Live-Ticker
 Community
menu Registrieren menu Mitglieder Login menu Chat menu Flirtsuche menu Forum menu Shop
 Schule & Uni
menu Referate
 Informationen
menu FAQs
 Statistik
Mitglieder397.526
Neue User25
Männer195.870
Frauen194.825
Online4
Referate12.458
SMS-User59.003
Forenbeiträge3.080.539
 Neue Mitglieder
  • Profilbild von macks90

    Maennlich macks90
    Alter: 30 Jahre
    Profil

  • Profilbild von oOPenguaOo

    Maennlich oOPenguaOo
    Alter: 26 Jahre
    Profil

  • Profilbild von hans007007

    Maennlich hans007007
    Alter: 16 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Omasturm

    Maennlich Omasturm
    Alter: 35 Jahre
    Profil

  • Profilbild von feuermond01

    Weiblich feuermond01
    Alter: 15 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Dickpo

    Maennlich Dickpo
    Alter: 46 Jahre
    Profil

  • Profilbild von leakleiner

    Weiblich leakleiner
    Alter: 15 Jahre
    Profil

  • Profilbild von tim200000

    Maennlich tim200000
    Alter: 30 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Peter88_

    Maennlich Peter88_
    Alter: 28 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Schalker_junge

    Maennlich Schalker_junge
    Alter: 26 Jahre
    Profil

     
Foren
Gedichte & Philosophie
Forum durchsuchen:

 
Thema:

Kann die Existenz der Essens vorangehen?

(837x gelesen)

Seiten: 1 2 3 4 5

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Beitrag von Verwuestung

05.07.2005 23:59:36

Verwuestung

Verwuestung hat kein Profilbild...

Themenstarter
Verwuestung hat das Thema eröffnet...

Ja bin deiner Meinung allerdings würd das ja trotzdem heißen das nur die essens einen menschen definiert, eer hat seine hülle aber nur die essens füllt ihn mit leben?

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Kartoffel...

06.07.2005 00:00:36

Kartoffel...

Profilbild von Kartoffelhuhn ...

ich wollte auch mal was zu dem thema sagen, da ich mich zeitweise auch damit beschäftigt habe...
Essenz ist ja das, was einen menschen persönlich zu genau dem menschen macht, der er ist. sozusagen seine kernaussage, wenn man ihn zusammenfassen würde...
das zeigt auch ganz deutlich, dass essenz
1. durch definition von außen zustande kommt
2. aber auch durch eine eigendefinition.
ich glaube, die essenz eines menschen, die existenz der essens eines menschen lässt sich nicht durch befragung des menschen selber zusammenfassen, sondern es müssen auch menschen aus seinem umfeld etwas dazusagen...
essenz ist also eigentlich nur das zusammenfassende ergebnis vieler definitionen eines menschen

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Verwuestung

06.07.2005 00:02:30

Verwuestung

Verwuestung hat kein Profilbild...

Themenstarter
Verwuestung hat das Thema eröffnet...

ich stimme dir stückweiße schon zu aber ich denk das nur die reine essens die eine person von sich hat ohne wirkliche einflüsse von außen, die ist der grundcharakter, die einflüsse von mitmenschen sind quasi erweiterung...

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von -sTeVe-

06.07.2005 00:02:47

-sTeVe-

Profilbild von -sTeVe- ...

Und noch ne Frage, was würdest du sagen geschicht mit der Essenz und der Existenz nach dem Tod?, Findest du das der Leichnam eines Menschen auch Existenz ist?

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Kartoffel...

06.07.2005 00:05:05

Kartoffel...

Profilbild von Kartoffelhuhn ...

okay, das kann schon sein, wenn ein mensch wirklich eine rein objektive definition von sich selbst abgibt...
was aber eigentlich kaum möglich ist.
jeder kann sagen "das sind meine stärken, das meine schwächen", aber niemand kann wirklich sagen "so bin ich. das bin ich. immer."
ich bezweifel, dass das geht
und zu -sTeVe-... der Körper ist Existenz ohne Essenz... immerhin ist er eindeutig existent.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Verwuestung

06.07.2005 00:05:42

Verwuestung

Verwuestung hat kein Profilbild...

Themenstarter
Verwuestung hat das Thema eröffnet...

Nein, ich gklaube der LEichnam eines Menschen ist nur noch Äußere Essens also wie ihn das Umfeld noch definiert. Aber Er ist nch dem sterben für mich definitiv Existenzlos

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von -sTeVe-

06.07.2005 00:09:03

-sTeVe-

Profilbild von -sTeVe- ...

Ich würde sagen es ist beides, für den Mitmenschen "Exestiert" der Mensch nicht mehr und ist somit Essens, für die Umwelt und sich selber ist es Existenz, da ja noch der Leichnam da ist, aber keine Essenz mehr da nicht mehr Denkfähig.

Aber so zeigt sich auch das beides Enden kann, die Existenz wenn die letzen Reste des Leichnams verschwunden sind, und die Existenz wenn alle Menschen die ihn kennen verstorben sind und keine Erinnerungen von ihm hinterlassen wurde

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Verwuestung

06.07.2005 00:10:28

Verwuestung

Verwuestung hat kein Profilbild...

Themenstarter
Verwuestung hat das Thema eröffnet...

Ja so würde ich es auch sehen.
Denkst du dass andere Menschen die Essens eines MEnschen zerstören können?

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von -sTeVe-

06.07.2005 00:13:22

-sTeVe-

Profilbild von -sTeVe- ...

Theoretisch nein, wenn er schlecht über ihn redet, bildet er ja gleichzeitig eine Vorhandene Existenz und Essenz bei dem Gegenüber mit dem Er redet.

Wenn er ihn Ermordet, verschwindet die Essenz auch nicht, da sie bei den Verwanten bleibt. Und wenn keiner das Oper kennt bleibt die Essenz auch im Täter vorhanden, also ist es eignetlich nicht möglich.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Verwuestung

06.07.2005 00:15:05

Verwuestung

Verwuestung hat kein Profilbild...

Themenstarter
Verwuestung hat das Thema eröffnet...

Eigentlich sind durch die Essens alle Menschen die sich auch nur kurz sahen "verbunden"
Definiert jeder Mensch jemanden den er für einige sekunden zb in der Stadt auf der Straße sieht?

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von -sTeVe-

06.07.2005 00:17:57

-sTeVe-

Profilbild von -sTeVe- ...

Finde es ist bei dem Zeitpunkt eigentlich eher Existenz als Essenz. Die Einzige Essenz die man sich bildet ist von der Schöheit des Menschen, der Rest ist die Existenz des anderen.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Seiten: 1 2 3 4 5

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Weitere interessante Beiträge aus dem Forum:
Was haltet ihr von Schulkleidung und wo kann man d
Kann keine Donloads machen
Referat in Deutsch, wer kann mir helfen?
Apple iPhone 4S kann vorbestellt werden
Michael Douglas kann wieder lachen


Dein Live Messenger LiveMessenger

Diese Funktion ist nur für Mitglieder verfügbar.

Anmelden | Login

Keine neue Nachricht
Jetzt Gratis bei Pausenhof.de registrieren...

4 Mitglieder online