Live-Ticker
 Community
menu Registrieren menu Mitglieder Login menu Chat menu Flirtsuche menu Forum
 Schule & Uni
menu Referate / Hausarbeiten
 Informationen
menu FAQs
 Statistik
Mitglieder400.778
Neue User1
Männer197.458
Frauen196.489
Online0
Referate12.458
Forenbeiträge3.080.618
 Neue Mitglieder
  • Profilbild von turboellie

    Weiblich turboellie
    Alter: 34 Jahre
    Profil

  • Profilbild von utte

    Maennlich utte
    Alter: 19 Jahre
    Profil

  • Profilbild von stefan.ferge

    Maennlich stefan.ferge
    Alter: 16 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Fgj

    Maennlich Fgj
    Alter: 31 Jahre
    Profil

  • Profilbild von pinginwal

    Weiblich pinginwal
    Alter: 21 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Stina32

    Maennlich Stina32
    Alter: 22 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Chris008811

    Maennlich Chris008811
    Alter: 29 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Sozialstation

    Weiblich Sozialstation
    Alter: 19 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Jessy510

    Weiblich Jessy510
    Alter: 17 Jahre
    Profil

  • Profilbild von David952005

    Maennlich David952005
    Alter: 16 Jahre
    Profil

     
Foren
Allgemeines
Forum durchsuchen:

 
Thema:

Kapitalismus

(412x gelesen)

Seiten: 1 2

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Beitrag von clemmer

23.08.2006 23:58:07

clemmer

Profilbild von clemmer ...

........richtig wir können machen was wir wollen!! was will man mehr!!!

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von hijacker

24.08.2006 00:01:20

hijacker

hijacker hat kein Profilbild...

Kapitalsismus ist menschenfeindlich genau wie jedes bisher aufgebundene politische system. Da wie ich schon einmal sagte die natur des menschen einfach nicht dafür ausgelegt ist das es allen gut geht. Jeder will ne extrawurst. Und der kapitalismus zeichnet so richtig schön die egostischen züge der menschen ab.

Zum zweiten ist kapitalismus nix anderes als moderne sklaverei...

Das system was gut währe ist noch nicht erfunden und wird es unter dem geistigen fortschritt unserer verkommenen / verkommenden gesellschaft wohl nie geben... aber sag niemals nie ^^ ...

meine meinung zu dem thema...

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Till0r

24.08.2006 00:08:24

Till0r

Till0r hat kein Profilbild...

"Das system was gut währe ist noch nicht erfunden"

das mag ja sein aber gerade deshalb muss man sich doch damit auseinandersetzen welches das bestmögliche existierende system ist. ich bin jedenfalls sehr glücklich in einer(,wenn auch nicht uneingeschränkten,) demokratie zu leben, in der ich grundrechte genieße und mich, im rahmen von gesetzen die für alle gleichermaßen gelten, ziemlich frei bewegen kann.
peace ich bin raus ^^

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von hijacker

24.08.2006 00:17:39

hijacker

hijacker hat kein Profilbild...

Freilich hast du möglichkeiten.
Aber wenn man mal die egoistischen ansichten weglässt... ist im prinzip jeder euro den ein millionär zb mehr hat als der durchschnitt einer mehr den die masse der bevölkerung braucht. Ungleichgewicht eben... das wird durch sozialsysteme versucht gerecht auszugleichen... aber das ist genauso ungerecht und denen die solche stützen beziehen ist das meistens nich ma genug zum leben... das die zb keine arbeit haben liegt wiederrum am geld und nicht an mangelnder arbeit... würden betriebe bzw einrichtungen gefördert werden oder es zb großen konzernen die milliarden + einfahren verboten werden leute zu entlassen um ihre aktienkurse noch zu steigern würde es vielen dieser menschen auchs chon wieder besser gehen ... bla bla ewige diskussion ...

Ich weiß aber auch das für unterschiedliche arbeit unterschiedliche vergütung angemessen ist. Aber warum bekommt ein manager millionen im jahr und n wirklich hart arbeitender bauarbeiter nur 24000€ ca? Ab einer grenze müsste etwas greifen das es unmöglich macht mehr zu verdienen als ein luxuriöses leben zu führen. Der rest sollte in ne gemeinscahftskasse abgeführt werden die arbeitsplätze schützt herstellt usw ...

wobei ist denke ich utopisch ... wg den menschlichen grundeigenschaften ...

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von mauzwaun

24.08.2006 00:21:26

mauzwaun

Profilbild von mauzwaun ...

Es wird nie ein gutes System geben! Irgendjemand is immer am Arsch! Jeder is seines Glückes Schmied! Deshalb is auch der Kommunismus undenkbar, weil es immer welche gibt, denen es besser oder schlechter geht! Schaut auch doch nur die korrupten Politiker an! Mann, ich brauch was zu Essen!

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von hijacker

24.08.2006 00:23:33

hijacker

hijacker hat kein Profilbild...

Dann KAUF dir doch was ^^

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Seiten: 1 2

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Weitere interessante Beiträge aus dem Forum:
Referate Einbruch kapitalismus? kommunalismus?
kapitalismus und geldwert
Kommunismus oder Kapitalismus


Dein Live Messenger LiveMessenger

Diese Funktion ist nur für Mitglieder verfügbar.

Anmelden | Login

Keine neue Nachricht
Jetzt Gratis bei Pausenhof.de registrieren...

0 Mitglieder online