Live-Ticker
 Community
menu Registrieren menu Mitglieder Login menu Chat menu Flirtsuche menu Forum menu Shop
 Schule & Uni
menu Referate
 Informationen
menu FAQs
 Statistik
Mitglieder397.378
Neue User1
Männer195.800
Frauen194.747
Online0
Referate12.458
SMS-User59.003
Forenbeiträge3.080.539
 Neue Mitglieder
  • Profilbild von Johnb859

    Maennlich Johnb859
    Alter: 6 Jahre
    Profil

  • Profilbild von xfann.y

    Weiblich xfann.y
    Alter: 30 Jahre
    Profil

  • Profilbild von TAITO

    Maennlich TAITO
    Alter: 14 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Krutops

    Maennlich Krutops
    Alter: 21 Jahre
    Profil

  • Profilbild von M43

    Maennlich M43
    Alter: 16 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Saphira21

    Weiblich Saphira21
    Alter: 16 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Lunaslava

    Weiblich Lunaslava
    Alter: 24 Jahre
    Profil

  • Profilbild von ProOne

    Maennlich ProOne
    Alter: 55 Jahre
    Profil

  • Profilbild von hannchen00

    Weiblich hannchen00
    Alter: 16 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Gehunter

    Maennlich Gehunter
    Alter: 60 Jahre
    Profil

     
Foren
Gedichte & Philosophie
Forum durchsuchen:

 
Thema:

Kontrolle & Illusion

(200x gelesen)

Seiten: 1

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Beitrag von D.O.C.

12.11.2005 02:19:04

D.O.C.

Profilbild von D.O.C. ...

Themenstarter
D.O.C. hat das Thema eröffnet...

Bin ich der, für den mich die "anderen" halten?
Bin ich meine Gedanken, meine Gefühle, oder die Summe meiner Erziehung, Gene und Erfahrungen?
Wie soll man andere Menschen jemals richtig kennen lernen, wenn man nicht einmal sich selber wirklich kennt?
Ich beobachte Menschen, wie sie mit ausdruckslosen Gesichtern das Meer betrachten. Ich analysiere jede Mimik, jeden Blick und jedes Wort jedes einzelnen, bis ins kleinste Detail und versuche alle möglichen, und schließlich die wahrscheinlichsten Interpretationsmöglichkeiten dafür zu finden.
Ist es ein Fehler alles verstehen zu wollen? Sollte man Dinge stattdessen einfach auf sich zukommen lassen und sie letztlich einfach akzeptieren?
Was widerstrebt mir daran so sehr, dass ich immer versuche alles vorher verstehen und wissen zu wollen? Vermutlich ist es der Wunsch die Dinge kontrollieren zu wollen – sie berechenbar zu machen, was mir die Möglichkeit gibt, mich darauf einzustellen.
Aber Kontrolle ist nichts als Illusion.
FaLLeNaNg3L

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Seniorall...

12.11.2005 02:28:14

Seniorall...

Profilbild von Seniorallstar ...

Kurzgefasst

Bin ich wirklich

ich aber sehr schön formuliert

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von D.O.C.

12.11.2005 02:31:44

D.O.C.

Profilbild von D.O.C. ...

Themenstarter
D.O.C. hat das Thema eröffnet...

ne kurzgefasst eher:

kann man durch genug aufwand das leben berechenbar machen und wieso habe ich das unerfüllbare verlangen danach es berechenbar zu machen?

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Seiten: 1

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Weitere interessante Beiträge aus dem Forum:
Rechnungswesen- Steuerung + Kontrolle
kontrolle über privatsphäre
Liebe, eine Illusion?
Oettinger+Illusion des Seins
wareneinkauf+kontrolle


Dein Live Messenger LiveMessenger

Diese Funktion ist nur für Mitglieder verfügbar.

Anmelden | Login

Keine neue Nachricht
Jetzt Gratis bei Pausenhof.de registrieren...

0 Mitglieder online