Live-Ticker
 Community
menu Registrieren menu Mitglieder Login menu Chat menu Flirtsuche menu Forum menu Shop
 Schule & Uni
menu Referate
 Informationen
menu FAQs
 Statistik
Mitglieder398.845
Neue User28
Männer196.498
Frauen195.516
Online9
Referate12.458
SMS-User59.003
Forenbeiträge3.080.571
 Neue Mitglieder
  • Profilbild von annabanana345

    Weiblich annabanana345
    Alter: 21 Jahre
    Profil

  • Profilbild von nicosteger18

    Maennlich nicosteger18
    Alter: 17 Jahre
    Profil

  • Profilbild von DaniDeniHuber

    Maennlich DaniDeniHuber
    Alter: 18 Jahre
    Profil

  • Profilbild von patrikkis

    Maennlich patrikkis
    Alter: 18 Jahre
    Profil

  • Profilbild von cosen

    Weiblich cosen
    Alter: 18 Jahre
    Profil

  • Profilbild von larsyboy69

    Maennlich larsyboy69
    Alter: 21 Jahre
    Profil

  • Profilbild von AyakaKoharuMei-

    Weiblich AyakaKoharuMei-
    Alter: 21 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Eiskalltttt

    Maennlich Eiskalltttt
    Alter: 31 Jahre
    Profil

  • Profilbild von eichhoernchen.s

    Weiblich eichhoernchen.s
    Alter: 22 Jahre
    Profil

  • Profilbild von KSGID

    Weiblich KSGID
    Alter: 15 Jahre
    Profil

     
Foren
Schule & Referate
Forum durchsuchen:

 
Thema:

Klon-Selektions-Theorie Biologie

(288x gelesen)

Seiten: 1

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Beitrag von senorita89

06.12.2005 15:09:27

senorita89

senorita89 hat kein Profilbild...

Themenstarter
senorita89 hat das Thema eröffnet...

Hilfe!!!
Kann mir jemand die Klon-Selektions-Theorie deutlich erklären?
Hat irgendetwas mit der Antikörperbildung zu tun, um den Körper immun zu machen....

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Kjess

06.12.2005 18:36:48

Kjess

Profilbild von Kjess ...

die theorie is mir kein begriff, aber vielleicht meinst du ja das folgende :

wenn ein Erregr in den Körper eindringt, dann kommt er irgendwann mit Immunzellen in Kontakt. Die Immunzellen werden in verschiedene Untergruppen unterteilt, unter anderem gibt es Lymphozyten. Diese Lymphozyten sind alle zwar eine Zellart, aber jeder einzelne unterscheidet sich von allen anderen in einer Hinsicht : er erkennt einen anderen Fremdkörper. D.h. Lymphozyt 1. würde z.b. bei einem HIV-Erregr aktiviert werden, wohingegen Lymophiozyt 2 bei einem Grippeerreger aktiviert werden würde. Trifft nun der Erreger auf seinen passenden Lymphozyt, so wird dieser Lymphozyt *selektioniert* und vermehrt sich in der folge millionenfach, und das durch *clonen*. Deine Theorie meint also, daß wenn ein Lymphozyt auf seinen Erreger trifft er 1. selektioniert wird, und sich dann 2. durch clonen zig fach vermehrt.
Die Lymphozyten bilden dann billiarden von Antikörpern, die den Erreger unschädlich machen.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Seiten: 1

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Weitere interessante Beiträge aus dem Forum:
Biologie
Biologie: die Zusammenhang zwischen Paarungsverhal
Einleitung Biologie
Biologie
Biologie


Dein Live Messenger LiveMessenger

Diese Funktion ist nur für Mitglieder verfügbar.

Anmelden | Login

Keine neue Nachricht
Jetzt Gratis bei Pausenhof.de registrieren...

9 Mitglieder online