
menu FAQs
 Statistik
Mitglieder397.563
Neue User0
Männer195.883
Frauen194.849
Online0
Referate12.458
SMS-User59.003
Forenbeiträge3.080.540
 Neue Mitglieder
  • Profilbild von referatenglisch

    Weiblich referatenglisch
    Alter: 27 Jahre
    Profil

  • Profilbild von emo23

    Maennlich emo23
    Alter: 24 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Josef0815

    Maennlich Josef0815
    Alter: 17 Jahre
    Profil

  • Profilbild von lucsyd

    Weiblich lucsyd
    Alter: 30 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Coolmann0815

    Maennlich Coolmann0815
    Alter: 17 Jahre
    Profil

  • Profilbild von HugoFelke

    Maennlich HugoFelke
    Alter: 47 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Johng637

    Maennlich Johng637
    Alter: 6 Jahre
    Profil

  • Profilbild von wedkjbfesu

    Maennlich wedkjbfesu
    Alter: 30 Jahre
    Profil

  • Profilbild von HD23meganeu

    Weiblich HD23meganeu
    Alter: 49 Jahre
    Profil

  • Profilbild von besjanalani

    Weiblich besjanalani
    Alter: 16 Jahre
    Profil

     
Foren
Schule & Referate
Forum durchsuchen:

 
Thema:

Literaturverzeichnis Internetadressen

(3954x gelesen)

Seiten: 1 2 3

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Beitrag von TanteHelmut

22.01.2010 10:58:54

TanteHelmut

Profilbild von TanteHelmut ...

Themenstarter
TanteHelmut hat das Thema eröffnet...

Huhu,

hat jemand von euch schon eine Diplom-,Staats-, Bachelor- oder Masterarbeit geschrieben und kann mir sagen, wie man die Internetadressen im Literaturverzeichnis richtig angibt?
Wenn ich Aufsätze aus dem Internet habe (wie zum Beispiel von der bpb) kann ich die ja normal mit Autor, Jahr, Titel, etc. angeben. Aber was ist, wenn ich beispielsweise nur ne Definition gesucht habe?

Danke schonmal!

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von ZeusTheCr...

22.01.2010 11:09:26

ZeusTheCr...

Profilbild von ZeusTheCreator ...

Es gelten dabei eigentlich die gleichen Regeln wie beim zitieren und den sonstigen Literaturangaben. Unser "Rechtschreibnazi" von der Hochschule sagt nur, dass der gesamte Link bis zu dem Teil wo du was rausnimmst drinn sein muss und das Datum der Seite (Seitenversion, Änderungsdatum). Für dich bedeutet das aber gleichzeitig, dass du diese Seite ausdrucken musst und ggf. mit in den Anhang hängst bzw. du auf jeden Fall eine Kopie von der Seite für evtl. Nachweise haben musst. (am besten auf Papier bzw. PDF).

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von TanteHelmut

22.01.2010 11:11:36

TanteHelmut

Profilbild von TanteHelmut ...

Themenstarter
TanteHelmut hat das Thema eröffnet...

Also, ich habe Internetadressen jetzt beispielsweise so angegeben, weil mich dieser kleinkarierte Kram tierisch nervt. Weiß aber nicht, ob man es sich so einfach machen kann:

Statistisches Bundesamt Deutschland: „Im Jahr 2060 wird jeder Siebente 80 Jahre oder älter sein“ Pressemitteilung Nr. 435 vom 18.11.2009 http://www.destatis.de/jetspeed/portal/cms/Sites/destatis/Internet/DE/Presse/pm/2009/11/PD09__435__12411,templateId=renderPrint.psml (25.11.2009)

Geißler, Rainer: Multikulturalismus in Kanada – Modell für Deutschland? aus: Aus Politik und Zeitgeschichte, Das Parlament, bpb, 23. Juni 2003 http://www.bpb.de/files/Z0TWXB.pdf (04.12.2009)

Begriff “Prekariat”
http://www.tagesschau.de (13.01.2010)

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von ZeusTheCr...

22.01.2010 11:21:53

ZeusTheCr...

Profilbild von ZeusTheCreator ...

Glaub da fragst du lieber deinen betreuenden Prof. nochmal. Jeder will es etwas anders haben. Ich würde es z. B. folgender Maßen machen:

[StatBu435]
Statistisches Bundesamt Deutschland, Pressemitteilung Nr. 435, 18. November 2009

[GeiRa03]
Geißler, Rainer: Multikulturalismus in Kanada – Modell für Deutschland? aus: Aus Politik und Zeitgeschichte, Das Parlament, bpb, 23. Juni 2003

[ARDTag10]
Norddeutscher Rundfunk: ARD, Tagesschau, 23. Januar 2010



Im Text dann an den entsprechenden Stellen darauf verweisen.
„Im Jahr 2060 wird jeder Siebente 80 Jahre oder älter sein“ [StatBu435]

oder du hast die Definition vom Prekariat .... [ARDTag10]


Wichtig ist auch, dass du die Datumsangabe identisch machst. Nicht einmal Tag.Monat.Jahr, alles in Zahlen und beim nächsten dann Tag. Monat_in_Worten Jahr.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von TanteHelmut

22.01.2010 11:26:01

TanteHelmut

Profilbild von TanteHelmut ...

Themenstarter
TanteHelmut hat das Thema eröffnet...

Also, ich schreibe die Arbeit in der Soziologie und nutze die amerikanische Kurzzitierweise im Text, bzw. füge die immer als Fußnote ein. Das sieht dann so aus:
Geißler 2008: S. 234

Das mache ich aber nur mit den Büchern, die ich angegeben habe.

Mit Internetadressen hab ich es bisher so gehalten, dass ich den Link und das Datum in der Fußnote angebe und wenn ich mich im Text durchgehend darauf beziehe "Vgl. ebd." schreibe.

Prof. fragen ist schlecht, Montag ist Abgabe
Ich dachte es gibt vielleicht eine allgemeingültige Angabe, wie man das am Besten macht.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von ZeusTheCr...

22.01.2010 11:27:25

ZeusTheCr...

Profilbild von ZeusTheCreator ...

Achso, die Internetadressen waren jetzt beim deinen Beispielen nicht so wichtig. Die ersten beiden Sachen sind richtige Veröffentlichungen (Schriftform, eindeutig Erkennbar und problemlos über die Angaben beschaffbar) und die Tagesschau ist über das Datum eindeutig.

Anders wäre es z. B., wenn du etwas von Wikipedia nutzt.
Da müsste man den gesamten Link angeben, mit Versionsnummer und Änderungsdatum.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von ZeusTheCr...

22.01.2010 11:29:23

ZeusTheCr...

Profilbild von ZeusTheCreator ...

Es gibt keine allgemeine Richtlinie, nur so Empfehlungen. Man darf es als Fußnote machen und ebenfalls in einem Verzeichnis weiter hinten.

Ich persönliche nutze die Fußnoten nicht, mich störrt es immer wenn da unten was anders steht. Ist aber geschmackssache.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von TanteHelmut

22.01.2010 11:31:43

TanteHelmut

Profilbild von TanteHelmut ...

Themenstarter
TanteHelmut hat das Thema eröffnet...

Neee, Wikipedia geb ich nicht an...da steht der gute Mann gar nicht drauf
Ich hab alles in den Fußnoten stehen, weil ich mittlerweile weit über 200 habe und das den Text total unübersichtlich machen würde.
Vielleicht schreib ich ihm noch ne E-Mail...aber wer weiß, ob ich mich dann nicht total verrückt mache!

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von ZeusTheCr...

22.01.2010 11:33:40

ZeusTheCr...

Profilbild von ZeusTheCreator ...

Zieh es jetzt einfach so durch, dann passt das schon. So lange du nicht ständig wechselst sollte es kein Problem sein.

PS: Ich habe morgen BWL-Prüfung und weiss noch nichts. Hoffentlich lässt mich mein Kurzzeitgedächnis nicht im Stich

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von TanteHelmut

22.01.2010 11:36:16

TanteHelmut

Profilbild von TanteHelmut ...

Themenstarter
TanteHelmut hat das Thema eröffnet...

Ich denke, ich werde mich von meiner Intuition leiten lassen und alles gleich angeben und dann passt das schon. Der gute Mann soll die Sachen ja auch nur finden können. Nervig wenn man den Kram überall anpassen muss.
Oh BWL-Prüfung! Wünsche viel Erfolg! Das Kurzzeitgedächtnis ist bei Studenten besonders gut geschult. Merke das selbst immmer wieder
Worum gehts in der Prüfung?

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von ZeusTheCr...

22.01.2010 11:40:31

ZeusTheCr...

Profilbild von ZeusTheCreator ...

Ich glaub nur so allgemeines Zeug, bissel Unternehmensformen, betriebl. Kennzahlen, Arbeitsrecht und so Zeug. Jetzt brauch ich nur noch von irgendjemandem ein vollständiges Skript ...

Die Prüfung heute in Patentwesen hat aber auch ohne Probleme geklappt, obwohl ich kein Skript hatte und erst gestern Abend was dazu angeschaut habe.

Bei den technischen Fächern geht das aber nicht so einfach, die kommen aber erst nächste und übernächste Woche dran.

Also noch genug Zeit um den Stoff der "versäumten" 14 Vorlesungswochen nachzuholen ^^

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Seiten: 1 2 3

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Weitere interessante Beiträge aus dem Forum:
Internetadressen
Internetadressen und Speicher
Lustige Internetadressen


Dein Live Messenger LiveMessenger

Diese Funktion ist nur für Mitglieder verfügbar.

Anmelden | Login

Keine neue Nachricht
Jetzt Gratis bei Pausenhof.de registrieren...

0 Mitglieder online