Live-Ticker
 Community
menu Registrieren menu Mitglieder Login menu Chat menu Flirtsuche menu Forum menu Shop
 Schule & Uni
menu Referate
 Informationen
menu FAQs
 Statistik
Mitglieder397.535
Neue User8
Männer195.872
Frauen194.832
Online0
Referate12.458
SMS-User59.003
Forenbeiträge3.080.540
 Neue Mitglieder
  • Profilbild von SamanthaSahne

    Weiblich SamanthaSahne
    Alter: 30 Jahre
    Profil

  • Profilbild von SalemSally

    Weiblich SalemSally
    Alter: 29 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Kelifra

    Weiblich Kelifra
    Alter: 54 Jahre
    Profil

  • Profilbild von sexywendi123

    Weiblich sexywendi123
    Alter: 99 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Niko1373

    Maennlich Niko1373
    Alter: 30 Jahre
    Profil

  • Profilbild von 23Ally12

    Weiblich 23Ally12
    Alter: 13 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Ally2312

    Weiblich Ally2312
    Alter: 13 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Antonxad88

    Maennlich Antonxad88
    Alter: 30 Jahre
    Profil

  • Profilbild von llebasib

    Weiblich llebasib
    Alter: 30 Jahre
    Profil

  • Profilbild von macks90

    Maennlich macks90
    Alter: 30 Jahre
    Profil

     
Foren
Allgemeines
Forum durchsuchen:

 
Thema:

klimawandel -.- lächerlich

(1979x gelesen)

Seiten: « 4 5 6 7 8

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Beitrag von Lesimir

16.03.2007 17:26:39

Lesimir

Profilbild von Lesimir ...

Wir haben Energiesparlampen so weit es geht...
Es kotzt mich auch an, dass das Licht dann nicht wirklich schnell angeht und ich speziell in der Küche manchmal das Gefühl habe, in einem Scheiß-DDR-Film zu hocken, aber es hat halt seinen Sinn.

Abgesehen davon wäre auch "Wir können es nicht besser machen" keine Ausrede für "Machen wir es doch schlimmer..."

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Dr.Cox

16.03.2007 17:27:39

Dr.Cox

Dr.Cox hat kein Profilbild...

da habt ihr scheiß energiesparlampen... xD

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von psyphlo

16.03.2007 17:36:33

psyphlo

Profilbild von psyphlo ...

@Dr Cox: mhm lustig; wenn es nicht so ernst wäre, echt n hammer joke..

ja wir leiden! oder glaubst du, das alljährliche hochwasser in der elbe in ost-deutschland oder in anderen großen flüssen ist natürlich? das wird immer nur schlimmer werden, das kostet menschenleben und infrastruktur (häuser, strassen), ganz abgesehen von den kosten der schutz- und aufräumarbeiten.

die stürme werden heftiger, richten größeren sach- und personenschaden an.

die hochsee ist hoffnungslos überfischt, dein iglu-fisch-filet besteht aus immer schlechterem "fangmaterial".

jeder autofahrer "leidet" bei jedem tankstopp, zumindest sein geldbeutel.. ich kann mich noch an zeiten erinnern, wo der sprit unter einer DM (!) gekostet hat, und ich bin nicht 80 sondern 30 jahre alt.. das hat nichts mit normaler inflation zu tun..

im sommer sterben immer häufiger menschen an hitzeschlag.

es ist immer aufwendiger, trinkwasser aufzubereiten.

an allen fronten wachsen die kosten, um die vielfältigen neuen oder verschlimmerten probleme zu beheben, oder zumindest die folgen in ihrer heftigkeit abzufedern. diese kosten werden sich zunehmend niederschlagen in den kosten für die lebenserhaltung (energie, lebensmittel). das merkst du nicht sofort oder unmittelbar und genau das ist das problem, weil sich deshalb so nasen wie du meinen, sich einen kichern zu können über die "hysteriker".

die einschläge werden dichter, mein freund.
aber weißt du was? lach doch, lachen ist gesund, und lange wirst auch du es nicht mehr können.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von psyphlo

16.03.2007 17:38:49

psyphlo

Profilbild von psyphlo ...

so ich geh jetzt mit meiner freundin carcassonne spielen, die wartet schon ne halbe stunde..

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von MissSixty...

16.03.2007 17:44:35

MissSixty...

Profilbild von MissSixty1991 ...

Halt doch den Mund!
Verschmutze doch weiter die Umwelt wenn du das fuer richtig hälst und den Forschern nicht glaubst!
WIE HOHL KANN MAN SEIN xd

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Dr.Cox

16.03.2007 17:49:11

Dr.Cox

Dr.Cox hat kein Profilbild...

Ich ess kein Iglo-Fischfilee :P

Achte mal auf deine Wortwahl, bist anscheinend 30.xD Klar gibts immer mehr Hitzetode, gibt auch immer mehr Menschen. :P
Die Erde wird sich eh wieder abkühlen, wenn die Polkappen bisle schmelzen. Das rängt sich wieder ein.Brauchst dir um die Erde keinen sorgen zumachen. Ok das erleben wir net.xD
Aber du bist so einer der nur verlangt anscheinend. aber das sowas net von heute auf morgen umsetzbar ist,weil es technisch noch net möglich ist.Da schauste drüber hinweg.Hauptsache meckern.jaja,das machen die deutschen am liebsten.
Aber ich frag mich was der Fischfang in der Nordsee mit den Klimawechsel zutun hat. hm....*denk* Aber eins A Argument.
Dass die Ölpreise gestiegen sind, hm woran liegt das.Ich glaub an der Ökösteuer und an den Geldgeilenarabern.
Öl geht eh so in 20 jahren aus.Da mach ich mir eh keinen kopp drum.
Die Ausstöße von Schadstoffen wurden in den letzten Jahren gesänkt.
Die heutigen Auswirkungen haben wir der Inwissenheit von vor ca.70 jahren zubedanken.Daran kannste eh net mehr ändern.
Außerdem soll es angeblich sowas wie ne natürliche Erwärmung und darauf Abkühlung geben. :P

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Dr.Cox

16.03.2007 17:50:20

Dr.Cox

Dr.Cox hat kein Profilbild...

Deine Schminke wird aus toten tieren gemacht. XD

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von psyphlo

16.03.2007 19:12:46

psyphlo

Profilbild von psyphlo ...

@ drCox:
"Klar gibts immer mehr Hitzetode, gibt auch immer mehr Menschen." <- netter versuch, mehr sage ich dazu nicht...

"Die Erde wird sich eh wieder abkühlen, wenn die Polkappen bisle schmelzen. Das rängt sich wieder ein." <- eben nicht, die Überlagerung des von dir genannten Effekts ist in aktuellen Kalkulationen zu schwach. Die Erhitzung wird die Oberhand gewinnen. Aber allein der Gedanke über "hmm ein wenig mehr Salz, hmm ne doch wieder mehr Zucker" das Klima zu handeln, als würde man ne Speise würzen, ist abgründig genug..

"Brauchst dir um die Erde keinen sorgen zumachen." <- Ich mache mir keine Sorge um die Erde, die wird goldfroh sein, uns los zu sein.. und ohne uns dann sicher blendend zurecht kommen. Ich mache mir Sorgen darüber, ob der Mehrheit der Ernst der Lage klar geworden ist!

"Aber du bist so einer der nur verlangt anscheinend. aber das sowas net von heute auf morgen umsetzbar ist,weil es technisch noch net möglich ist.Da schauste drüber hinweg." <- Das gewisse technische Entwicklungen noch nicht ausgereift sind, liegt nicht zuletzt daran, dass die Industrie bisher oft keinen Grund zum Handeln sah, und sinnvolle Maßnahmen blockiert hat. Auch der Staat hat zu lange gezögert, erneuerbare Energien energisch genug zu fördern. Und zu maulen, es gehe nichts von heute auf morgen, sollte uns nicht davon abhalten, heute anzufangen. sonst ist auch übermorgen noch nichts passiert. last not least verlange ich lieber sehr viel und erreiche die hälfte, als dass ich nur wenig verlange und dann davon fast nichts erreiche! capiché?



"Hauptsache meckern.jaja,das machen die deutschen am liebsten." <- off topic.. kein kommentar


"Aber ich frag mich was der Fischfang in der Nordsee mit den Klimawechsel zutun hat. hm....*denk* Aber eins A Argument." <- Ich habe lediglich versucht, durch vielfältige beispiele aufzuzeigen, dass die klimaveränderungen und insgesamt unser umgang mit der natur in allen lebensbereichen auf uns zurückwirkt. übrigens erwärmen sich auch die weltmeere und die fauna und flora der ozeane reagiert noch empfindlicher auf diese erwärmung; sprich: artensterben!


"Dass die Ölpreise gestiegen sind, hm woran liegt das.Ich glaub an der Ökösteuer und an den Geldgeilenarabern." <- soweit ich sehe, der einzige punkt, der so halbwegs an dich geht! allerdings ist die ökösteuer auf dem sprit ja auch keine maßnahme, die lediglich von ökos ersonnen wurde, um autofahrer zu ärgern. sie ist ein teil dessen, was ich vorher versucht habe zu umreissen: die kosten für die umweltzerstörung werden wir überall zu spüren bekommen!

"Öl geht eh so in 20 jahren aus.Da mach ich mir eh keinen kopp drum." <- ist dir eigentlich bewußt, dass das meiste plastik zur zeit aus rohöl gewonnen wird? in welchen bereichen überall plastik angewendet wird? (verpackungen; im autobau; pc´s usw.usf.)

"Die Ausstöße von Schadstoffen wurden in den letzten Jahren gesänkt." <- Das mag für die Schadstoffeffizienz einzelner Autos und für Industrieabgase schon stimmen. Aber absolut ist der Schadstoffausstoß stetig gestiegen. Doppelt so effiziente Schornsteine nützen nicht viel, wenn doppelt soviel davon am Qualmen sind..


"Die heutigen Auswirkungen haben wir der Unwissenheit von vor ca.70 jahren zubedanken.Daran kannste eh net mehr ändern." <- Nein, aber wir können jetzt was ändern. Übrigens würde ich die 70 Jahre nach unten korrigieren, die CO2-Emission von 1937 wird nicht vergleichbar mit heutigen Zahlen sein.. Unser heutiges Wetter und die größe des Ozonlochs verdanken wir den Sünden von vor ca 30 -40 Jahren.

"Außerdem soll es angeblich sowas wie ne natürliche Erwärmung und darauf Abkühlung geben." <- Angeblich soll es sowas geben, aha. Das ist die Art von Stammtischwendungen, hinter denen man es sicher super gemütlich machen kann.. Sicher gibt es sowas wie natürliche Klimaveränderungen, aber die verlaufen wesentlich langsamer (sprich: nicht in Jahrzehnten, sondern in Jahrzehntausenden) und haben definitiv nichts mit unserer Situation zu tun. Dieser Versuch, das Problem kleinzureden, wurde schon vor Jahren gerne gemacht; aber danke, dass du dieses "Argument" wieder aufwärmst.. Das wesentliche Problem ist die Geschwindigkeit. Bei früheren Klimaveränderungen hatte die Natur (also Tier- und Pflanzenwelt) mehr oder weniger Zeit, sich an die Veränderungen anzupassen. In diesem Fall hat sie das aber nicht.

Aber trotzdem danke, dass du dich mit meinen Punkten auseinandergesetzt hast, vielleicht lernen wenigstens andere davon. Ohne schlechte Beispiele wie dich hätte ich gar keinen Anreiz, mich hier zu produzieren..

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von -Skar-

23.03.2007 19:22:16

-Skar-

-Skar- hat kein Profilbild...

oh mein gott ihr geht mir aufn sack.
die erde is entstanden und muss wieder zerstört werden.
natürlicher lauf der dinge.
anfang und ende.
das is nunmal so.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von movex

23.03.2007 19:26:58

movex

Profilbild von movex ...

naja solang die ganzen industrienationen nich auf die idee kommen mal en paar filter in ihre fabrikschornsteine zu bauen brauchen wir uns auch keine gedanken über den umweltschutz machen weil ein tepolomit z.b. bringt rein garnix das is dann ein tropfen auf den heisen stein und fertig

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von marymary

23.03.2007 19:28:29

marymary

marymary hat kein Profilbild...

den klimawandel wirds auf jeden fall geben... dann sterben die alten und schwachen an ihrem zipperlein und dem schwachen kreislauf...
allein schon, dadurch dass wir atmen, produzieren wir doch auch täglich treibgas... denk mal drüber nach...

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Seiten: « 4 5 6 7 8

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Weitere interessante Beiträge aus dem Forum:
Uno - Klimawandel bedroht Weltfrieden
Klimawandel
KRIEG DURCH KLIMAWANDEL
Klimawandel
Klimawandel


Dein Live Messenger LiveMessenger

Diese Funktion ist nur für Mitglieder verfügbar.

Anmelden | Login

Keine neue Nachricht
Jetzt Gratis bei Pausenhof.de registrieren...

0 Mitglieder online