Live-Ticker
 Community
menu Registrieren menu Mitglieder Login menu Chat menu Flirtsuche menu Forum menu Shop
 Schule & Uni
menu Referate
 Informationen
menu FAQs
 Statistik
Mitglieder399.905
Neue User38
Männer197.033
Frauen196.041
Online12
Referate12.458
SMS-User59.003
Forenbeiträge3.080.597
 Neue Mitglieder
  • Profilbild von Moe68

    Maennlich Moe68
    Alter: 18 Jahre
    Profil

  • Profilbild von mdma33

    Maennlich mdma33
    Alter: 22 Jahre
    Profil

  • Profilbild von SanjaDavid

    Weiblich SanjaDavid
    Alter: 32 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Johnk207

    Maennlich Johnk207
    Alter: 6 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Drost

    Maennlich Drost
    Alter: 18 Jahre
    Profil

  • Profilbild von hasipuu

    Weiblich hasipuu
    Alter: 31 Jahre
    Profil

  • Profilbild von ali64

    Weiblich ali64
    Alter: 31 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Oabbud

    Maennlich Oabbud
    Alter: 16 Jahre
    Profil

  • Profilbild von jan0419

    Maennlich jan0419
    Alter: 18 Jahre
    Profil

  • Profilbild von BOBtheDROP

    Maennlich BOBtheDROP
    Alter: 13 Jahre
    Profil

     
Foren
Schule & Referate
Forum durchsuchen:

 
Thema:

Grenzwerte der Mathematik

(293x gelesen)

Seiten: 1

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Beitrag von Fleischklops

25.02.2006 14:07:58

Fleischklops

Profilbild von Fleischklops ...

Themenstarter
Fleischklops hat das Thema eröffnet...

so, hab ein Problem...gesucht ist
der Limes (Grenzwert) der Funktion tan x (tangens von x) wobei x gegen 0 geht. Bewiesen werden soll er mit hilfe des Einschachtelungssatz...kann das zufällig jemand?!
mfg

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von acs_phoenix

25.02.2006 17:14:52

acs_phoenix

Profilbild von acs_phoenix ...

Jo, Einschachtelungsprinzip ist die Möglichkeit, dass du den Grenzwert 2er Folgen betrachtest, wobei eine Folge größer und eine kleiner ist.

Du kannst dir das ungefähr mal so überlegen.
tan=sin/cos

der Cosinus ist im besten Falle 1. Also im besten Fall ist tan=sin. Für alle anderen Fälle kommt raus cos*tan=sin cos <1 das heißt der Sinus ist kleiner als der Tangens. Das kannst als unteren Wert nehmen als Bsp. Der Sinus ist 0 bei 0. Also muss der Tangens Grenzwert >=0 sein. Für ne obere Grenze musst dir noch was überlegen, was geschickt ist.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Seiten: 1

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Weitere interessante Beiträge aus dem Forum:
Mathematik Aufgabe
mathematik
Mathematik- die liebe Zahlenakrobatik :-)
mathematik!!!!:(:(:(x(
Mathematik 4. Klasse!!


Dein Live Messenger LiveMessenger

Diese Funktion ist nur für Mitglieder verfügbar.

Anmelden | Login

Keine neue Nachricht
Jetzt Gratis bei Pausenhof.de registrieren...

12 Mitglieder online