Live-Ticker
 Community
menu Registrieren menu Mitglieder Login menu Chat menu Flirtsuche menu Forum menu Shop
 Schule & Uni
menu Referate
 Informationen
menu FAQs
 Statistik
Mitglieder397.418
Neue User41
Männer195.818
Frauen194.769
Online11
Referate12.458
SMS-User59.003
Forenbeiträge3.080.539
 Neue Mitglieder
  • Profilbild von ahamat

    Maennlich ahamat
    Alter: 17 Jahre
    Profil

  • Profilbild von N.salifou

    Weiblich N.salifou
    Alter: 18 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Warlord15

    Maennlich Warlord15
    Alter: 14 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Liaaa

    Weiblich Liaaa
    Alter: 30 Jahre
    Profil

  • Profilbild von 2ba

    Weiblich 2ba
    Alter: 16 Jahre
    Profil

  • Profilbild von donherberto

    Maennlich donherberto
    Alter: 64 Jahre
    Profil

  • Profilbild von TomB3098

    Maennlich TomB3098
    Alter: 18 Jahre
    Profil

  • Profilbild von khl2

    Maennlich khl2
    Alter: 30 Jahre
    Profil

  • Profilbild von el-tonno

    Maennlich el-tonno
    Alter: 24 Jahre
    Profil

  • Profilbild von khL

    Maennlich khL
    Alter: 18 Jahre
    Profil

     
Foren
Politik & Gesellschaft
Forum durchsuchen:

 
Thema:

Kinderschänder,Vergewaltiger,...

(2607x gelesen)

Seiten: « 8 9 10 11

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Beitrag von Smool

22.09.2006 04:30:39

Smool

Profilbild von Smool ...

Hetfield, ich weiß nicht, welchen Nerv ich bei dir getoffen habe, aber was ich mit meinem post als allerletztes erzielen wollte war Provokation.
Ich wollte ausdrücken, dass der dogmatische Glaube an die Vergeltung um jeden Preis wohl das Gedankengut ist, welches sich am weitesten von einem zivilisierten Selbstverständins des Menschen entfernt befindet.
Selbstverständlich ist ein solches Verbrechen für einen betroffenen Elternteil das schlimmste, was sich auf dieser Erde zutragen kann, ohne Zweifel, und ich möchte der letzte sein, der einem Menschen, der solch einen Schmerz ertragen muss, das Recht zu diesen Gefühlen abspricht! Aber wo kommen wir denn hin, wenn jeder demit anfängt sein persönliches Schicksal zum allgemein gültigen Rechtsverständins zu erheben? Dem Prinzip "Auge um Auge, Zahn um Zahn" ist der Mensch (augenscheinlich) durch seine Vernunft entwachsen! Tut mir jemand Unrecht, so ist es nur all zu menschlich, irrationalen starken Hass für die mir Unrecht zufügenden Person zu empfinden, aber gibt mir das das Recht meine Vorstellungen von angemessener Bestrafung durchzusetzen? "Ohohoho," wird nun mancher sagen "das kann man ja sowas von nicht miteinander vergleichen!", aber es geht ums Prinzip! Die schwere der Tat steht hierbei völlig außer Diskussion! Es geht um die grundlegende Art und Weise des gegenseitigen Umgangs und in dem speziellen Fall auch um die Berücksichtigung der Kausalität! Kein Mensch ist von sich aus böse! Aber damit brauch ich bei dir ja nicht argumentieren, das habe ich schon gmerkt...

Wenn dir meine Ausdruckseweise nicht passt, dann lies meine posts doch eifach nicht, weil wenn ich etwas nicht nötig habe, dann ist es mich durch übersteigertes Dahergelaber zu profilieren! Ich drücke mich nun mal so aus und wenn das ein Problem für dich ist, dann geh doch lieber in den thread "Was schenke ich meinem Freund zum 12. Geburtstag?"!

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Smool

22.09.2006 04:33:57

Smool

Profilbild von Smool ...

Und wieder mal muss ich dem Eisbaeren Recht geben!

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Eisbaer4711

22.09.2006 04:40:07

Eisbaer4711

Profilbild von Eisbaer4711 ...

Ich fühle mich „gebauchtpinsel“
Aber dennoch kann ich Leute verstehen die Rache wollen. Gerade bei solchen Verbrechen ist es verdammt schwierig rationale zu bleiben.

P.S.: Ich verabschiede mich. Muss morgen raus. Sorry!

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Smool

22.09.2006 04:58:45

Smool

Profilbild von Smool ...

Niemals möchte ich bestreiten, dass die Wut und der Schmerz einer betroffenen Mutter, oder eines Betrofenen Vaters jenseits jeglicher Rationalität steht! Aber das gibt noch lage niemandem das Recht sich über jegliches Verständnis von zivilisiertem Zusammenleben hinweg zu setzen - auch wenn dies jemand anders vor ihm getan hat!
Ich habe schon so oft so schwer an dieser Argumentation gezweifelt, wenn ich so manchen Bericht in der Zeutung gelesen, oder im Fernsehen gesehen habe, aber was ist die Alternative? Völlige Rechtswillkür? Ich denke nicht...

Ich geh auch mal pennen, diese (für diese community überraschend interessante) Diskussion hat mich schon viel zu lage wach gehalten und in 2 Stunden läutet der Wecker...

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von SoLitarYman

22.09.2006 06:36:22

SoLitarYman

SoLitarYman hat kein Profilbild...

hmm, ist sowas nit net anerkannte krankheit die man therapieren muss?

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von seraphis1990

22.09.2006 08:26:24

seraphis1990

Profilbild von seraphis1990 ...

Wie immer find ich es toll das begriffe wie "kinderschänder" und "pädophil" hier über einen haufen geworfen werden.
der erste ist ein vergewaltiger und hat hohe strafen verdient, der/die zweite ein mensch der sich seine Neigung nicht ausgesuht hat und sie im normalfall in keiner weise aktiv auslebt......aber wahrscheinlich soll auch der pädofile hier sofort gehängt, geköpft und kastriert werden.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Morpheus1975

22.09.2006 08:35:52

Morpheus1975

Profilbild von Morpheus1975 ...

Todesstrafe ist emotional die einzig gerechte strafe....allerdings menschlich kaum zu vertreten. allerdings ist doch diese einstellung nicht verwunderlich, wenn man nahezu jeden tag hört, wie die sogenannte "professionelle hilfe" versagt hat. das problem ist, das man denen nur "helfen" kann, wenn sie es selber wollen. es kommt einfach zu oft vor, das "therapierte triebtäter" gleich wieder los gehen, und das nächste kind schnappen. ich frage mich immer wieder, wie die sogenannten "professionellen helfer" das dann mit ihrem gewissen vereinbaren. es muss sich auf jeden fall etwas ändern, das system ist einfach zu unzuverlässig. da kann man dann auch verstehen, wenn ein vater oder eine mutter los zieht, und selbstjustiz übt.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Seiten: « 8 9 10 11

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Weitere interessante Beiträge aus dem Forum:
Aktion GEGEN Kinderschänder!
kinderschänder..
Vergewaltiger und vieles mehr!!!
snoop isn vergewaltiger???
Kinderschänder


Dein Live Messenger LiveMessenger

Diese Funktion ist nur für Mitglieder verfügbar.

Anmelden | Login

Keine neue Nachricht
Jetzt Gratis bei Pausenhof.de registrieren...

11 Mitglieder online