Community
menu Registrieren menu Mitglieder Login menu Chat menu Flirtsuche menu Forum
 Schule & Uni
menu Referate / Hausarbeiten
 Informationen
menu FAQs
 Statistik
Mitglieder400.945
Neue User5
Männer197.529
Frauen196.585
Referate12.458
Forenbeiträge3.080.636
 Neue Mitglieder
  • Profilbild von Jackles

    Weiblich Jackles
    Alter: 19 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Schwabenland

    Weiblich Schwabenland
    Alter: 22 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Cup

    Weiblich Cup
    Alter: 22 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Lara1102

    Weiblich Lara1102
    Alter: 16 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Kokokoko

    Maennlich Kokokoko
    Alter: 26 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Taina40

    Weiblich Taina40
    Alter: 40 Jahre
    Profil

  • Profilbild von cariina.kr

    Weiblich cariina.kr
    Alter: 15 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Annaschaub98

    Weiblich Annaschaub98
    Alter: 19 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Soufkou

    Maennlich Soufkou
    Alter: 15 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Annyy5

    Weiblich Annyy5
    Alter: 17 Jahre
    Profil

     
Foren
Allgemeines
Forum durchsuchen:

 
Thema:

Hundefutter gegen Hungersnot?

(733x gelesen)

Seiten: 1 2 3 4

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Beitrag von wallace

02.02.2006 12:12:03

wallace

Profilbild von wallace ...

Themenstarter
wallace hat das Thema eröffnet...

Eventuell habt ihr schon von der neuseeländischen Hundefutterfirma gehört, die sich dazu bereiterklärt hat, eine Hilfslieferung von 42 Tonnen Hundefutter für hungernde Kinder in Kenia aufzubringen.
Bei 3,5 Millionen hungernden Kindern stellt sich natürlich die Frage, ob dieses Angebot einfach nur geschmacklos oder "besser als gar nichts" wäre.

Ich find das Thema recht interessant und würde gerne mal einige Meinungen dazu einholen.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von pitililu

02.02.2006 12:14:54

pitililu

pitililu hat kein Profilbild...

wenn sie auf den packungen das hundefutter entfernen und n aufkleber "kraftnahrungskonzentrat" oder so schreiben würde es vermutlich nichtmal wer merken

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von MuchaLucha

02.02.2006 12:15:01

MuchaLucha

MuchaLucha hat kein Profilbild...

ungesund ist es bestimmt nicht, also ich finde es ne super sache von der firma! 42 tonnen sind auch nicht grad wenig und wenn es leben rettet warum nicht?

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von AnasSongBoy

02.02.2006 12:16:04

AnasSongBoy

AnasSongBoy hat kein Profilbild...

Also ich finde die Idee zwar gut aber denke mal für einen Sack HUndefutter bekommt man doch mindestens 50 Brote?!

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von pitililu

02.02.2006 12:18:15

pitililu

pitililu hat kein Profilbild...

also ich seh es jetzt nbicht sooo tragisch auch wenn ein gewisser zynbismus mitschwingt ... aber bevor sie verhungern

bin schon lange dafür solche länder nicht mit geld sondern mit sachleistungen zu unterstützen

die eu hat solch eine überproduktion an nahrungsmitteln da müsste kaum ein afrikaner hzungern

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von wallace

02.02.2006 12:18:40

wallace

Profilbild von wallace ...

Themenstarter
wallace hat das Thema eröffnet...

also die kenianische Regierung war mehr als empört und lehnte das Angebot dankend ab...
Ich verstehe das nicht ganz, bevor ich gar nichts zu beißen habe ernähre ich mich doch lieber von Hundetrockenfutter.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von pitililu

02.02.2006 12:20:27

pitililu

pitililu hat kein Profilbild...

weiss net ... das was ich mal gekostet habe, hatte nichtmal schlecht geschmeckt

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Heiduane

02.02.2006 12:21:00

Heiduane

Profilbild von Heiduane ...

Ich denke auch das es besser ist als nichts. Weiss auch nicht warum die Regierung das ablehnt. Wollen die Trüffel oder was ist da los.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von wallace

02.02.2006 12:22:01

wallace

Profilbild von wallace ...

Themenstarter
wallace hat das Thema eröffnet...

eben drum... ich hab mal dieses Katzentrockenfutter probiert, also so schlecht war das nicht... Und bevor ich an Hunger sterbe, nehm ich doch lieber das Hundefutter.
Ich verstehe nicht, wie sich ein Land wie Kenia, in dem so viele Leute täglich an Hunger sterben, so etwas herausnimmt und sagt "das wäre ja gegen die Menschenwürde, Hundefutter zu essen..."

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von pitililu

02.02.2006 12:23:54

pitililu

pitililu hat kein Profilbild...

ja deswegen mein ich ja ... es ist n bisslö gegen die würde ... vom ansatz her

würde man sich auf eine andere verpackung einigen wo es eben als nahrungskonzentrat o.ä. deklariert wäre denk ich wär es halb so wild

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Da_real_D

02.02.2006 12:24:52

Da_real_D

Profilbild von Da_real_D ...

also ich finde die idee ganz gut den Hundefutter ist bei manchen futtern sogar richtig edeles Fleisch wie Länchen oder nieren und so veraveitet.... also ist nix schlimmes und bevor ich verhungern müsste würde ich es auch essen......

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Seiten: 1 2 3 4

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Hundefutter gegen Hungersnot?
Weitere interessante Beiträge aus dem Forum:
Referate Einbruch Demonstrationen gegen Datenschutzabkommen ACTA
Neuer Vorwurf gegen Aldi Süd
Apple gegen Samsung - Streit eskaliert
Bahn verliert gegen Deinbus.de
Was macht man gegen Liebeskummer?
was tun gegen lange weile?


Dein Live Messenger LiveMessenger

Diese Funktion ist nur für Mitglieder verfügbar.

Anmelden | Login

Keine neue Nachricht
Jetzt Gratis bei Pausenhof.de registrieren...

2 Mitglieder online