Live-Ticker
 Community
menu Registrieren menu Mitglieder Login menu Chat menu Flirtsuche menu Forum menu Shop
 Schule & Uni
menu Referate
 Informationen
menu FAQs
 Statistik
Mitglieder397.561
Neue User15
Männer195.882
Frauen194.848
Online3
Referate12.458
SMS-User59.003
Forenbeiträge3.080.540
 Neue Mitglieder
  • Profilbild von Josef0815

    Maennlich Josef0815
    Alter: 17 Jahre
    Profil

  • Profilbild von lucsyd

    Weiblich lucsyd
    Alter: 30 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Coolmann0815

    Maennlich Coolmann0815
    Alter: 17 Jahre
    Profil

  • Profilbild von HugoFelke

    Maennlich HugoFelke
    Alter: 47 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Johng637

    Maennlich Johng637
    Alter: 6 Jahre
    Profil

  • Profilbild von wedkjbfesu

    Maennlich wedkjbfesu
    Alter: 30 Jahre
    Profil

  • Profilbild von HD23meganeu

    Weiblich HD23meganeu
    Alter: 49 Jahre
    Profil

  • Profilbild von besjanalani

    Weiblich besjanalani
    Alter: 16 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Mitschels

    Maennlich Mitschels
    Alter: 30 Jahre
    Profil

  • Profilbild von xaylin

    Weiblich xaylin
    Alter: 18 Jahre
    Profil

     
Foren
Allgemeines
Forum durchsuchen:

 
Thema:

klimawandel -.- lächerlich

(1981x gelesen)

Seiten: « 2 3 4 5 6 7 8

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Beitrag von psyphlo

16.03.2007 15:24:58

psyphlo

Profilbild von psyphlo ...

@katha2301: die schlagzeile "wir haben noch 13 Jahre" bezieht sich auf ein Dossier von Klimaforschern; die Aussage dahinter ist: wenn wir in den nächsten 13 Jahren nicht ganz ganz massiv einen Richtungswechsel einschlagen, dann ist der Zug komplett abgefahren, wenigstens noch moderat auf die Erwärmung einzuwirken.

Aber das sind auch alles nur Zahlenspielereien. Wichtig ist, dass wir jetzt anfangen, was zu ändern! Ich finde die Schlagzeile nicht so klug, weil man assoziieren könnte: Aha, dann haben wir noch bis 2020 Zeit, was anzufangen. Dann fange ich mal so 2012 an, das reicht dann bestimmt auch noch..

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von bo_Venom

16.03.2007 15:38:45

bo_Venom

bo_Venom hat kein Profilbild...

ich finde man sollte noch viel mehr verbote erheben um die welt zu "retten"

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von katha2301

16.03.2007 15:50:05

katha2301

katha2301 hat kein Profilbild...

Ich weiß psyphlo, aber wenn man nur die fett gedruckte Schlagzeile liest, kann man das nicht daraus entnehmen! und genau diese Panikmacherei mit verschwommen Aussagen ist ja die Absicht von Bild Oo

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von psyphlo

16.03.2007 16:04:03

psyphlo

Profilbild von psyphlo ...

und das die autoindustrie schon reflexartig losjammert, jegliche technische anpassungen würden 10.000 Arbeitsplätze kosten und überhaupt verlange der Kunde ja immer nach dem stärksten Fahrzeug einer ProduktLinie!
shit, es kann eh jeden tag soweit sein, dass sie die ölproduktion nicht mehr steigern können, und wenn dieser "peak of oil" erreicht ist, wird unsere energieversorgung deutlich ins schleudern kommen, bei stetig steigendem verbrauch in allen bereichen.
also, verdammt nochmal, liebe autohersteller, setzt euch auf eure vier buchstaben und macht endlich mal eure hausaufgaben.
wenn selbstverpflichtungen nichts gebracht haben die letzten jahre, dann müssen halt gesetze her.
denn freiwillig scheinen sich die meisten ja offenbar nicht einschränken zu wollen..

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von psyphlo

16.03.2007 16:05:18

psyphlo

Profilbild von psyphlo ...

@katha: japp, und genau deswegen braucht man die bild auch gar nicht erst aufschlagen..
aber wenn die massen sich da ihre infos holen ist das natürlich schon ein problem..

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von cooperdriver

16.03.2007 16:15:12

cooperdriver

Profilbild von cooperdriver ...

dazu kann ich nur sagen, dass die autoindustrie mehr als ihre hausaufgaben gemacht, wenn du dein augenmerk auf den leistungsverbraucht richtest, wurden da "wunder" verbracht. außerdem ists irrsinnig, auf autos und flugzeuge zu schimpfen, gemessen an der beachtung, die man ihnen schenkt, viel zu wenig co2 emittieren. aber wie schon der ryanair ceo sagt, es ist sexy über autos und flugzeuge zu schimpfen, weil es jeder davon betroffen ist.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von rosa18

16.03.2007 16:17:37

rosa18

rosa18 hat kein Profilbild...

also das es diesen "Winter" nicht einmal richtig kalt war find ich schon derbe beunruhigend!!!

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von SteffiMGN

16.03.2007 16:21:39

SteffiMGN

Profilbild von SteffiMGN ...

Wer den Klimawandel als lächerlich einstuft, der hat den Winter wohl doch verpasst.
Tatsache ist, dass der CO2-ausstoß wirklich so hoch wie noch nie in der Erdgeschichte ist (zumindest das, was man noch messen kann)
Fakt ist auch, dass H20-Dampf ein extremes Treibgas und davon gibt es ja auch genug

man MUSS was gegen den Klimawandel tun - was genau ist fraglich, weil wiedermal direkt bei den Kleinen angefangen wird statt bei großen Konzernen

Ich sehe absolut ein, dass jeder seinen Beitrag dazu leisten sollte, aber auf der anderen Seite wird es zZ wirklich sehr dramatisiert -
schade das man im Unklaren gelassen wird, wie schlimm es wirklich werden könnte


[un btw. in Dt. würd sich sicherlich vorerst keine Wüste ausbreiten, da es eher überschwemmt wird und es würde extrem nass werden, auch von oben]

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Lauriem

16.03.2007 16:27:03

Lauriem

Profilbild von Lauriem ...

ich finde es einfach nur amüsant wie manche hier ihr pseudowissen breittreten, BILDwissen vom feinsten. der klimawandel betrifft jeden einzelnen von uns. und es ist einfach unfassbar wie wenigen es bewusst ist, was "die paar" grad wärmer anrichten können. es muss was getan werden und es ist nur richtig,(ausnahmsweise) dass die medien dieses thema so oft wie möglich behandeln, denn anscheinend kapieren es trotz dem extremen informationsfluss viele immer noch nicht!

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von cooperdriver

16.03.2007 16:32:02

cooperdriver

Profilbild von cooperdriver ...

was passiert, wenn der nächste winter unglaublich kalt wird und tief bis in den märz andauert?
ich will den klimawandel ja nicht leugnen, aber es ist denkbar unseriös, was uA die blöd zeitung propagiert. selbst auf diesem ausgewiesenen expertenforum dreht sich jeder dritte threat darum...das gefährlichste, was passieren kann ist, dass man sich wie bei aids an die mediale überinformation gewöhnt und anfängt warnungen zu ignorieren.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Dr.Cox

16.03.2007 16:43:48

Dr.Cox

Dr.Cox hat kein Profilbild...

Haushalte erzeugen viel mehr co2 als autos und industrie zusammen.^^

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Seiten: « 2 3 4 5 6 7 8

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Weitere interessante Beiträge aus dem Forum:
Uno - Klimawandel bedroht Weltfrieden
Klimawandel
KRIEG DURCH KLIMAWANDEL
Klimawandel
Klimawandel


Dein Live Messenger LiveMessenger

Diese Funktion ist nur für Mitglieder verfügbar.

Anmelden | Login

Keine neue Nachricht
Jetzt Gratis bei Pausenhof.de registrieren...

3 Mitglieder online