Community
menu Registrieren menu Mitglieder Login menu Chat menu Flirtsuche menu Forum
 Schule & Uni
menu Referate / Hausarbeiten
 Informationen
menu FAQs
 Statistik
Mitglieder401.281
Neue User0
Männer197.671
Frauen196.779
Referate12.458
Forenbeiträge3.080.734
 Neue Mitglieder
  • Profilbild von Mylinhmimi1234

    Weiblich Mylinhmimi1234
    Alter: 31 Jahre
    Profil

  • Profilbild von VincentStanz

    Maennlich VincentStanz
    Alter: 33 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Vinpilz1984

    Maennlich Vinpilz1984
    Alter: 33 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Se7enChords

    Maennlich Se7enChords
    Alter: 18 Jahre
    Profil

  • Profilbild von AndreaClaudia

    Weiblich AndreaClaudia
    Alter: 47 Jahre
    Profil

  • Profilbild von TimSchluckedo

    Maennlich TimSchluckedo
    Alter: 38 Jahre
    Profil

  • Profilbild von richard7

    Maennlich richard7
    Alter: 27 Jahre
    Profil

  • Profilbild von maxi810

    Weiblich maxi810
    Alter: 44 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Camobaum

    Maennlich Camobaum
    Alter: 15 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Aminhadad

    Maennlich Aminhadad
    Alter: 21 Jahre
    Profil

     
Foren
Allgemeines
Forum durchsuchen:

 
Thema:

Hunde bei der Bundeswehr...

(588x gelesen)

Seiten: 1 2

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Beitrag von HoneySimba

02.10.2006 11:12:04

HoneySimba

Profilbild von HoneySimba ...

Themenstarter
HoneySimba hat das Thema eröffnet...

Hey Leutz, es gibt seit einigen Jahren Hunde bei der Bundeswehr... sozusagen als Waffen ersatz, was meint ihr dazu? Sinnvoll oder Tierquälerei?

Gruß Simba

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von BOFuba

02.10.2006 11:12:43

BOFuba

Profilbild von BOFuba ...

cool, nen Hunde Katapult oder wie

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von GhostDog06

02.10.2006 11:13:16

GhostDog06

GhostDog06 hat kein Profilbild...

hmpf das finde ich nun ma echte tierquälerei , zumal die hunde nicht selbst entscheiden können ob sie "in die schlacht ziehen" oder nicht... du nimmst ihnen ja die entscheidung vorweg...

kampfhunde werden verboten und bei der bundeswehr werden hunde in den krieg geschickt z.B. um Minen aufzudecken etc..

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von HoneySimba

02.10.2006 11:14:59

HoneySimba

Profilbild von HoneySimba ...

Themenstarter
HoneySimba hat das Thema eröffnet...

Bofuba... nein, Ganz normal wie bei der Polizei nur halt zum Minen Suchen Schutz oder ähnliches...

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von BOFuba

02.10.2006 11:15:51

BOFuba

Profilbild von BOFuba ...

als ob die mit ner knarre nicht mehr schutz haben *vollspasten*

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von GhostDog06

02.10.2006 11:15:57

GhostDog06

GhostDog06 hat kein Profilbild...

hmpf minen suchen?? lol die treten doch drauf oder..

auf jeden fall finde ich es unverantwortlich.. sollte den menschen überlassen bleiben.. wenn se sich schlachten wollen...

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von eliask

02.10.2006 11:16:06

eliask

eliask hat kein Profilbild...

was machen die da??? danach muss man entscheiden!
abgesehen davon sind hunde nicht zum entscheiden geboren... und wie der vater meiner freundin schon sagte... ein hund ohne aufgabe is kein hund

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von HoneySimba

02.10.2006 11:20:52

HoneySimba

Profilbild von HoneySimba ...

Themenstarter
HoneySimba hat das Thema eröffnet...

eliask Die Hunde Suchen Minen Bringen Verletzte Soldaten aus unwegsamen gelände... machen alles was unseren lieben soldaten zu viel arbeit ist... klar sie sind bei wind und wetter einsetztbar aber trotzdem... was wenn man im ausland (wo sie SEHR gefragt sind) zuerst auf die Hunde schießt? für mich kam es so rüber dass sie den Hund Statt ihrer Waffe mitnehmen...oO und wenn Hund Tot dann steht der Soldat aber echt Dumm da!

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von BerlinPLB...

02.10.2006 11:21:00

BerlinPLB...

Profilbild von BerlinPLBoy23 ...

Hmmm. Naja das mit dem minen suchen finde ich schon Herbe

Aber bei Streifen oder am Wachposten finde ich es nicht schlimm.

Aber die müssen dafür gut Dressiert sein.

@ghostdog06 :
hmpf das finde ich nun ma echte tierquälerei , zumal die hunde nicht selbst entscheiden können ob sie "in die schlacht ziehen" oder nicht...

naja ich wusste nicht dass Hunde generell entscheidungen selber treffen
also finde ich es schwachsinnig - denn es ist schon tierquälerei wenn du die Hunde zu hause hälst

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von AndiFront

02.10.2006 11:21:06

AndiFront

AndiFront hat kein Profilbild...

fragt sich welches leben mehr bedeutet... das leben eines minenhundes, oder das eines kindes...

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von GhostDog06

02.10.2006 11:23:31

GhostDog06

GhostDog06 hat kein Profilbild...

berlin hast auch wieder recht... aber mit entscheidung vorweg nehmen meinte ich eigentlich, den tieren .. die nun ma nixx sagen können gefahren auszusetzen denen sie in einem normalen hunde leben nied ausgesetzt wären ^^

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Seiten: 1 2

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Hunde bei der Bundeswehr...
Weitere interessante Beiträge aus dem Forum:
Referate Trump Rohkost für Hunde?
frage Bundeswehr
Bundeswehr
Bundeswehr
Bundeswehr
deutsche bundeswehr


Dein Live Messenger LiveMessenger

Diese Funktion ist nur für Mitglieder verfügbar.

Anmelden | Login

Keine neue Nachricht
Jetzt Gratis bei Pausenhof.de registrieren...

137 Mitglieder online