Live-Ticker
 Community
menu Registrieren menu Mitglieder Login menu Chat menu Flirtsuche menu Forum menu Shop
 Schule & Uni
menu Referate
 Informationen
menu FAQs
 Statistik
Mitglieder398.805
Neue User6
Männer196.481
Frauen195.493
Online2
Referate12.458
SMS-User59.003
Forenbeiträge3.080.568
 Neue Mitglieder
  • Profilbild von tu2pactu

    Maennlich tu2pactu
    Alter: 27 Jahre
    Profil

  • Profilbild von 256

    Weiblich 256
    Alter: 50 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Hsjnsico

    Weiblich Hsjnsico
    Alter: 31 Jahre
    Profil

  • Profilbild von poldi100

    Maennlich poldi100
    Alter: 32 Jahre
    Profil

  • Profilbild von jjj45243364463

    Weiblich jjj45243364463
    Alter: 21 Jahre
    Profil

  • Profilbild von stefanieshiller

    Weiblich stefanieshiller
    Alter: 47 Jahre
    Profil

  • Profilbild von whatelse22

    Maennlich whatelse22
    Alter: 19 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Failcom

    Maennlich Failcom
    Alter: 15 Jahre
    Profil

  • Profilbild von rurubyrm

    Weiblich rurubyrm
    Alter: 19 Jahre
    Profil

  • Profilbild von plinfapichu

    Weiblich plinfapichu
    Alter: 31 Jahre
    Profil

     
Foren
Schule & Referate
Forum durchsuchen:

 
Thema:

Jenseitsvorstellung

(360x gelesen)

Seiten: 1

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Beitrag von Sweet_Fish

28.11.2007 19:32:59

Sweet_Fish

Sweet_Fish hat kein Profilbild...

Themenstarter
Sweet_Fish hat das Thema eröffnet...

Hat jemand Infos zu Jenseitsvorstellungen von irgendwelchen afrikanischen Völkern oder Stämmen? Hab zwar schon lange bei Google gesucht, werds auch noch weiterhin tun, aber vll. hat ja jemand was auf Lager.
Danke

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von SweetAsHoney

03.12.2007 12:32:22

SweetAsHoney

SweetAsHoney hat kein Profilbild...

also, afrikanische stämme habn einen sehr festen glauben an ihre götter und an ein leben im jenseits.
viele stämme sehen das jenseits aber im gegensatz zu christen nicht als ort, wo man bestraft oder belohnt wird, sondern als ort, wo man in glück, gesundheit und reichtum lebt, ohne es rechtfertigen zu müssen.
viele völker tragen stammeskennzeichnen, damit ie sich in der "stadt gottes" wiederfinden und zusammen leben können.
andere völker glauben, dass sich der geist der verstorbenen erst noch eine weile in der heimat aufhält, bevor er ins jenseits aufbricht, wo er als neuankömmling von älteren geistern verschiedenen proben unterzogen wird, die von seinen taten im leben abhängen.
nach der prüfung darf der geist dann aber auch i n die stadt gehn und alle genüsse erleben.
das leben nach dem tod ist nach afrikanischer vorstellung, dem echten leben sehr ähnlich, nur gibt es keine nöte, krankheiten und kriege etc.

hoffe, du kannst was damit anfangen

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Seiten: 1

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Weitere interessante Beiträge aus dem Forum:
whisky
Süßes Leben !!!!!
Politiker...
Hilfe Kandinsky
AdWords


Dein Live Messenger LiveMessenger

Diese Funktion ist nur für Mitglieder verfügbar.

Anmelden | Login

Keine neue Nachricht
Jetzt Gratis bei Pausenhof.de registrieren...

2 Mitglieder online