Live-Ticker
 Community
menu Registrieren menu Mitglieder Login menu Chat menu Flirtsuche menu Forum menu Shop
 Schule & Uni
menu Referate
 Informationen
menu FAQs
 Statistik
Mitglieder397.530
Neue User3
Männer195.871
Frauen194.828
Online0
Referate12.458
SMS-User59.003
Forenbeiträge3.080.539
 Neue Mitglieder
  • Profilbild von 23Ally12

    Weiblich 23Ally12
    Alter: 13 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Ally2312

    Weiblich Ally2312
    Alter: 13 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Antonxad88

    Maennlich Antonxad88
    Alter: 30 Jahre
    Profil

  • Profilbild von llebasib

    Weiblich llebasib
    Alter: 30 Jahre
    Profil

  • Profilbild von macks90

    Maennlich macks90
    Alter: 30 Jahre
    Profil

  • Profilbild von oOPenguaOo

    Maennlich oOPenguaOo
    Alter: 26 Jahre
    Profil

  • Profilbild von hans007007

    Maennlich hans007007
    Alter: 16 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Omasturm

    Maennlich Omasturm
    Alter: 35 Jahre
    Profil

  • Profilbild von feuermond01

    Weiblich feuermond01
    Alter: 15 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Dickpo

    Maennlich Dickpo
    Alter: 46 Jahre
    Profil

     
Foren
Kummer und Sorgen
Forum durchsuchen:

 
Thema:

Insolvenz!!!!

(510x gelesen)

Seiten: 1 2

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Beitrag von Vany82

30.06.2005 20:42:50

Vany82

Profilbild von Vany82 ...

Themenstarter
Vany82 hat das Thema eröffnet...

Hey ihr,
ich habe vor einer halben stunde erfahren das meine mutter fristlos entlassen wurde. Sie hat seit 23 Jahren als Krankenschwester im örtlichen krankenhaus gearbeitet! Dieses war gut belegt und auch die ärzte bzw. schwestern waren qualifiziert! Es gab also keinen grund das haus zu schließen...
bis sich dann Die krankenkassen weigerten das haus finanziell weiter zu unterstützen also die behandlung von patienten zu bezahlen!
Von heute auf morgen wird dieses krankenhaus nun geschlossen! Es wird Insolvenz beantragt: also bekommen die arbeitnehmer keinen cent vom diesem monatsgehalt überwiesen ,auch keine Abfindung!
Ich bin total fertig,
ich weiß nciht wie es weiter gehen soll!
Wo sind wir gelandet das selbst gut laufende Betriebe oder was auch immer geschlossen werden?! 160 mitarbieter verlieren ihren arbeitsplatz innerhalb von 24 stunden, nein die sitzung fing um 12 uhr an und endete um 20 uhr (!) Innerhalb von 8 Stunden werden womöglich 160 existenzen zerstört!
ich sitze hier und kann einfach nciht anders als meine wut hier nieder zuschreiben!
Vor zwei wochen wurde noch gesagt das haus fusioniert mit dem städtischen krankenhaus es würden 80 stellen erhalten bleiben! Und jetzt ? Nichts da, die ganzen spinner der krankenkassen lassen das haus komplett schließen! Was haltet ihr davon?! Kennt ihr sowas vielleicht selber?

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Collione

30.06.2005 20:44:36

Collione

Collione hat kein Profilbild...

das leben is hard

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von thomas83

30.06.2005 20:48:40

thomas83

thomas83 hat kein Profilbild...

also ich finde es beschissen. aber ich nehme an, das wird wohl irgendwas mit geld zu tun haben...
und in dieser BESCHISSENEN KAPITALISTISCHEN GESELLSCHAFT ist das das aus!
danke

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Vany82

30.06.2005 20:52:10

Vany82

Profilbild von Vany82 ...

Themenstarter
Vany82 hat das Thema eröffnet...

*push*

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von KnoxX-GT

30.06.2005 20:59:52

KnoxX-GT

Profilbild von KnoxX-GT ...

Insolvenz ist schon eine beschissene sachen. Ich weis jetzt nicht wie das im Fall von Hospitalen ist. Ich kenne das jetzt nur aus dem Einzelhandel.
Wird das Haus denn definitiv geschlossen? Und ist die kündigung schon beschlossene sache und rechts wirksam?
Weil eine Insolvenz kann ja auch zur Sanierung durchgeführt werden. Im schlimmsten Fall aber zur Liquidation. Also werden alle Wergegenstände veräusert und das Geld wird an die Gläubiger (also alle die noch Geld vom Krankenhaus bekommen müssen) veräusert. Und zu diesen Gläubigern gehören doch auch die Arbeiter oder? Also stehen diesen auch noch die ausstehenden Gehälter zu. Dem ist natürlich nicht so wenn auf die Gehälter verzichtet wurde um das Haus zu Sanieren bzw. eine Sanierung zu ermöglichen.

Naja kann man nur hoffen das möglichst viele möglichst schnell wieder einen Job finden... aber das ist zur Zeit ja um so schwerer ...

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von kuschelbär83

30.06.2005 21:02:55

kuschelbär83

kuschelbär83 hat kein Profilbild...

Da wird wohl irgendwer von den 160 schlecht gewirtschaftet haben.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Vany82

30.06.2005 21:04:44

Vany82

Profilbild von Vany82 ...

Themenstarter
Vany82 hat das Thema eröffnet...

In dem falle gibt es einfach keine leute mehr die das krankehaus unterstützen! Es ist nicht hoch verschuldet oder ähnliches! Es wird nicht saniert oder so... es wird einfach geschlossen, das haus wird abgerissen und die arbietnehmer sind wie immer beschissen ...

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Okeanos

30.06.2005 21:06:38

Okeanos

Okeanos hat kein Profilbild...

ne, nicht 160 sondern von höchstens 2en oder es hat sich nicht mehr rentiert.
Der Kostendeckungsbeitrag wurde auf Dauer nicht mehr erreicht bzw. konnte aus was für Gründen auch immer nicht mehr kostendeckend gearbeitet werden.

Normalerweise sollte man die ersten Anzeichen schon viel früher in der Buchhaltung sehen, aber das ist leider nicht der Fall gewesen...


--
und so olle Kapitalismuskritik kannst dir sonst wohin schieben @ thomas83

von dem Kapitalismus bekommst du dein Geld und finanzierst dein Leben oder baust du Kartoffeln im Garten an und lebst autark?

---

das Leben ist leider immer unfair und es trifft immer die Kleinen unschuldigen und nie die Verantwortlichen, da diese sich schon ihren Platz sichern und mehr wissen als der Rest

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von kuschelbär83

30.06.2005 21:06:39

kuschelbär83

kuschelbär83 hat kein Profilbild...

Waren denn da zu wenig Patienten, oder wie!? Und auch eine Krankenkasse sagt nicht einfach, dass sie keine Abrechnungen mehr bezahlt?

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Crimelady

30.06.2005 21:08:33

Crimelady

Profilbild von Crimelady ...

ohh hör mir auf mit insolvenz weißt du wat dat alles fürn shit papierkram erfordert durfte bei egricht praktika machen und ahbe mitgekriegt wioe fett die inso-akten sind udn wie groß die insolvenzabteilung boah schüttel

für deine mutter tut mir natürlich leid aber wenn sie so qualiviziert ist dann wird sie ja mit dem "zeugnis" sicher bald ne neue stelle finden

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Vany82

30.06.2005 21:10:55

Vany82

Profilbild von Vany82 ...

Themenstarter
Vany82 hat das Thema eröffnet...

das haus war immer voll, die krankenkassen wollen halt überall gesundheits centren erschaffen, das leute aus 30-40 killometer umgebung immer zu einem krankenhaus kommen solle.... also ein kreis ein gesundheits zentrum

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Seiten: 1 2

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Weitere interessante Beiträge aus dem Forum:
mir fehlen die worte
Wusstest du,dass ...
brauche songtext =(
GIMP
VFB Stuttgart TOR musik


Dein Live Messenger LiveMessenger

Diese Funktion ist nur für Mitglieder verfügbar.

Anmelden | Login

Keine neue Nachricht
Jetzt Gratis bei Pausenhof.de registrieren...

0 Mitglieder online