Community
menu Registrieren menu Mitglieder Login menu Chat menu Flirtsuche menu Forum
 Schule & Uni
menu Referate / Hausarbeiten
 Informationen
menu FAQs
 Statistik
Mitglieder400.969
Neue User1
Männer197.537
Frauen196.601
Referate12.458
Forenbeiträge3.080.647
 Neue Mitglieder
  • Profilbild von kathigrei

    Weiblich kathigrei
    Alter: 16 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Carostora

    Weiblich Carostora
    Alter: 17 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Sojule29

    Weiblich Sojule29
    Alter: 18 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Schlauerblick00

    Weiblich Schlauerblick00
    Alter: 17 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Schlauerblick09

    Weiblich Schlauerblick09
    Alter: 18 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Rossella93

    Weiblich Rossella93
    Alter: 24 Jahre
    Profil

  • Profilbild von enderman6416

    Maennlich enderman6416
    Alter: 13 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Nisi_99

    Weiblich Nisi_99
    Alter: 18 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Nisi99

    Weiblich Nisi99
    Alter: 18 Jahre
    Profil

  • Profilbild von sabat

    Maennlich sabat
    Alter: 23 Jahre
    Profil

     
Foren
Politik & Gesellschaft
Forum durchsuchen:

 
Thema:

Horst Köhler forder höhere Spritpreise!

(4113x gelesen)

Seiten: 1 2 3 4 5

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Beitrag von Lesimir

22.03.2010 10:01:52

Lesimir

Profilbild von Lesimir ...

Da kommen wir in die Tiefen meines Plans...
Hat viel mit einer Reform des Schulsystems zu tun und der Umwandlung von Unterstützungsleistungen in die Re-Verstaatlichung von Bahn und Post und damit der Ausbildungsmöglichkeiten.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von gruenschn...

22.03.2010 16:54:56

gruenschn...

Profilbild von gruenschnabel ...

prinzipiell hat er ja recht. aber pah, soll der gute mann mit seinen kollegen doch mal vorbild sein und mit dem rad zum bundestag fahren... pah, wir zahlen schließlich dafür, dass deren gut bezahlte ärsche in dicken limousinen von a nach b kutschiert werden.

des weiteren wird den bürgern doch zunehmend zugemutet möglichst flexibel und mobil zu sein. bei der infrastruktur und den preisen für öffentliche verkehrsmittel, kommt da wohl kaum jemand ums auto herum...

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von hijacker

22.03.2010 17:38:39

hijacker

hijacker hat kein Profilbild...

Wenn ich so was höre platzt mir der Arsch!
Ich MUSS beruflich jeden Tag fahren und kutsche 2000km/mtl um Geld zu verdienen! Das lohnt sich ja dann noch unheimlich für mich!

Diesen ...... würde ich am liebsten in seinem teuren Öko-Benzin Ersäufen! Der brauch sich ja kein harten drum machen wie er auf Arbeit kommt. Verdient ja mehr als genug.

Bei solchen Themen entwickelt man doch automatisch Frust auf diese ganze Ökoscheisse und will im Garten am liebsten Reifen verbrennen...

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von hijacker

22.03.2010 17:47:07

hijacker

hijacker hat kein Profilbild...

@Jakob15
Was interessiert mich der Irak?

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Knolle_X2

22.03.2010 17:57:51

Knolle_X2

Knolle_X2 hat kein Profilbild...

Immer cool bleiben, das ganze wird sich eh nicht durchsätzen

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von J.A.N

22.03.2010 18:01:30

J.A.N

Profilbild von J.A.N ...

@ lesimir

als wenn ein staatsbetrieb jemals für seine effizienz bekannt war...freie marktwirtschaft mit staatlicher kontrolle ist definitiv der bessere weg.

verstaatlichung würde zudem die investitionsbereitschaft schlagartig vernichten und somit deutschlands wirtschaft in bodenlose fallen lassen. daran solltest du vielleicht auch mal denken

zur bahn:

ich zahle 29,- von Nijmegen (NL) nach hamburg...ein auto wäre deutlich teurer...man bezahlt ja nicht nur das benzin...

zu den bezinpreisen:

der staat muss geld einsammeln wo er nur kann. aufgrund der steigenden schuldenlast und den damit verbundenen zinsen wird sich dieser trend auch fortsetzen außer wir entdecken noch öl in deutschland...letztlich wird es zu einer rel. hohen inflations kommen müssen und überhaupt die schulden tragen zu können...also leute kauft hühner, vodka und pferde...waffen und kerzen sollen auch gut sein...gold ist prizipiell gut, liegt aber schwer im magen...

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von hijacker

22.03.2010 18:16:32

hijacker

hijacker hat kein Profilbild...

@J.A.N

Da haste recht. Die reiten die Weltwirtschaft zum wiederholten male in den Ruin. Warum auch nicht? Is ja nich so schlimm da kommt ma wieder n Krieg wo Goldman Sachs und wie sie nicht alle heißen noch mehr Geld verdienen können.

Klar ist Bahn teurer aber was wo keine Bahn fährt? Oder wo man mitm auto 20 min fährt und mit der Bahn ohne übertreibung 2h eine Strecke weil die über Kanada fährt? ^^

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von hijacker

22.03.2010 18:17:08

hijacker

hijacker hat kein Profilbild...

Ich mein klar ist Bahn billiger ... bin ganz verwirrt ^^

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Lesimir

22.03.2010 20:24:21

Lesimir

Profilbild von Lesimir ...

@Jan
Nicht alle Betriebe verstaatlichen.
Spätestens vor den Berichten heute über die Linke wird mir bei dem Gedanken auch ganz anders...

Aber bei der Bahn sieht es halt so aus, dass die immer weiter absackt. Und das ganze dann zu privatisieren, macht es auch nicht besser...
Also wäre das so ein schönes Beschäftigungsfeld für jede Menge Leute
Auf ganz doofer ebene: Früher gab es Kofferträger, einfach mehr Personal am Bahnsteig...
Mehr Schaffner (die zumindest mehr als einen 3-Tage-Schnellkurs bekommen, welche Tickets gültig sind...) => mehr einnahmen.

Es gibt einfach viel Zeug, das sie früher gemacht haben, das heute weggefallen ist - warum auch immer wenn man so darüber nachdenkt.(zB Leute, die so "luxuriöse" Dinge gemacht haben, wie die Gleise frei von Ästen und so weiter halten. Früher sind im Winter noch Züge gefahren...)

Dabei gibt es doch da eigentlich eine ziemlich weite Fläche an Betätigungen, die wir brauchen und die die Leute auch voranbringen könnten.
Es wären Jobs, es wäre sinnvolle Arbeit, es wäre eine Variante, Subventionen für öffentliche Verkehrsmittel etc. "doppelt" zu nutzen, es würde vielen leuten den Alltag erleichtern...
Es wäre schön, bitte, danke.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von loved

22.03.2010 20:29:06

loved

Profilbild von loved ...

Hm, hab jetz noch gelesen das die DB im Jahr 2009 800 Millionen Gewinn gefahren hat. Das muss man sich echt mal vor Augen führen was das nen Berg an Geld ist.
____________________________
loved
Pausenhof.de - Stellvertretender Bundeshorst

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Lesimir

22.03.2010 20:44:00

Lesimir

Profilbild von Lesimir ...

Und sie geben ihn aber nicht für das richtige Zeug aus...

Das wäre ja das nette an einem staatlichen Unternehmen, quasi. Die sollen keinen Gewinn machen, der irgendwo liegt.
Die sollen das nutzen, um besser zu werden. Und wenn sie dann okay sind können sie anfangen, Geld zur Seite zu legen und gegen unseren allgemeinen Untergang wegen der Klimakatastrophe verwenden :P

Aber wenn ich spontan nach München wollte, müsste ich ein Ticket kaufen für 115 euro!!!
KA, wie da die spritpreise aussheen, aber insgesamt 230 euro für hin und zurück und ich muss einen eventuellen Koffer zum Umsteigen irgendwo mit mir rumschleppen und mich an nachts nicht grad schönen Bahnhöfen gruseln...?

Ich fahre gerne Bahn und hasse Autofahren, aber wenn ich nicht aus unterschiedlichen Gründen meist sehr günstig fahren könnte sähe meine Motivation vielleicht doch anders aus...

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Seiten: 1 2 3 4 5

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Horst Köhler forder höhere Spritpreise!
Weitere interessante Beiträge aus dem Forum:
Referate Einbruch Bundeskartellamt erwartet höhere Strompreise
Spritpreise erneut gestiegen
Höhere Nebenkosten drohen
Ludolfs - Horst Günter gestorben
Horst Schlämmer (HSP): \"Isch kandidiere!\"
Horst Köhler zum zweiten


Dein Live Messenger LiveMessenger

Diese Funktion ist nur für Mitglieder verfügbar.

Anmelden | Login

Keine neue Nachricht
Jetzt Gratis bei Pausenhof.de registrieren...

1 Mitglieder online