Live-Ticker
 Community
menu Registrieren menu Mitglieder Login menu Chat menu Flirtsuche menu Forum menu Shop
 Schule & Uni
menu Referate
 Informationen
menu FAQs
 Statistik
Mitglieder399.868
Neue User1
Männer197.010
Frauen196.027
Online4
Referate12.458
SMS-User59.003
Forenbeiträge3.080.597
 Neue Mitglieder
  • Profilbild von blackpanders

    Maennlich blackpanders
    Alter: 19 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Shadowdeku

    Maennlich Shadowdeku
    Alter: 31 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Megii

    Weiblich Megii
    Alter: 15 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Pausenbrot2017

    Maennlich Pausenbrot2017
    Alter: 60 Jahre
    Profil

  • Profilbild von DuckDuck01

    Maennlich DuckDuck01
    Alter: 18 Jahre
    Profil

  • Profilbild von sop123456789

    Weiblich sop123456789
    Alter: 31 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Leon148

    Maennlich Leon148
    Alter: 30 Jahre
    Profil

  • Profilbild von gedankenmessi

    Weiblich gedankenmessi
    Alter: 22 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Erikgame

    Maennlich Erikgame
    Alter: 18 Jahre
    Profil

  • Profilbild von fred1945

    Maennlich fred1945
    Alter: 17 Jahre
    Profil

     
Foren
Allgemeines
Forum durchsuchen:

 
Thema:

Hundefutter gegen Hungersnot?

(718x gelesen)

Seiten: 1 2 3 4

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Beitrag von wallace

02.02.2006 12:25:24

wallace

Profilbild von wallace ...

Themenstarter
wallace hat das Thema eröffnet...

Stimmt... und da die meisten hungernden Leute in Kenia eh nicht lesen könnten, wären die einzigen, die sich aufregen würden, die Leute aus der Regierung, weil die es nicht wahr haben wollen, dass ihre Leute ausser Hundefutter nüscht zu beißen bekommen.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von LightOfDa...

02.02.2006 12:28:51

LightOfDa...

Profilbild von LightOfDarkness ...

Ins Hundefutter wird nicht selten auch miderwertiges Fleisch reingemacht. Z.B. Wenn sich ein Tier einen Fuß gebrochen hat entsteht an der Stelle eine Art Fieber dadurch bilden sich mehr Bakterien als normal. An Menschen wird dieses Fleisch nicht mehr verkauft (normalerweise zumindest).
Oder auch Fleisch von Kranken Tieren bei denen die Krankheit nicht zu schlimm war kommt ins Tierfutter.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von u.s.a.Today

02.02.2006 12:30:37

u.s.a.Today

u.s.a.Today hat kein Profilbild...

was sagt man dazu. da will eine engagierte frau großzügig helfen aber die kenianer wollen lieber sterben als gutes hundefutter zu essen.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von pitililu

02.02.2006 12:32:10

pitililu

pitililu hat kein Profilbild...

ich glaube nicht das die bevölkerung eine wahl hatte
sie werden davon nichtmal was mitbekommen haben

@light joa naja ... ich mein in dtl bekommt man auch vergammeltes fleisch

dann doch lieber das hundefutter

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von wallace

02.02.2006 12:32:16

wallace

Profilbild von wallace ...

Themenstarter
wallace hat das Thema eröffnet...

Eine engagiert Frau, die, wie sie selbst sagt, sich jeden morgen selber ein bisschen Hundefutter ins Müsli tut, weil es einfach schmeckt.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Bonzo der...

02.02.2006 12:33:06

Bonzo der...

Profilbild von Bonzo der Hund ...

Wir essen Gammelfleisch und die Kenianer Hundefutter, ich frag mich was besser is!?

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von AnasSongBoy

02.02.2006 12:35:04

AnasSongBoy

AnasSongBoy hat kein Profilbild...

also ich denke sie haben das abgelenht weil man sagen könnte sie seien wie sträunende Hunde oder so....

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von charlenilie

02.02.2006 12:37:46

charlenilie

charlenilie hat kein Profilbild...

man sollte bei dieser diskussion aber auch nicht die kolonialgeschichte europa-afrika vergessen. außerdem haben auch die ärmsten länder immernoch ihren nationalstolz.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von pitililu

02.02.2006 12:40:02

pitililu

pitililu hat kein Profilbild...

was hat denn das jetzt bitte mit der kolonialgeschichte zu tun ?

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von pitililu

02.02.2006 12:40:29

pitililu

pitililu hat kein Profilbild...

nationalstolz ... pfh ... wir sind eines der reichsten läänder der erde und haben auch keinen

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von u.s.a.Today

02.02.2006 12:40:41

u.s.a.Today

u.s.a.Today hat kein Profilbild...

tja der stolz.
übrigens ist die qualität von tiernahrung durchweg gut. sie übertrifft in europa oftmals die anforderungen von lebensmitteln und unterliegt in manchen ländern sogar dem lebensmittelgesetz.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Seiten: 1 2 3 4

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Weitere interessante Beiträge aus dem Forum:
Demonstrationen gegen Datenschutzabkommen ACTA
Neuer Vorwurf gegen Aldi Süd
Apple gegen Samsung - Streit eskaliert
Bahn verliert gegen Deinbus.de
Was macht man gegen Liebeskummer?


Dein Live Messenger LiveMessenger

Diese Funktion ist nur für Mitglieder verfügbar.

Anmelden | Login

Keine neue Nachricht
Jetzt Gratis bei Pausenhof.de registrieren...

4 Mitglieder online