Community
menu Registrieren menu Mitglieder Login menu Chat menu Flirtsuche menu Forum
 Schule & Uni
menu Referate / Hausarbeiten
 Informationen
menu FAQs
 Statistik
Mitglieder401.300
Neue User1
Männer197.680
Frauen196.789
Referate12.458
Forenbeiträge3.080.754
 Neue Mitglieder
  • Profilbild von Jerrybrede

    Maennlich Jerrybrede
    Alter: 18 Jahre
    Profil

  • Profilbild von hurtzelpurtzel

    Weiblich hurtzelpurtzel
    Alter: 51 Jahre
    Profil

  • Profilbild von RoyaleKekse

    Weiblich RoyaleKekse
    Alter: 18 Jahre
    Profil

  • Profilbild von shiristar22

    Maennlich shiristar22
    Alter: 31 Jahre
    Profil

  • Profilbild von p_nadine

    Weiblich p_nadine
    Alter: 18 Jahre
    Profil

  • Profilbild von jojo225566

    Maennlich jojo225566
    Alter: 31 Jahre
    Profil

  • Profilbild von level4242

    Maennlich level4242
    Alter: 36 Jahre
    Profil

  • Profilbild von DJ65

    Maennlich DJ65
    Alter: 25 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Aaakfg12

    Maennlich Aaakfg12
    Alter: 32 Jahre
    Profil

  • Profilbild von firody

    Weiblich firody
    Alter: 31 Jahre
    Profil

     
Foren
Fragen & Antworten
Forum durchsuchen:

 
Thema:

Hilfe: Mathe

(387x gelesen)

Seiten: 1

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Beitrag von sweety_esra

14.08.2008 23:18:44

sweety_esra

Profilbild von sweety_esra ...

Themenstarter
sweety_esra hat das Thema eröffnet...

Guten Abend leute,
ich brauche Hilfe in Mathe. Es geht um eine Kurvendiskussion, ich verstehe die e-funktion einfach nicht...

die untersuchungspunkte sind: definitonsbereich, symmetrie des graphen, verhalten für x ins unendliche und x ins minus unendliche , schnitt mit den koordinatenachsen, relative extrema, wendepunkte, wertemenge...

es wäre lieb, wenn jemand mir wenigstens eins davon erklären könnte...danke

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von sweety_esra

14.08.2008 23:19:20

sweety_esra

Profilbild von sweety_esra ...

Themenstarter
sweety_esra hat das Thema eröffnet...

Funktion mit f (x) = (x²-1) e hoch minus x

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von SteffiMGN

14.08.2008 23:26:12

SteffiMGN

Profilbild von SteffiMGN ...

nja symmetrie is ja easy da untersuchst du einfach ob

f(-x) = f(x) => achsensymmetrisch
f(-x) = - f(x) => punktsymmetrisch zum koordinatenursprung

das kriegst du hin oder?
bei defintionsbereich schaust einfach nach ob sie für iwas nicht definiert is.. also setzt zb. werte ein un überlegst eben bissl.. in dem falle würd ich ma behaupten x element R ^^

beim verhalten ins unendliche usw setzt du einfach große werte ein

koordinatenachsen setzt du nacheinander x un y null un rechnest die entpsrechenden werte aus


mach das erstmal un zeig mir dann ergebnisse oki?

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von sweety_esra

14.08.2008 23:37:58

sweety_esra

Profilbild von sweety_esra ...

Themenstarter
sweety_esra hat das Thema eröffnet...

(-x²-1) e hoch x = (x²-1) e hoch -x

offfffffffff keine ahnunggg wie ich das ausrechnen soll

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von SteffiMGN

14.08.2008 23:41:31

SteffiMGN

Profilbild von SteffiMGN ...

musst bei der symmetrie gar nix ausrechnen

((-x)²-1) * e^(-x) = 1/(e^x) * (x²-1)


ergo keine symmetrie ^^

kannst ja ma in derive oder geonext eintippen dann siehst du das schaubild auch

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von NiceBoy89

15.08.2008 00:49:37

NiceBoy89

Profilbild von NiceBoy89 ...

habt ihr kein programm dafür?^^

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von cone_conen

15.08.2008 08:53:59

cone_conen

Profilbild von cone_conen ...

hey du,
ich hatte damals auch super probleme mit der Kurvendi. mir hat das Program funkyplott super geholfen, damit konnte man die Funktion zeichnen und alles ablesen.
Die E Funk ist doch super toll. Ich meine es ist doch wohl mit Abstand die schönste Funktion wo man das lernen kann oder?

Verhalten im unendlichen, ich glaube da musste einfach nur die Nullpunkte ausrechnen f'(x) null setzen und die Steigung mit der f''(x) erreichnen und dann kommste schon drauf, so schwer war das nie. Zur not ärger deine Mathelehrer

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Kabut

15.08.2008 13:35:49

Kabut

Kabut hat kein Profilbild...

wendepunkte : 2. ableitung null setzen!
definitionsbereich ermittelst du durch den wertebereich
eines muss angegeben sein!
z.B. -5<x<5
relative extrema sind lokale, also im bestimmten bereich... also 1. ableitung = 0 im bereich z.B. -5<x<5

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Seiten: 1

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Hilfe: Mathe
Weitere interessante Beiträge aus dem Forum:
Referate Trump Hauswirtschaft Socken hilfe
Ich brauche Eure Hilfe!
Hilfe- Bildbeschreibung
Eröterung hilfe schnell !!!
Mathe Knobeln
Bitte um Hilfe.Es geht um das Fach Religion Thema


Dein Live Messenger LiveMessenger

Diese Funktion ist nur für Mitglieder verfügbar.

Anmelden | Login

Keine neue Nachricht
Jetzt Gratis bei Pausenhof.de registrieren...

148 Mitglieder online