Live-Ticker
 Community
menu Registrieren menu Mitglieder Login menu Chat menu Flirtsuche menu Forum menu Shop
 Schule & Uni
menu Referate
 Informationen
menu FAQs
 Statistik
Mitglieder399.965
Neue User8
Männer197.062
Frauen196.072
Online3
Referate12.458
SMS-User59.003
Forenbeiträge3.080.597
 Neue Mitglieder
  • Profilbild von 237lea99

    Weiblich 237lea99
    Alter: 18 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Lichterloh

    Maennlich Lichterloh
    Alter: 14 Jahre
    Profil

  • Profilbild von kurona

    Weiblich kurona
    Alter: 14 Jahre
    Profil

  • Profilbild von MrRAMiNGToN

    Maennlich MrRAMiNGToN
    Alter: 17 Jahre
    Profil

  • Profilbild von 1berlin2

    Maennlich 1berlin2
    Alter: 57 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Theresa2000

    Weiblich Theresa2000
    Alter: 17 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Dirndlqueen08

    Weiblich Dirndlqueen08
    Alter: 23 Jahre
    Profil

  • Profilbild von nico030607

    Weiblich nico030607
    Alter: 43 Jahre
    Profil

  • Profilbild von ASR.2004

    Maennlich ASR.2004
    Alter: 41 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Ralf1202

    Weiblich Ralf1202
    Alter: 41 Jahre
    Profil

     
Foren
Allgemeines
Forum durchsuchen:

 
Thema:

liebe...

(180x gelesen)

Seiten: 1

Beitrag von nightwish_15

11.09.2005 01:44:48

nightwish_15

nightwish_15 hat kein Profilbild...

Themenstarter
nightwish_15 hat das Thema eröffnet...

was ist das? Ich weiß es nicht! :(

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von the.heroine

11.09.2005 01:45:28

the.heroine

Profilbild von the.heroine ...

Liebe,
Wenngleich sich der Begriff Liebe nicht allgemein gültig definieren lässt, kann man doch sagen, dass Liebe die für den Menschen spezifische Fähigkeit ist, eine intensive gefühlsmäßige, insbesondere positiv empfundene Beziehung zu einem anderen Menschen zu entwickeln. Liebe ist eine Form der emotionalen Zuwendung, die in unterschiedlichen Epochen und Kulturen verschieden erlebt, aufgefasst und durch Verhaltensregeln bestimmt wird. Neben der Liebe zu anderen Menschen gibt es die »Liebe zur Natur«, zu bestimmten Dingen (z.B. die »Liebe zum Geld« oder die »Liebe zu Büchern« , zu Tätigkeiten oder zu bestimmten Ideen (z.B. Freiheit). Welch vielschichtige Bedeutung der Begriff Liebe hat, verdeutlichen auch zahlreiche Wortverbindungen: so spricht man von der Mutterliebe, der platonischen Liebe, der Liebe auf den ersten Blick oder von der käuflichen Liebe (eine Umschreibung der Prostitution).
Ihre besondere Eigenart gewinnt die als Liebe bezeichnete zwischenmenschliche Beziehung dadurch, dass man sie vor allem in der Existenz des anderen erfährt. Diese starke Orientierung am geliebten Menschen ist wohl auch einer der Hauptgründe für die Schattenseiten der Liebe, etwa die Eifersucht, die Trauer nach einer gescheiterten Liebesbeziehung, das Unvermögen, nach dem Tod des Partners noch jemand anderen lieben zu können oder die Selbsttötung aus Liebeskummer. In all diesen Fällen hat der Betreffende die Geliebte beziehungsweise den Geliebten (zumindest vorübergehend) für einzigartig und unersetzlich gehalten.
Die Versuche, Liebe zu definieren und zu klassifizieren, ziehen sich praktisch durch die gesamte Kulturgeschichte und haben, neben einer Fülle unterschiedlicher Klassifikationen und Liebes-Begriffe, immer auch Ausgrenzungen, Tabuisierungen und Abwertungen bestimmter Erscheinungsformen der Liebe (z.B. der gleichgeschlechtlichen Liebe oder, vor allem im christlichen Abendland, der Sexualität) mit sich gebracht. Häufig waren solche von gesellschaftlichen Vorurteilen und ideologischen Faktoren mitbestimmte Typologien auch Ausdruck männlicher Bedrohungsängste, aus denen heraus Frauen oft »niedrige«, »wilde« oder sonstwie negativ deklarierte Formen der Liebe zugeschrieben wurden.
Von weit reichender Bedeutung für eine Typologie der Liebe erwies sich in Europa die schon in der antiken, später dann auch in der christlichen Philosophie formulierte Dreistufung des Liebesstrebens: 1) als körperlich-sinnliches, von sexueller Anziehung ausgehendes Begehren, das auf die Verwirklichung einer sinnlich-erotischen Beziehung zu dem gewählten »Liebesobjekt« zielt; 2) die Ausrichtung der Zuneigung auf die Sorge für einen anderen Menschen, die als Liebe den sorgenden Umgang der Eltern mit Kindern ebenso umfasst wie den pädagogischen Eros, die vielfältigen Formen der Freundschaft und der Sympathie bis hin zur Verantwortung für den Nächsten, für die eigene und auch für andere Gruppen; 3) die Orientierung des Liebesbegriffs an einem Höchsten, so wie sie die antike und die christliche Philosophie als göttliche Liebe verstanden, wie sie aber auch in anderen Religionen (z.B. im Hinduismus als Bhakti, Heilsweg durch Hingabe und Liebe zu Gott) bekannt ist; diese Hingabe bewirkt ein auf die Verwirklichung der höchsten Liebe zielendes Verhalten des Menschen.
Bereits bei Aristoteles erschien zudem der Aspekt der Selbstliebe als notwendige Bedingung entsprechender Liebesfähigkeit gegenüber einem anderen Menschen, wie er im christlichen Gebot des »Liebe deinen Nächsten wie dich selbst« nachhaltig formuliert wurde.
Siehe auch: erste Liebe, Liebe auf den ersten Blick, Verliebtheit.
© 2002 Bibliographisches Institut & F. A. Brockhaus AG

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von pitililu

11.09.2005 01:45:32

pitililu

pitililu hat kein Profilbild...

schonmal bei wikipedia danach gesucht ?

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von nightwish_15

11.09.2005 01:47:47

nightwish_15

nightwish_15 hat kein Profilbild...

Themenstarter
nightwish_15 hat das Thema eröffnet...

die liebe in dem sinne gibts für mich nicht :(

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von pitililu

11.09.2005 01:48:38

pitililu

pitililu hat kein Profilbild...

das ist tragisch ... aber ohne uns deine eigene definition zu nennen wissen wir eigentlich gar nicht wesewegen wir dich bemitleiden sollen

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von the.heroine

11.09.2005 01:49:04

the.heroine

Profilbild von the.heroine ...

damit hat sich das thema wohl erledigt... -.- ansonsten empfehl ich: alte forenthreads.. das beschäftigt noch dazu

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Seiten: 1

Weitere interessante Beiträge aus dem Forum:
Liebe
Pausenhof-Liebe & Besucher-Award
Liebe aus dem Internet
Liebe im Internet?
Valentienstag und LIebe


Dein Live Messenger LiveMessenger

Diese Funktion ist nur für Mitglieder verfügbar.

Anmelden | Login

Keine neue Nachricht
Jetzt Gratis bei Pausenhof.de registrieren...

3 Mitglieder online