Live-Ticker
 Community
menu Registrieren menu Mitglieder Login menu Chat menu Flirtsuche menu Forum menu Shop
 Schule & Uni
menu Referate
 Informationen
menu FAQs
 Statistik
Mitglieder397.491
Neue User32
Männer195.848
Frauen194.812
Online6
Referate12.458
SMS-User59.003
Forenbeiträge3.080.539
 Neue Mitglieder
  • Profilbild von Basti00

    Maennlich Basti00
    Alter: 16 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Zeinab69rom

    Weiblich Zeinab69rom
    Alter: 16 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Anja2806

    Weiblich Anja2806
    Alter: 14 Jahre
    Profil

  • Profilbild von rahul

    Maennlich rahul
    Alter: 20 Jahre
    Profil

  • Profilbild von chickencurry

    Weiblich chickencurry
    Alter: 30 Jahre
    Profil

  • Profilbild von francalinda123

    Weiblich francalinda123
    Alter: 30 Jahre
    Profil

  • Profilbild von kofer123

    Maennlich kofer123
    Alter: 30 Jahre
    Profil

  • Profilbild von brights

    Weiblich brights
    Alter: 18 Jahre
    Profil

  • Profilbild von alice879322

    Maennlich alice879322
    Alter: 30 Jahre
    Profil

  • Profilbild von as14

    Weiblich as14
    Alter: 22 Jahre
    Profil

     
Foren
Schule & Referate
Forum durchsuchen:

 
Thema:

Krawalle in Frankreich:

(545x gelesen)

Seiten: 1 2 3

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Beitrag von seeyouinn...

13.11.2005 20:06:48

seeyouinn...

seeyouinnirvana*w* hat kein Profilbild...

20:42:32 08.11.2005(seeyouinnirvana*w*)

Thema:Frankreich was da los?




_also kurz die Probleme die diese Eskalation auslösten bestehen schon länger. In den französischen Vorstädten herrscht Arbeitslosigkeit und soziale Ausgrenzung von der französisischen Mittel-und Oberschicht. Sie haben keinerlei politisches Endscheidungsrecht und mangelhafte demokratische Struktur in ihren Gemeinden. Die Wut hat sich schon länger aufgestaut, denn auch die Imigranten aus den sozialen brennpunkten Frankreichs möchten Arbeit und ein würdiges Leben. Doch genau dafür macht die Regierung nichts. Im Gegenteil sie werden als vom Französischen Innenminister als Abschaum bezeichnet und sich ihrem Schicksal selbst überlassen. Keinen intressiert das auch sie ein Teil Frankreichs sind und sogar alle Franzosen,da sie seid mehren Generationen dort leben. Sie wissen sich nicht anders auszudrücken, als mit hilfe von Gewalt und Chaos. Soviel zum Hntergrund ......


Nun zum Gund der Eskalation: Um die Zeitim Oktober diesen Jahres kam es gehäuft zu Vertreibungen aus Wohnungen und zu razzien gegen Imigranten aus verschieden bezirken Paris ect. Die Beamten gingen mit brutalen weißen vor, es kamen sogar Imigranten ums Leben... Das alles lief unter der Schirmherrschaft der Regierung die die Vororte Frankreichs "säubern" wollte. Als dann letze woche 2 jugendliche durch eine Verfolgungsjagt der Polizei ums leben kamen,eskalierte die Situation. Die jugendlichen Kleingrupppen gingen nach gescheiterter Kritik über die Vorgehensweiße der Polizei auf die Straßen . Nachdem der Innnenminister Frankreichs auf die Unruhen so reagierte das er die Franzosen aus den vororten als "Gesindel" bezeichnete fühlten sich nochmehr Jugendliche zur nächtlichen Krawallen bereit. Im endefeckt...ein modernenr Klassenkampf




_das Problem ist: zwar Berichten die ausländischen Medien ausführlich über die Vorfälle... doch die französische Presse schenktnochnichteinmal disen offensiven kravallen aufmerksamkeit. und das ist es worum es eigendlich geht. die jugendlichen wollen aufmerksam machen auf ihre lage,sich ein wenig respekt verschaffen und zeigen das auch sie ein teil frankreichs sind, auch sie macht haben,und fordern somit erhöhte einbindung in das staatliche französische systhem. doch der staatspräsident zieht sich zurück, und der innenminister äusert sich nur unqualifiziert. Die einzige lösung die sie finden ist gegengewalt, doch das würd die Probleme nicht lösen. Der Französische staat scheint mit der Wut der französischen arbeiterklasse überfodert. aber weder die regierung noch die französische Presse ,stehen eindeutig zu ihren Fehlern und Kritik an die regierung wird nur mit vorgehaltener Hand ausgeübt.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von seeyouinn...

13.11.2005 20:07:35

seeyouinn...

seeyouinnirvana*w* hat kein Profilbild...

_Rechtschreibfehler darfste behalten

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von seeyouinn...

13.11.2005 20:09:03

seeyouinn...

seeyouinnirvana*w* hat kein Profilbild...

_wenn du präzise Fragen hast,frag einfach

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von seeyouinn...

13.11.2005 20:11:10

seeyouinn...

seeyouinnirvana*w* hat kein Profilbild...

_oder KAUF DIR einfach den aktuellen STERN

da ist ein guter mehrseitiger Artikel mit Bildern drin

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Seiten: 1 2 3

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Weitere interessante Beiträge aus dem Forum:
erfolgreiche Immigranten in Frankreich
Frankreich im 18. Jahrhundert
\"Mehrebenensystem Frankreich\" Hilfe
Dezentralismus Frankreich
frankreich


Dein Live Messenger LiveMessenger

Diese Funktion ist nur für Mitglieder verfügbar.

Anmelden | Login

Keine neue Nachricht
Jetzt Gratis bei Pausenhof.de registrieren...

6 Mitglieder online