Community
menu Registrieren menu Mitglieder Login menu Chat menu Flirtsuche menu Forum
 Schule & Uni
menu Referate / Hausarbeiten
 Informationen
menu FAQs
 Statistik
Mitglieder401.133
Neue User0
Männer197.593
Frauen196.709
Referate12.458
Forenbeiträge3.080.687
 Neue Mitglieder
  • Profilbild von Lynn123456

    Weiblich Lynn123456
    Alter: 17 Jahre
    Profil

  • Profilbild von justunknown

    Maennlich justunknown
    Alter: 37 Jahre
    Profil

  • Profilbild von beni1975

    Weiblich beni1975
    Alter: 41 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Karimak

    Weiblich Karimak
    Alter: 17 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Speckchen27

    Weiblich Speckchen27
    Alter: 17 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Lxsa27

    Weiblich Lxsa27
    Alter: 17 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Chirs_putzr

    Maennlich Chirs_putzr
    Alter: 31 Jahre
    Profil

  • Profilbild von amin420

    Maennlich amin420
    Alter: 27 Jahre
    Profil

  • Profilbild von testcarlo

    Maennlich testcarlo
    Alter: 31 Jahre
    Profil

  • Profilbild von xxdiinaaxx

    Weiblich xxdiinaaxx
    Alter: 31 Jahre
    Profil

     
Foren
Allgemeines
Forum durchsuchen:

 
Thema:

Kirche=Sekte?

(704x gelesen)

Seiten: 1 2

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Beitrag von Fenekin2

09.01.2007 10:32:03

Fenekin2

Fenekin2 hat kein Profilbild...

Themenstarter
Fenekin2 hat das Thema eröffnet...

Am Wochenende war ich mal in eine katholische Kirche gegangen und hab mir das mal angehört.Mir kam da die Frage ob die Kirche und deren Anhänger nicht auch so was sind wie eine Sekte.Beten jemanden an.Bezahlen Geld(Steuern)und die Kolekte.
Ist das nun das gleiche oder nicht?

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von wtf?!

09.01.2007 10:43:53

wtf?!

Profilbild von wtf?! ...

"Sekte" bedeutet eigentlich nur, das sich eine Gruppe von einer etablierten Religion abgespaltet hat und fortan nach ihren eigenen Lehren oder Auslegungen lebt.

Nach dieser Definition ist die römisch-katholische Kirche definitiv eine jüdische Sekte gewesen, bevor sie sich als Religion etablieren konnte.

Die "zweifelhaften" Praktiken die du darstellst haften dem Begriff der Sekte zwar umgangssprachlich an, sind aber nicht teil der ursprünglichen Definition.

Deine Kritik an der katholischen Kirche wird aber von vielen geteilt, und es gibt auch unter Christen Formen der Gehirnwäsche, der psychologischen Manipulation...wie sie auch bei Scientology und Co vorkommt.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Fenekin2

09.01.2007 10:47:04

Fenekin2

Fenekin2 hat kein Profilbild...

Themenstarter
Fenekin2 hat das Thema eröffnet...

Wenn sie abern icht Teil der ursprünglichen Definition sind wieso macht man das da?

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von zeit.zeichen

09.01.2007 10:57:05

zeit.zeichen

Profilbild von zeit.zeichen ...

ich sag nur werd budist^^

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von wtf?!

09.01.2007 10:57:51

wtf?!

Profilbild von wtf?! ...

Macht man was? Geld sammeln?

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Eisbaer4711

09.01.2007 11:03:04

Eisbaer4711

Profilbild von Eisbaer4711 ...

Sekten haben meistens einen lebenden Gott (Anführer). Weltreligionen haben das nicht. und ausserdem kann man auch der Kirche fern bleiben ohne ausgeschlossen zu werden. Das geht bei Sekten nicht. Da ist (soweit ich weiss) Anwesenheitspflicht. Weltreligionen schotten sich nicht ab wie Sekten.

Da gibt es einige Unterschiede zu Sekten.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von berlin_pl89

09.01.2007 11:06:13

berlin_pl89

Profilbild von berlin_pl89 ...

bin gläubisch, katholisch und so...

aber ich geh nich zur kirche. in der bibel steht auch nich das man zur kirche gehen muss oder so. also wiso?

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von wtf?!

09.01.2007 11:07:45

wtf?!

Profilbild von wtf?! ...

Man muss ganz logisch denken.Sekten haben noch nicht so den verbreitungsgrad in Der gesellschaft,da ist es einigermassen verständlich, das sie Zwangsmaßnahmen aller Art anwenden, um die Schäfchen in der Herde zu behalten.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Fenekin2

09.01.2007 11:09:22

Fenekin2

Fenekin2 hat kein Profilbild...

Themenstarter
Fenekin2 hat das Thema eröffnet...

Ja Geld sammeln @wtf?!

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Fenekin2

09.01.2007 11:12:32

Fenekin2

Fenekin2 hat kein Profilbild...

Themenstarter
Fenekin2 hat das Thema eröffnet...

Die Kirche versucht doch auch ihre "Schäfchen" zusammen zu halten.In dem sie die Älteren dazu bringt an Gott zu glauben und es an ihre Nachkommen weitergibt oder den Weg vorbestimmt durch Taufe.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von wtf?!

09.01.2007 11:13:14

wtf?!

Profilbild von wtf?! ...

Also die Kirchensteuer kommt dem gesamten Verwaltungsapperat zugute, saniert die Kirchen, bezahlt die Gehälter etc.

Kollekte ist meist für einen wohltätigen Zweck und freiwillig.

In anderen christlichen Kirchen gibt es bspw keine Kirchensteuer und das Geld für die Verwaltung wird auch durch Kollekte oder Spenden erhoben.

Ich glaub irgendwo in der Bibel heisst es, man möge den zehnten Teil seines Einkommens der Kirche geben oder so...

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Seiten: 1 2

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Kirche=Sekte?
Weitere interessante Beiträge aus dem Forum:
Referate Einbruch


Dein Live Messenger LiveMessenger

Diese Funktion ist nur für Mitglieder verfügbar.

Anmelden | Login

Keine neue Nachricht
Jetzt Gratis bei Pausenhof.de registrieren...

21 Mitglieder online