Live-Ticker
 Community
menu Registrieren menu Mitglieder Login menu Chat menu Flirtsuche menu Forum menu Shop
 Schule & Uni
menu Referate
 Informationen
menu FAQs
 Statistik
Mitglieder397.378
Neue User1
Männer195.800
Frauen194.747
Online1
Referate12.458
SMS-User59.003
Forenbeiträge3.080.539
 Neue Mitglieder
  • Profilbild von Johnb859

    Maennlich Johnb859
    Alter: 6 Jahre
    Profil

  • Profilbild von xfann.y

    Weiblich xfann.y
    Alter: 30 Jahre
    Profil

  • Profilbild von TAITO

    Maennlich TAITO
    Alter: 14 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Krutops

    Maennlich Krutops
    Alter: 21 Jahre
    Profil

  • Profilbild von M43

    Maennlich M43
    Alter: 16 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Saphira21

    Weiblich Saphira21
    Alter: 16 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Lunaslava

    Weiblich Lunaslava
    Alter: 24 Jahre
    Profil

  • Profilbild von ProOne

    Maennlich ProOne
    Alter: 55 Jahre
    Profil

  • Profilbild von hannchen00

    Weiblich hannchen00
    Alter: 16 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Gehunter

    Maennlich Gehunter
    Alter: 60 Jahre
    Profil

     
Foren
Musik & Mehr
Forum durchsuchen:

 
Thema:

Lehram nach Ausbildung mit Fachabi

(593x gelesen)

Seiten: 1 2 3

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Beitrag von michaf89

23.02.2008 13:07:36

michaf89

Profilbild von michaf89 ...

Themenstarter
michaf89 hat das Thema eröffnet...

Erstmal einen schönen guten Morgen.

Vielleicht könnt Ihr mit ja weiterhelfen.

Ich mache momentan eine Ausbildung zum Industriekaufmann (im Juni ausgelernt). Und würde danach gerne Lehramt studieren, Fächer Mathe und Chemie/Physik.

Wie mache ich das am besten (am kürzesten)? Geht da Fachabi (Kann ich Fachabi in einem Jahr machen? [Wegen der vorherigen Ausbildung]). Oder brauche ich "VollAbi"? (Kann ich das verkürzen?).

Dazu muss ich sagen, dass ich aus Hessen komme, habe gelesen da gibt es ggf. andere Regeln.

Hoffe auf eine Antwort von euch. Danke im vorraus.

Micha

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Geier30

23.02.2008 13:11:20

Geier30

Geier30 hat kein Profilbild...

Also für Lehramt brauchste die allgemeine Hochschulreife...und das ist das richtige Abitur...soweit ich weiß ist das die einzige möglichkeit

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von iamsoworry

23.02.2008 13:12:02

iamsoworry

iamsoworry hat kein Profilbild...

also wenn du jetzt in bayern wärst könntest du fachabi machen und dann physik studieren danach kannste halt noch den pädagogik teil nachmachen und lehrer werden

oder du machst einfach nach der 12klasse bos einfach noch die 13 dann kannste das auch auf der uni machen

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von iamsoworry

23.02.2008 13:12:23

iamsoworry

iamsoworry hat kein Profilbild...

@geier mitlerweile nicht mehr

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von michaf89

23.02.2008 13:18:57

michaf89

Profilbild von michaf89 ...

Themenstarter
michaf89 hat das Thema eröffnet...

bis zur 13 wäre doch "volles Abi".

Kann ich nicht in Abendschule in einem oder zwei Jahren mein Abi bzw. mein Fachabi nachholen?

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von iamsoworry

23.02.2008 13:23:12

iamsoworry

iamsoworry hat kein Profilbild...

hm ka aber 13 wäre fachgebundenes bzw normales abi je nach dem ob du den nachweis einer zweiten fremdsprache machen willst (was eigendlichschwachsinn ist bei deiner aktuellen gesinnung, da du ja keine sprache und kein medizin und jura studieren willst) musst mal bei den abendschulen nachfragen ob das geht bos ist aber warscheinlich der schnellste weg allerdings kannst du halt dann nicht nebenbei arbeiten

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von iamsoworry

23.02.2008 13:23:40

iamsoworry

iamsoworry hat kein Profilbild...

nebenbei kannste shcon arbeiten aber halt nicht mehr vollzeit

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von michaf89

23.02.2008 13:26:39

michaf89

Profilbild von michaf89 ...

Themenstarter
michaf89 hat das Thema eröffnet...

ja, arbeiten will ich ggf. auch nciht, wenn es dann in vollzeit kürzer wäre. das ist halt die frage, ich glaube ich schreibe mal ein paar abendschulen und mal nen paar normale schulen an. oder meint ihr das arbeitsamt könnte mir weiter helfen?? oder wo könnte ich noch nachfragen?

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von kleinerUn...

23.02.2008 13:29:26

kleinerUn...

Profilbild von kleinerUnfall ...

ich geh auf ne abendschule, wir haben auch nen oberstufenlehrgang da machst allgemeines abi, das ziehst in 2 jahren durch. dazu brauchst keine 2. fremdsprache ABER: (zumindest wie es hier ist) du musst mind. 23 sein, eine abgeschlossene berufsausbildung haben und ziemlich gut sein denn es gilt als "hochbegabten abi" dh man wird nicht regulär geprüft sondern muss nach münchen fahren wo man eigens fragen kriegt ect und ich glaub (jedenfalls stands so im info blatt) dass man dazu auch noch einen kurs in dem was du später studiern willst belegt und das auch abgeprüft wird. ^^

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von kleinerUn...

23.02.2008 13:31:28

kleinerUn...

Profilbild von kleinerUnfall ...

zum thema arbeitsamt lol: bei mir wars so das die keinen plan davon hatten. als ich hin bin und ihr erklärt hab was ich vorhab hatt sie mich erstmal dumm angeguggt und dann gemeint ob ich denn so intelligent wäre DAS zu schaffen -.- was richtig produktives is dabei nicht rausgekommen. also musst ich selber suchen. ich weiß das es noch BOS gibt (da gehn jetzt welche aus meiner klasse hin) und machen dort ihr abi nach.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von kleinerUn...

23.02.2008 13:34:45

kleinerUn...

Profilbild von kleinerUnfall ...

zur bos is folgendes zu sagen: man braucht ne abgeschlossene berufsausbildung. man kann auch gleich in die 2. klasse der bos einsteigen (die erste is reines wiederholen von realschulstoff) man muss nur den passenden notenschnitt haben (von bundesland zu bundesland verschieden) dann kann man auch noch allgemeinabi machen was allerdings eine 2. fremdsprache vorraussetz was du aber an der bos mit lernen kannst. für lehramt was du vor hast reicht in bayern das fachabi. ^^

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Seiten: 1 2 3

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Weitere interessante Beiträge aus dem Forum:
Ausbildung zum Geistigen Heiler
Nach dem Weltall was ist da????
Leben nach dem Tod!?
Orkantief Joachim kommt nach Deutschland
Soziale Aspekte beim Handeln nach dem ökonomischen


Dein Live Messenger LiveMessenger

Diese Funktion ist nur für Mitglieder verfügbar.

Anmelden | Login

Keine neue Nachricht
Jetzt Gratis bei Pausenhof.de registrieren...

1 Mitglieder online