Live-Ticker
 Community
menu Registrieren menu Mitglieder Login menu Chat menu Flirtsuche menu Forum menu Shop
 Schule & Uni
menu Referate
 Informationen
menu FAQs
 Statistik
Mitglieder397.574
Neue User11
Männer195.888
Frauen194.855
Online6
Referate12.458
SMS-User59.003
Forenbeiträge3.080.540
 Neue Mitglieder
  • Profilbild von cej

    Weiblich cej
    Alter: 30 Jahre
    Profil

  • Profilbild von poro

    Maennlich poro
    Alter: 20 Jahre
    Profil

  • Profilbild von princess992902

    Weiblich princess992902
    Alter: 17 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Happybashing

    Maennlich Happybashing
    Alter: 17 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Rachelina

    Weiblich Rachelina
    Alter: 15 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Xerno2202

    Maennlich Xerno2202
    Alter: 15 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Feuerfluss

    Weiblich Feuerfluss
    Alter: 18 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Ericritter

    Maennlich Ericritter
    Alter: 27 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Laura9984

    Weiblich Laura9984
    Alter: 17 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Sunny8873

    Weiblich Sunny8873
    Alter: 28 Jahre
    Profil

     
Foren
Allgemeines
Forum durchsuchen:

 
Thema:

kokain

(404x gelesen)

Seiten: 1 2

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Beitrag von ray22

10.11.2005 02:35:54

ray22

Profilbild von ray22 ...

Themenstarter
ray22 hat das Thema eröffnet...

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von ray22

10.11.2005 02:37:18

ray22

Profilbild von ray22 ...

Themenstarter
ray22 hat das Thema eröffnet...

häh maybe gehts jezat ^^



Deutsche koksen ungeahnte Mengen

Von Markus Becker

Erstmals haben Forscher das Wasser deutscher Flüsse in einer umfangreichen Studie auf Kokainspuren untersucht. Erste Ergebnisse deuten darauf hin, dass die Deutschen weit mehr Kokain konsumieren als bisher vermutet - allein am Rhein jährlich im Wert von 1,6 Milliarden Euro.

Hamburg - Zwei Wochen lang haben Experten das Wasser großer Flüsse auf chemische Spuren von Kokainkonsum geprüft. Erste Analysen lassen vermuten, dass die bisher gültigen Statistiken den Koks-Verbrauch der Deutschen deutlich unterschätzen.



Anhand der Konzentrationen des Kokain-Abbauprodukts Benzoylecgonin können Forscher auf die konsumierte Menge der Droge schließen. Die Analysen des Nürnberger Instituts für Biomedizinische und Pharmazeutische Forschung (IBMP), die SPIEGEL ONLINE exklusiv vorliegen, zeigen: Die Deutschen lieben das weiße Pulver offenbar mehr, als Suchtexperten geahnt haben.

Für besonders aufschlussreich halten die Nürnberger Forscher die Analyse des Rheinwassers. Knapp 11 Tonnen reines Kokain pro Jahr verbrauchen demnach allein die rund 38,5 Millionen Menschen, deren Abwässer der Rhein bei Düsseldorf enthält. Tag für Tag schwappen dort die Abbauprodukte von rund 30 Kilogramm reinem Kokain von der Toilette in Richtung Klärwerk. Straßenwert: rund 4,5 Millionen Euro. Pro Jahr kommt so allein an dieser Stelle die ungeheure Summe von 1,64 Milliarden Euro zusammen.

Die Bundesregierung und die Europäische Union gehen in aktuellen Veröffentlichungen davon aus, dass 0,8 Prozent der 18- bis 59-jährigen Deutschen, mithin rund 400.000 Menschen, mindestens einmal im Jahr koksen. Doch angesichts der Konsummengen, die die Chemiker des IBMP anhand ihrer Wasseranalyse hochgerechnet haben, scheint klar: Die aktuellen Statistiken zeichnen ein zu rosiges Bild.

"Sind die Ergebnisse des IBMP korrekt, dann liegt die tatsächliche Zahl der Kokainkonsumenten offensichtlich deutlich über den bisherigen Annahmen", sagt Roland Simon vom Münchner Institut für Therapieforschung (IFT), das die Bundesregierung und die EU mit den deutschen Kokainkonsum-Statistiken beliefert.


In der Tat ergibt es kaum plausible Resultate, wenn man die bisherige 0,8-Prozent-Quote auf die Messungen der Nürnberger Chemiker anwendet. Von den 38,5 Millionen Menschen, die nach Zahlen der Wasserwirtschaftsämter im Einzugsgebiet des Rheins oberhalb von Düsseldorf leben, sind etwa 23 Millionen zwischen 18 und 59 Jahre alt. Nach den bisherigen Statistiken müssten 0,8 Prozent von ihnen, also 184.000, für einen Kokain-Jahresverbrauch von 11 Tonnen verantwortlich sein.

Das würde bedeuten, dass ein Kokser 60 Gramm pro Jahr oder 164 Milligramm pro Tag reines Kokain verbraucht. Da die übliche Straßenprobe nach Angaben des Bundeskriminalamts aber nur einen Reinheitsgrad von 40 Prozent besitzt, wären für den Durchschnittskokser täglich 411 Milligramm Pulver oder 16 Lines à 25 Milligramm fällig - ein eher unwahrscheinliches Verhalten. Bei Köln haben die Nürnberger Forscher ähnliche, bei Mannheim deutlich höhere Werte gemessen. Anderswo lagen die Benzoylecgonin-Mengen wiederum niedriger.

Die Vereinten Nationen geben im "World Drug Report 2005" auf Basis der bisherigen Schätzungen an, dass der durchschnittliche Kokser in Mittel- und Westeuropa 35 Gramm reines Kokain pro Jahr nimmt. Hochgerechnet anhand der von den Forschern bei Düsseldorf gemessenen Werte bedeutet dies, dass sich nahezu doppelt so viele Menschen wie bisher angenommen dem Koksrausch hingeben würden. Die bisher gültige 0,8-Prozent-Quote für Deutschland müsste revidiert werden.

Offizielle Zahlen basieren auf Umfragen

Die Zahlen zur Verbreitung des Kokainkonsums in Deutschland und anderen Ländern fußen in erster Linie auf Umfragen. Insbesondere starke Drogenkonsumenten seien aber mit dieser Methode nur schwer erreichbar und zeigten "eine Tendenz zur Untertreibung" ihres Konsums, wie das Bundeskriminalamt im "Bundeslagebild Rauschgift 2004" bemerkt. Bei Bevölkerungsumfragen müsse deshalb "mit einer nicht unerheblichen Unterschätzung der tatsächlichen Zahlen gerechnet werden".

Neben Umfragen können Epidemiologen nur auf Zahlen aus Hilfs- und Beratungseinrichtungen sowie Polizeistatistiken zurückgreifen. Doch auch dies ist im Bezug auf Kokain nur begrenzt aussagekräftig: Ein Großteil der Kokainbenutzer besucht nie eine Beratungsstelle oder ein Entziehungsprogramm, auf Kokain zurückzuführende Todesfälle sind selten, und die Polizeistatistiken sind stark abhängig von der aktuellen Aktivität der Ermittler.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Premiere

10.11.2005 02:41:00

Premiere

Premiere hat kein Profilbild...

...so viel text um die zeit :-o ...nee nich doch

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Kjess

10.11.2005 03:07:32

Kjess

Profilbild von Kjess ...

so ne kackmeldung gabs schonmal vor ein paar jahren. da hieß es, in fast jedem Geldschein sein Spuren von Kokain nachweisbar. Mein Fazit : das is ein verdammt stabiles Molekül, insofern reichert es sich wohl an. Das nun aber jeder zweite deutsche kokst halte ich für Bullshit.....

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von ray22

10.11.2005 03:34:38

ray22

Profilbild von ray22 ...

Themenstarter
ray22 hat das Thema eröffnet...

'n fluss is aber'n fließgewässer ^^, von daher kommt da ständig anderes wasser durch, wenn de danach gehst müssten sogar im regenwasser abbauprodukte drin sein ^^

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von ray22

10.11.2005 03:35:51

ray22

Profilbild von ray22 ...

Themenstarter
ray22 hat das Thema eröffnet...

im übrigen wo steht denn im text das jeder zweite koskst, da steht was von 0,8 prozent, die nach obe revidiert werden müssten, nich jeder zweite ^^

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von gimli

10.11.2005 04:35:38

gimli

Profilbild von gimli ...

Bullshit!!! das kommt vll von irgendwelchen Rattend ie mutiert sind oda sonstwas... LOL

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von ray22

10.11.2005 04:51:08

ray22

Profilbild von ray22 ...

Themenstarter
ray22 hat das Thema eröffnet...

jop genau solche die in ihrem körper kokain auf biologische art un weise synthetisieren ^^

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Punkie1990

10.11.2005 06:04:25

Punkie1990

Profilbild von Punkie1990 ...

das is mir einfach mal zu viel text...

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von happyjuca

10.11.2005 07:33:15

happyjuca

Profilbild von happyjuca ...

Ach peoplez, macht euch darüber nicht so viele Sorgen!! Von irgendwas stirbt man sowieso!!

Außerdem ist mir das zu viel Text, bin lesefaul **lol**

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Teen-a

10.11.2005 07:34:03

Teen-a

Profilbild von Teen-a ...

kannst du es nicht so kuerzer schreiben? so, ne art inhaltsangabe:P

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Seiten: 1 2

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Weitere interessante Beiträge aus dem Forum:
FACHARBEIT UBER KOKAIN
the.heroin im kokain
Crack & Kokain
\"Kokain\"
Shortening Kokain die Zweite!


Dein Live Messenger LiveMessenger

Diese Funktion ist nur für Mitglieder verfügbar.

Anmelden | Login

Keine neue Nachricht
Jetzt Gratis bei Pausenhof.de registrieren...

6 Mitglieder online