Live-Ticker
 Community
menu Registrieren menu Mitglieder Login menu Chat menu Flirtsuche menu Forum menu Shop
 Schule & Uni
menu Referate
 Informationen
menu FAQs
 Statistik
Mitglieder399.938
Neue User27
Männer197.051
Frauen196.056
Online8
Referate12.458
SMS-User59.003
Forenbeiträge3.080.597
 Neue Mitglieder
  • Profilbild von wuwuzela

    Weiblich wuwuzela
    Alter: 31 Jahre
    Profil

  • Profilbild von tzjtnbfgh

    Maennlich tzjtnbfgh
    Alter: 17 Jahre
    Profil

  • Profilbild von sarahdzialas

    Weiblich sarahdzialas
    Alter: 19 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Heli343

    Maennlich Heli343
    Alter: 19 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Heli.b

    Maennlich Heli.b
    Alter: 21 Jahre
    Profil

  • Profilbild von sandyamykaylan

    Weiblich sandyamykaylan
    Alter: 32 Jahre
    Profil

  • Profilbild von wat123

    Maennlich wat123
    Alter: 23 Jahre
    Profil

  • Profilbild von monikamaier

    Maennlich monikamaier
    Alter: 18 Jahre
    Profil

  • Profilbild von FEndrin

    Maennlich FEndrin
    Alter: 31 Jahre
    Profil

  • Profilbild von kurykiel

    Maennlich kurykiel
    Alter: 26 Jahre
    Profil

     
Foren
Schule & Referate
Forum durchsuchen:

 
Thema:

Hilfe bei Mathe

(835x gelesen)

Seiten: 1 2 3 4

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Beitrag von cop.warr10r

01.09.2005 16:51:04

cop.warr10r

cop.warr10r hat kein Profilbild...

lol hast recht, sind ja einzelne aufgaben^^
jo wer lesen kann is klar im vorteil...

hm also braucht man für JEDE der gleichungen 3 lösungswege oder lösungen?!?

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von lärminator

01.09.2005 16:51:16

lärminator

lärminator hat kein Profilbild...

a)

y / 4 = x + 1

demnach

4x + 4 = y

x = 4 / y - 1

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von lärminator

01.09.2005 16:52:32

lärminator

lärminator hat kein Profilbild...

y / 4 = 1 + 4 / y - 1

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von pitililu

01.09.2005 16:53:17

pitililu

pitililu hat kein Profilbild...

lösen durch scharfes hinsehen
x=2 y=1.5

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von lärminator

01.09.2005 16:54:13

lärminator

lärminator hat kein Profilbild...

lol

4 * (4 / y - 1 + 4) = y

16 / 4 y + 12 = y
3 y = -12
y = -4

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Schnider

01.09.2005 16:55:33

Schnider

Schnider hat kein Profilbild...

bei a kommt raus y = 3 - 3/4x und x = 4 -3/4y

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von pitililu

01.09.2005 16:59:17

pitililu

pitililu hat kein Profilbild...

gleichung a hat unendlich viele lösungen ... was ja auch logisch ist da sie ja eine gerade beschreibt

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von SKALARIAK

01.09.2005 17:02:05

SKALARIAK

Profilbild von SKALARIAK ...

a) 3x+4y=12
b) 2x-3y+4=0 --> 2x-2y=-4

a) möglich ist x=0 und y=3 -oder- x=4 und y=0 -oder- x=2 und y=1.5. einfach ausprobieren!

b) möglich ist: x=0 und y= 4/3
oder y=0 und x=-4/2=-2 oder x=1 und y=3.

sehr einfach.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von cop.warr10r

01.09.2005 17:02:23

cop.warr10r

cop.warr10r hat kein Profilbild...

@schnider du ahst da aber nur umgeformt und gekürzt.
aber sie braucht für jede gleichung drei lösungen!

mein vorschlag

a)
3x+4y=12

setzt zB für x 1 ein, form dann nach y um und schon ahste eine lösung (in dem fall 1)= also x=1;y=1
dann Zb für x 2 einsetzten und wieder nach y umformen

so hat die erste gleichung theoretisch unendlich lösungen

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von pitililu

01.09.2005 17:04:34

pitililu

pitililu hat kein Profilbild...

lest ihr eigentlich mit ?

stekllt es nach y um und macht ne wertetabelle
das sind gerade die haben unendlich viele lösungen

0 einsetzen ist das analytische verfahren
nach y umstellen und wertetabelle n grafisches
und für a x=2 und y=1.5 das lösen durch überlegung

--> das alles zusammen sind 3 lösungswege ... die alle stimmen

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Schnider

01.09.2005 17:05:53

Schnider

Schnider hat kein Profilbild...

jo wie oben schon einer geschrieben hat is das eine gerade also unendlich... einfach werte dann einsetzten und dann hat man so viel lösungen wie man braucht...

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Seiten: 1 2 3 4

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Weitere interessante Beiträge aus dem Forum:
Ich brauche Eure Hilfe!
Hilfe- Bildbeschreibung
Eröterung hilfe schnell !!!
Mathe Knobeln
Bitte um Hilfe.Es geht um das Fach Religion Thema


Dein Live Messenger LiveMessenger

Diese Funktion ist nur für Mitglieder verfügbar.

Anmelden | Login

Keine neue Nachricht
Jetzt Gratis bei Pausenhof.de registrieren...

8 Mitglieder online