Live-Ticker
 Community
menu Registrieren menu Mitglieder Login menu Chat menu Flirtsuche menu Forum menu Shop
 Schule & Uni
menu Referate
 Informationen
menu FAQs
 Statistik
Mitglieder397.420
Neue User0
Männer195.819
Frauen194.770
Online0
Referate12.458
SMS-User59.003
Forenbeiträge3.080.539
 Neue Mitglieder
  • Profilbild von pekka

    Maennlich pekka
    Alter: 30 Jahre
    Profil

  • Profilbild von xXMarry17Xx

    Weiblich xXMarry17Xx
    Alter: 29 Jahre
    Profil

  • Profilbild von ahamat

    Maennlich ahamat
    Alter: 17 Jahre
    Profil

  • Profilbild von N.salifou

    Weiblich N.salifou
    Alter: 18 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Warlord15

    Maennlich Warlord15
    Alter: 14 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Liaaa

    Weiblich Liaaa
    Alter: 30 Jahre
    Profil

  • Profilbild von 2ba

    Weiblich 2ba
    Alter: 16 Jahre
    Profil

  • Profilbild von donherberto

    Maennlich donherberto
    Alter: 64 Jahre
    Profil

  • Profilbild von TomB3098

    Maennlich TomB3098
    Alter: 18 Jahre
    Profil

  • Profilbild von khl2

    Maennlich khl2
    Alter: 30 Jahre
    Profil

     
Foren
Schule & Referate
Forum durchsuchen:

 
Thema:

Kapazität des Plattenkondensators

(255x gelesen)

Seiten: 1

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Beitrag von Dolunay

30.11.2005 16:05:43

Dolunay

Profilbild von Dolunay ...

Themenstarter
Dolunay hat das Thema eröffnet...

Kann mir jemand sagen wofür man das ding benutzt?

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Yuki87

30.11.2005 16:12:05

Yuki87

Profilbild von Yuki87 ...

Kein Elektrisches Gerät würde ohne einen Kondensator funktionieren ... ich mein was soll die Frage?

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Okeanos

30.11.2005 16:26:41

Okeanos

Okeanos hat kein Profilbild...

wozu ein Kondensator?

Keine Ahnung

Brauchst du die Formel für die Kapazität?

e0 * A/d müsste es sein

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von hilli

30.11.2005 16:30:19

hilli

Profilbild von hilli ...

eigentlich für alles! bei einem schwingkreis braucht man nen kondensator, zur glättung einer gleichspannung........

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Dolunay

30.11.2005 16:36:40

Dolunay

Profilbild von Dolunay ...

Themenstarter
Dolunay hat das Thema eröffnet...

Ich muss eine Facharbeit über diesen Thema schreiben.
Ich habe einen Versuch aufgestellt. IChweiß nichtwie ich es anfangen soll ich muss erklären warum ich die kapazitätbrauche und wozu der kondensator benutzt wird. ICh habe überall nachgeschaut aber leider nichtsgefunden außer die Definition. Könntestdu es mir sagen?

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Null815

01.12.2005 00:12:17

Null815

Profilbild von Null815 ...

Also die Kapazität Ist: epsilon(0)*epsilon(r)*A/d

wobei epsilon(r) in Luft und Vakuum = 1 sind.

Kondensatoren werden in flüchtigen RAMs verwendet, zum Glätten von gleichgerichteten Netzspannungen, zum Aufheben (sagen wir besser "eingrenzen" der Blindleistung, als Frequenzfilter (R-C-Glied) bzw. für Integratoren (sprich: aktive Frequenzweichen) und in dieser Filtereigenschaft zum Blocken von Gleichströmen (z.B. in Mantelstromfiltern) verwendet. Dabei handelt es sich um eine galvanische Entkopplung, die auch in einfachen Transistorschaltungen Anwendung findet, um deren Arbeitspunkte nicht ungünstig zu beeinflussen.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Benny23

01.12.2005 00:16:16

Benny23

Profilbild von Benny23 ...

@Null815: Dir ist aber schon klar das Thread von gestern nachmittag stammt, oder?

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Samariter

01.12.2005 00:19:44

Samariter

Profilbild von Samariter ...

ohne kondensator würde die platte ständig abschmieren.
der kondensator funktioniert im grunde wie eine mischung aus akku und ventil. er läd sich auf und gibt dann wieder strom ab, wobei er keinen durchlässt. das bewirkt, dass es keine stromschwankungen gibt.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Benny23

01.12.2005 00:33:52

Benny23

Profilbild von Benny23 ...

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von acs_phoenix

01.12.2005 13:49:54

acs_phoenix

Profilbild von acs_phoenix ...

Dann stammt er von gestern Nachmittag, was soll das aussagen?

Herleitung kannst du dir über Potentialgleichung berechnen. Laplace phi=0 (weil keine Ladungen zwischen den Kondensatoren sind, nur das E-Feld). das heißt du leitest ab und kommst auf phi=a*x+b.
Dann sagst du Platte links ist bei x=0, Platte rechts ist bei x=d.
Daraus folgt Potential links=phi1=b (weil x=0)
Potential rechts=phi2a*d+phi1 (weil x=d)
aus den zwei Gleichungen folgt: a=(phi2-phi1)/d.
phi1-phi2 ist logischerweise U=Spannung.
a=-U/d
phi=-U/d*x+phi1
Da das E-Feld konservativ ist gilt E=-grad phi. Das heißt du leitest nach x ab -> E=U/d (eigentlich noch mit nem Richtungsvektor aber wennst es eben planparallel schön ins Koordinatensystem reinlegst reicht das.
Weiters weiß man dass E=Q/(A*€0) und Q=C*U
Daraus folgt durch einsetzen:
E=Q/(A*€0)=Q/(C*d) -> Q wegstreichen *C*A*€0 rechnen -> C=€0*A/d. €0 Dielektrizitätskonstante des Vakuums. Da mit nem Dielektrikum zwischen dem Kondensator die Spannung U um € abfällt muss C um den Faktor € größer werden also folgt allgemeiner C=€0*€*A/d wie auch schon vorher gesagt.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Seiten: 1

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Weitere interessante Beiträge aus dem Forum:
Spielchen ;)
Youth and Society - HILFE!
geburtstag
Freunde aus Amerika kommen!!!!
Lass nus nur Freunde bleiben...


Dein Live Messenger LiveMessenger

Diese Funktion ist nur für Mitglieder verfügbar.

Anmelden | Login

Keine neue Nachricht
Jetzt Gratis bei Pausenhof.de registrieren...

0 Mitglieder online