Live-Ticker
 Community
menu Registrieren menu Mitglieder Login menu Chat menu Flirtsuche menu Forum menu Shop
 Schule & Uni
menu Referate
 Informationen
menu FAQs
 Statistik
Mitglieder397.303
Neue User0
Männer195.765
Frauen194.707
Online0
Referate12.458
SMS-User59.003
Forenbeiträge3.080.539
 Neue Mitglieder
  • Profilbild von xPhilly

    Maennlich xPhilly
    Alter: 16 Jahre
    Profil

  • Profilbild von ALMGOl

    Weiblich ALMGOl
    Alter: 24 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Fiona1234

    Weiblich Fiona1234
    Alter: 24 Jahre
    Profil

  • Profilbild von syria_girl

    Weiblich syria_girl
    Alter: 19 Jahre
    Profil

  • Profilbild von baboune21

    Maennlich baboune21
    Alter: 30 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Leona2705S

    Weiblich Leona2705S
    Alter: 14 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Leona2705

    Weiblich Leona2705
    Alter: 14 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Pascal201

    Maennlich Pascal201
    Alter: 16 Jahre
    Profil

  • Profilbild von aladin2016

    Maennlich aladin2016
    Alter: 16 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Test89756

    Maennlich Test89756
    Alter: 17 Jahre
    Profil

     
Foren
Schule & Referate
Forum durchsuchen:

 
Thema:

HILFE ich find einfach nichts........

(272x gelesen)

Seiten: 1

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Beitrag von reMix-Men17

06.12.2005 17:18:34

reMix-Men17

reMix-Men17 hat kein Profilbild...

Themenstarter
reMix-Men17 hat das Thema eröffnet...

Ich muss zu nächster nen Referat in Deutsch anfertigen.

Und wir können wählen zwischen:

1. Entwicklung von Buchmarkt und Verlagswesen in Deutschland.

und

2. Der Beruf des Schriftstellers in Geschichte und Gegenwart.

ich hab gegoogelt und gegoogelt, aba nichts nützliches war zu den beiden sachverhalten auffindbar. wisst ihr was ich noch alles machen kann und wo ich mal guggen könnte????

please help

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von reMix-Men17

06.12.2005 17:24:32

reMix-Men17

reMix-Men17 hat kein Profilbild...

Themenstarter
reMix-Men17 hat das Thema eröffnet...

*push*

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Thomsen86

06.12.2005 17:27:36

Thomsen86

Profilbild von Thomsen86 ...

Wieso glauben hier viele das sie hier billig ihre Hausaufgaben gemacht bekommen.
Strengt mal selbst eure grauen Zellen an.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von SuperSues...

06.12.2005 17:27:46

SuperSues...

Profilbild von SuperSuesseGirl ...

Schreiben ist eine der schönsten Hauptsachen der Welt. Wer nicht nur für sich Erlebtes und Erdachtes festhalten will, sondern schreibt, um seinen Lebensunterhalt zu bestreiten, dem zeigt ein erfahrener Autor Wege durch den schwierigen Alltag der freien Schriftstellerei und ihrer Bedingungen, von der Mediensituation über den Büchermarkt bis zu Autorenverträgen und Steuererklärungen.

das wäre zum beispiel mal ein einstieg ^^

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von SuperSues...

06.12.2005 17:28:25

SuperSues...

Profilbild von SuperSuesseGirl ...

Schriftsteller ist keine Berufsbezeichnung, die man per Abschlussprüfung erwerben könnte.
Wer veröffentlichen möchte, kann seine Texte einem Verlag anbieten. Wie man so etwas macht und was man sonst noch alles wissen muss, wenn man Schriftsteller werden möchte, steht u.a. im „Handbuch für Autorinnen und Autoren“ von Sandra Uschtrin und Michael J. Küspert. Das erscheint jedes Jahr neu.
Private Schreibschulen vermitteln das Handwerk des Schreibens. Zudem trifft man dort auf andere Autoren und lernt, die eigenen Texte kritisch zu beurteilen.
Vorsicht ist geboten! Eine Schreibschule kann jeder gründen. Man sollte sich vorher über das Programm informieren, um eine Probestunde bitten bzw. nach der Qualifizierung der Ausbilder fragen.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von SuperSues...

06.12.2005 17:29:14

SuperSues...

Profilbild von SuperSuesseGirl ...

Das Doppelleben des André M.

Wer Schriftsteller/in werden will, muss die Einsamkeit lieben

Punkt 8:30 verlässt der Unbekannte seine Wohnung. Unter dem Arm trägt er einen AlphaSmart 3000.
8:40 Der Unbekannte erreicht sein Büro.
Bis 9:02 sitzt er an seinem Schreibtisch. Er starrt auf die Tastatur.
9:03 Der Unbekannte ist spurlos verschwunden. Er wurde von seinem AlphaSmart absorbiert.
Emily und die drei Jungen sind unterwegs zu Dr. Wakefield, der die Wunden versorgt, die ihr der Drache zugefügt hat. Die drei Jungen werden später an den Tatort im Wald zurückkehren, um das Rätsel des Drachen zu lösen, der eigentlich ein Papagei ist und sie werden begreifen, dass es kein Zufall war, dass die kleine Emily angegriffen wurde und ...
... und? Nichts.
9:50 Der Unbekannte blickt ins Leere, muss sich erst orientieren. Vor einer Sekunde hat ihn der AlphaSmart wieder ausgespuckt. Er möchte den drei Jungen weiter durch den Wald folgen ... nur wie?

Hardcorefans kennen die Szenen aus „Das Auge des Drachen“ auswendig und haben den Unbekannten längst enttarnt: Es ist André Marx, einer der vier deutschen „drei ???“-Autoren.
Von der Willkür seines Schreibcomputers AlphaSmart 3000 abgesehen, der ihn ohne Vorwarnung in die Geschichte saugt und ebenso unberechenbar wieder hinaus wirft, bietet der Alltag eines Autors von draußen betrachtet nicht viel Aufregung.
Dieses Hin und Her ist keinesfalls so spannend wie die Geschichten, die am Ende dabei heraus kommen. An manchen Tagen ist ein Schriftsteller erschöpft, obwohl er scheinbar nur tatenlos vor der Schreibmaschine saß.
Nach dem einsamen Ringen um die Geschichte und den Charakter der Figuren, nach stundenlangem Feilen an der Sprache kommt das Feedback der Fans.
Gnadenlos kritisch wird jeder neue „drei ???“-Band auf der Internet-Plattform debattiert. Wehe, der Autor hat die Schuhgröße von Tante Mathilda verwechselt oder noch schlimmer: Den Charakter von Justus, Peter oder Bob an irgendeiner Stelle ungenau gezeichnet.
André Marx vorerst letzter „drei ???“-Band, die Trilogie mit dem Titel „Feuermond“, erscheint am 12. September 2005.
Schon in der Schulzeit hat er Abenteuergeschichten geschrieben, später ein Kinderbuch. Mitte der neunziger Jahre, da studierte er gerade, kam das „drei ???“-Revival mit gemeinsamen nächtlichen Hörbuch-Partys. Und weil André die „drei ???“ immer geliebt hat, beschloss er, auch mal einen Band zu schreiben.
Als das Buch in die Läden kam, drehte der erfolgreiche Autor der Uni den Rücken und entschied, Schriftsteller zu werden.

Zwei bis drei Seiten pro Tag, wenn der Abgabetermin näher rückt, auch fünf bis sechs. 25 Bände in acht Jahren – ist er ein Künstler oder Dienstleister?
„Als Künstler fühle ich mich nicht“, sagt André. „Aber wenn ich in einer kreativen Krise stecke, wird mir klar, dass meine Arbeit mehr als eine Dienstleistung ist.“
Der Job erfordert eiserne Disziplin. Und wenn die Ideen mal ausbleiben, hilft nur eines: Schreiben! Irgendetwas. Eine Idee. Gedanken. Szenen. Der rote Faden kommt. André weiß, dass er sich auf seine Fantasie verlassen kann. Am Anfang steckt in seinem Kopf mitunter nicht mehr als eine Szene vom Anfang oder Ende. Manchmal hat er nur die Auflösung der Geschichte. Der Weg dahin muss dann erarbeitet werden. Mitunter kommt eine Anregung von Freunden. Abends, bei einem Glas Bitter Lemon.

„Traumjob insofern, als ich nicht weiß, was mir mehr Spaß machen würde“, sagt André. „Aber eine leichte Arbeit ist es nicht.“
Zur Abwechslung und weil er jetzt ein paar Wochen Zeit hat bis zum nächsten Band, arbeitet André an einem eigenen Buch. „Das wird aber kein Kinderbuch“, verrät er. Wir sind gespannt.


Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von SuperSues...

06.12.2005 17:29:40

SuperSues...

Profilbild von SuperSuesseGirl ...

sind alles nur ein paar sachen, aber vielleicht kannst du dir ja daraus was zu sammen reimen

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von reMix-Men17

06.12.2005 17:33:43

reMix-Men17

reMix-Men17 hat kein Profilbild...

Themenstarter
reMix-Men17 hat das Thema eröffnet...

danke erstmal @ SuperSuesseGirl, und wo hast du die ganzen texte mal eben hergezaubert?

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von SuperSues...

06.12.2005 17:36:19

SuperSues...

Profilbild von SuperSuesseGirl ...

ausm kopf natürlich! nein quatsch, manchmal muss man bei google eben alles ein bisschen anders eingeben!

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Seiten: 1

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Weitere interessante Beiträge aus dem Forum:
Ich brauche Eure Hilfe!
Hilfe- Bildbeschreibung
Eröterung hilfe schnell !!!
Bitte um Hilfe.Es geht um das Fach Religion Thema
EZB Referat - HILFE!


Dein Live Messenger LiveMessenger

Diese Funktion ist nur für Mitglieder verfügbar.

Anmelden | Login

Keine neue Nachricht
Jetzt Gratis bei Pausenhof.de registrieren...

0 Mitglieder online