Live-Ticker
 Community
menu Registrieren menu Mitglieder Login menu Chat menu Flirtsuche menu Forum
 Schule & Uni
menu Referate / Hausarbeiten
 Informationen
menu FAQs
 Statistik
Mitglieder400.752
Neue User0
Männer197.446
Frauen196.475
Online0
Referate12.458
Forenbeiträge3.080.618
 Neue Mitglieder
  • Profilbild von bobby130616

    Weiblich bobby130616
    Alter: 14 Jahre
    Profil

  • Profilbild von elfental

    Maennlich elfental
    Alter: 14 Jahre
    Profil

  • Profilbild von DanielaEbner

    Weiblich DanielaEbner
    Alter: 43 Jahre
    Profil

  • Profilbild von someonewho

    Weiblich someonewho
    Alter: 18 Jahre
    Profil

  • Profilbild von gesa2015

    Weiblich gesa2015
    Alter: 37 Jahre
    Profil

  • Profilbild von martina.st

    Weiblich martina.st
    Alter: 17 Jahre
    Profil

  • Profilbild von GNSG712

    Weiblich GNSG712
    Alter: 17 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Australien1998

    Weiblich Australien1998
    Alter: 46 Jahre
    Profil

  • Profilbild von ninooo3

    Weiblich ninooo3
    Alter: 16 Jahre
    Profil

  • Profilbild von sabine1974

    Weiblich sabine1974
    Alter: 43 Jahre
    Profil

     
Foren
Schule & Referate
Forum durchsuchen:

 
Thema:

Klausur ein totaler flop!

(801x gelesen)

Seiten: 1 2

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Beitrag von SunnySoul

24.11.2006 18:54:50

SunnySoul

Profilbild von SunnySoul ...

Themenstarter
SunnySoul hat das Thema eröffnet...

hallo leute!

ich hab vor kurzem klausur geschrieben und das ging voll in die hose.

hatte folgende aufgabe:

gegeben ist die fkt. f(x)=kx^3-(k-1)x^2 k ungleich 0

a) bestimmen sie die koordinaten der gemeinsamen pkt und die Nullstellen.

b) gibt es einen graphen, der im gemeinsamen pkt. (0/f(0) senkrecht steht?

c) der graph (k=4), die positive x-achse schließen eine Fläche ein. berechnen die den Flächeninhalt

d) der Graph (k=4), die y-achse und die tangente in der nullstelle 3/4 schließen eine fläche einen. Berechne!


Bitte Bitte helft mir.... ich hab keinen plan gehabt, wie ich das rechnen sollte...
hatte ja schon funktionen mit x^3-kx^2 ...aber mit kx^3-(k-1)x^2 noch nie ...wie soll das gehen???!!!

Hilfe!!!!

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Elle2

24.11.2006 18:58:13

Elle2

Profilbild von Elle2 ...

Ich hatte heute auch ne Arbeit die total in die Hosen ging,... aber zum Glück (dann liegt es nicht an mir) nicht nur bei mir!

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von SoLitarYman

24.11.2006 18:59:21

SoLitarYman

SoLitarYman hat kein Profilbild...

K ist in deinem Fall eine Konstante.. unter dem Aspekt sollte das ganze dann recht einfach zu lösen sein

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von aik

24.11.2006 19:00:31

aik

aik hat kein Profilbild...

nie wieder schule

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von SunnySoul

24.11.2006 19:05:03

SunnySoul

Profilbild von SunnySoul ...

Themenstarter
SunnySoul hat das Thema eröffnet...

das k eine konstante ist, ist mir wohl bewusst... aba deshalb bekomm ich das immer noch nicht mit dem rechnen hin!

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von annööö

24.11.2006 19:05:06

annööö

annööö hat kein Profilbild...

"hatte ja schon funktionen mit x^3-kx^2 ...aber mit kx^3-(k-1)x^2 noch nie ...wie soll das gehen???!!!"

wenn du die klammer ausmultiplizierst sieht das genauso aus

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von SunnySoul

24.11.2006 19:09:24

SunnySoul

Profilbild von SunnySoul ...

Themenstarter
SunnySoul hat das Thema eröffnet...

wenn ich die klammer ausmultipliziere,dann erhalte ich aba kx^3-kx^2+x^2...dann hab ich ja immer noch das beschissene k vorm x^3!

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Y4kum0

24.11.2006 19:18:26

Y4kum0

Profilbild von Y4kum0 ...

Jetz nützt dir das doch auch nix mehr oder?....die Klausur is doch vorbei

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von SunnySoul

24.11.2006 19:47:12

SunnySoul

Profilbild von SunnySoul ...

Themenstarter
SunnySoul hat das Thema eröffnet...

ja schon..aba ich hätt schon gern gewusst, wie ich das rechnen soll!

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von FloSyndrom

24.11.2006 23:13:03

FloSyndrom

Profilbild von FloSyndrom ...

Nullstellen sollte ja kein Problem sein... Was die gleichen Punkte angeht, da muss die Funktion unabhänig von k sein.

kx^3-(k-1)x^2 = ?

Also die Funktion unabhängig von k gemacht (k=0)

kx³ k-1)x² = x²

==>

kx - k + 1 = 1

==> das x finden für das das gilt.

Und nicht vergessen, dass kx³ k-1)x² = x² auch für x=0 gilt.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von FloSyndrom

24.11.2006 23:13:38

FloSyndrom

Profilbild von FloSyndrom ...

Nullstellen sollte ja kein Problem sein... Was die gleichen Punkte angeht, da muss die Funktion unabhänig von k sein.

kx^3 - (k-1)x^2 = ?

Also die Funktion unabhängig von k gemacht (k=0)

kx³ - (k-1)x² = x²

==>

kx - k + 1 = 1

==> das x finden für das das gilt.

Und nicht vergessen, dass kx³ - (k-1)x² = x² auch für x=0 gilt.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Seiten: 1 2

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Weitere interessante Beiträge aus dem Forum:
Referate Einbruch Themen für D-Klausur (Maria Stuart)
Bio morgen klausur
*Plastikblumen* Top/Flop?
Spanisch Klausur 12.2
klausur >_<
Lehrer glaubt an Betrug in Klausur


Dein Live Messenger LiveMessenger

Diese Funktion ist nur für Mitglieder verfügbar.

Anmelden | Login

Keine neue Nachricht
Jetzt Gratis bei Pausenhof.de registrieren...

0 Mitglieder online