Live-Ticker
 Community
menu Registrieren menu Mitglieder Login menu Chat menu Flirtsuche menu Forum menu Shop
 Schule & Uni
menu Referate
 Informationen
menu FAQs
 Statistik
Mitglieder397.546
Neue User0
Männer195.876
Frauen194.839
Online0
Referate12.458
SMS-User59.003
Forenbeiträge3.080.540
 Neue Mitglieder
  • Profilbild von amirarose

    Weiblich amirarose
    Alter: 15 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Thegame24

    Weiblich Thegame24
    Alter: 16 Jahre
    Profil

  • Profilbild von ele99

    Weiblich ele99
    Alter: 17 Jahre
    Profil

  • Profilbild von mephistophelesA

    Weiblich mephistophelesA
    Alter: 19 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Famedog20

    Maennlich Famedog20
    Alter: 15 Jahre
    Profil

  • Profilbild von haltdfeinmaul

    Maennlich haltdfeinmaul
    Alter: 16 Jahre
    Profil

  • Profilbild von mephistophelesO

    Weiblich mephistophelesO
    Alter: 20 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Louisalenge

    Weiblich Louisalenge
    Alter: 30 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Roosleitner

    Maennlich Roosleitner
    Alter: 26 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Peter2000_

    Maennlich Peter2000_
    Alter: 16 Jahre
    Profil

     
Foren
Kummer und Sorgen
Forum durchsuchen:

 
Thema:

Insolvenz!!!!

(511x gelesen)

Seiten: 1 2

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Beitrag von kuschelbär83

30.06.2005 21:13:28

kuschelbär83

kuschelbär83 hat kein Profilbild...

okay, kann sein, so gut kenne ich mich bei krankenkassen nicht aus. aber ich denke mal, im pflegebereich werden immer leute gesucht, somit wird deine mutter bestimmt was finden.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Brada1

30.06.2005 21:14:03

Brada1

Profilbild von Brada1 ...

Hi,

man sollte das nicht hinnehmen ein Krankenhaus?!! dachte sowa sbleibt von der Insolvenz verschont. Mein Tip: Wendet euch an die Stadt, diese soll sich mit den Krankenkassen in Verbindung setzen. Um eventuelle Zahlung vorzustrecken, so dass der Betrieb im Krankenhaus selber weiterlaufen kann.

Daniel

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Vany82

30.06.2005 21:14:09

Vany82

Profilbild von Vany82 ...

Themenstarter
Vany82 hat das Thema eröffnet...

@ crime.... Ich glaub du weißt nicht wie der arbietsmarkt aussieht! Sonst wüsstest du das einfach keine alten leute mehr eingestllt werden egal wie qualifiziert sie sind!!

Ich hab vielleicht keine ahnung was insolvenz im genauen ist ,denn es ist wirklich ein komplexer begriff! Aber soviel weiß ich das die krankenkassen oder die geschäftsleitung ganz schön mistgebaut haben!

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Vany82

30.06.2005 21:15:51

Vany82

Profilbild von Vany82 ...

Themenstarter
Vany82 hat das Thema eröffnet...

@brada
die stadt hat es schon hingenommern und wird nichts dagegen tun...

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von wallace

30.06.2005 21:25:21

wallace

Profilbild von wallace ...

das ist wirklich ein hartes schicksal, denn gerade in den ab einem alter von 40 (ich geh jetzt einfach mal davon aus, dass deine mutter über 40 ist) wird es schwierig, noch einen arbeitsplatz zu finden, da generell lieber jüngere genommen werden.

nur das mit dieser kapitalismuskritik ist wirklich blödsinnig, jeder will doch für sich das beste erarbeiten, und das ist nunmal kommerziell und kapitalistisch.
wie okeanos schon sagte, die verantwortlichen ziehen sich nur immer schon vorher aus der affaire.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von cool1

30.06.2005 21:28:28

cool1

cool1 hat kein Profilbild...

so ist nun mittlerweile die arbeitswelt geworden

manche nennen es auch "vorsorge" also stellenabbau also das in schwierigen situationen das unternehmen leichter zu händeln is was aber bei einem krankenhaus schwierig wird und so einfach streicht keiner ein krankenhaus weil sie auch gewisse vorschriften einhalten müssen also wie und wo ein krankenhaus ist

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Tameck

30.06.2005 21:34:39

Tameck

Profilbild von Tameck ...

du bist aber nich die alleine das pech hat die firma wo vater arbeitet hat den winter fast nicht überlebt diesen überlebt sie wahrscheinlich nicht die haben jetzt kaum noch aufträge mein vater schafft als fliesenleger und is 46 wenn der seine arbeit verliert findet er doch nichts mehr neues weil er schon so "alt" ist

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von thomas83

30.06.2005 21:46:42

thomas83

thomas83 hat kein Profilbild...

also zum kaptalismus: wenn alle menschen verstehen würden, wie kapitalismus wirklich funktioniert, dann würde es sicher keinen mehr geben.
und nein, ich lebe (noch) nicht autark, aber ich bin sehr bemüht dem kapitalismus so wenig wie möglich zu dienen... vor allem in sachen zinswirtschaft (die ja nur bedeutet, dass reiche reicher werden und arme ärmer), den riesigen weltfirmen die vor allem an diesem zinsmist beteiligt sind und solchem kommerz/ konsum-mist wie dieser ganze handy-klingelton mist, zum beispiel. ich fass es nicht, dass es nicht verboten ist, teenies so abzuzocken, dass sie schon vor dem 18. lebensjahr in einem schuldenberg stecken...
mann, jetzt kann ich mir wieder die gusche fusslig labern und es interessiert doch keine sau.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von thomas83

30.06.2005 21:55:42

thomas83

thomas83 hat kein Profilbild...

"jeder will doch für sich das beste erarbeiten, und das ist nunmal kommerziell und kapitalistisch"
--> stimmt wallace, und nicht nur das sondern in den meisten fällen auch absolut EGOISTISCH! und egoismus ist das, wovon diese welt genug hat!
wenn jeder nur soviel verdienen würde, wie er wirklich braucht und die reichen mehr an die armen abgeben würden (was sie nicht tun, weil sie egoistisch [nicht alle] sind), dann wäre es auch schon viel besser, aber die meisten wollen nur mehr, Mehr und MEHR!! ... und überhaupt
(und ich bin bestimmt kein engel)

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von puuubaer

30.06.2005 21:56:36

puuubaer

Profilbild von puuubaer ...

@thomas 83.........ne ich bin da schon deiner meinung es müßte echt verboten werden.......diese teeny abzocke mit klingeltöne,... selbst in der bravo ist so nen mist drin......in ner kiddy zeitschrift kaum zu glauben. aber da wird auch später keiner schlau draus....wenn ich die theads hier angucke von wegen markenklamotten und auto,...... hab ich das gefühl das die meisten garkein bezug zu geld, zukunft,..... haben und einfach von der hand in den mund in den tag leben ohne sich über irgendwas gedanken zu machen.

und krankenhaus dicht gemacht......jo mein kollege hatte letztens motarrad unfall...mußte zur ct....und was sagen die im krankenhaus(nicht nur eins) ne sie könnnen erst in 4 wochen ne untersuchung bekommen weil sie ein kassen patient sind..wären sie privat patient könnten sie sofort kommen und der hausartzt sagt ...och das bischen humpeln mit ihrem knie...können doch noch laufen...warum wollen sie sich krank schreiben lassen? oder meine schwester (artzthelferin) haben se nen röntgengerät...können aber kaum jemanden röntgen von den kassen patienten weil die krankenkasse sagt...ne ihr habt nur die erlaubniss für xx mal röntgen im monat mehr bezahlen wa nicht. also werden die leute ohne untsuchung nach haus geschickt

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Seiten: 1 2

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Weitere interessante Beiträge aus dem Forum:
Homepage selbermachen!
Video.
autoverleih??
Anno 1701
Noten Jethro Tull


Dein Live Messenger LiveMessenger

Diese Funktion ist nur für Mitglieder verfügbar.

Anmelden | Login

Keine neue Nachricht
Jetzt Gratis bei Pausenhof.de registrieren...

0 Mitglieder online