Live-Ticker
 Community
menu Registrieren menu Mitglieder Login menu Chat menu Flirtsuche menu Forum menu Shop
 Schule & Uni
menu Referate
 Informationen
menu FAQs
 Statistik
Mitglieder397.322
Neue User19
Männer195.777
Frauen194.714
Online1
Referate12.458
SMS-User59.003
Forenbeiträge3.080.539
 Neue Mitglieder
  • Profilbild von melli0201

    Weiblich melli0201
    Alter: 16 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Ottilisl

    Weiblich Ottilisl
    Alter: 13 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Dyna6

    Maennlich Dyna6
    Alter: 16 Jahre
    Profil

  • Profilbild von jonic12

    Maennlich jonic12
    Alter: 14 Jahre
    Profil

  • Profilbild von leuchtendleer

    Weiblich leuchtendleer
    Alter: 16 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Tessler

    Maennlich Tessler
    Alter: 30 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Derudo453

    Weiblich Derudo453
    Alter: 16 Jahre
    Profil

  • Profilbild von NDspeedy0699

    Maennlich NDspeedy0699
    Alter: 30 Jahre
    Profil

  • Profilbild von malii1704

    Weiblich malii1704
    Alter: 30 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Johnf247

    Maennlich Johnf247
    Alter: 6 Jahre
    Profil

     
Foren
Gedichte & Philosophie
Forum durchsuchen:

 
Thema:

gott

(969x gelesen)

Seiten: 1 2 3

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Beitrag von Rabbit_th...

06.03.2006 20:00:49

Rabbit_th...

Profilbild von Rabbit_the_real ...

Und besonders von dir kommen ziemlich komische Antworten, kleinesili...Also beschwer dich nicht über andere!

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Yasmina-1992

06.03.2006 20:02:06

Yasmina-1992

Profilbild von Yasmina-1992 ...

Themenstarter
Yasmina-1992 hat das Thema eröffnet...

hab ich "KEINE religion" gesagt oder "KEIN religion" ich hatte nie religion in der schule außerdem muss ja nich alles was in der bibel steht stimmen.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von kleinesili

06.03.2006 20:04:51

kleinesili

kleinesili hat kein Profilbild...

ehhrm ok naja lass ich des mal ne sag da jetzt nix mehr zu mein tag war zu gut für son scheiß ^^ schönen tag noch


lächerlich ^^

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Rabbit_th...

06.03.2006 20:07:42

Rabbit_th...

Profilbild von Rabbit_the_real ...

Solche Leute liebe ich!
Immer grosse Fresse und abfällige Kommentare von sich geben! Einfach traumhaft! ^^

Nein, geh nicht...! ^^ Sag noch mehr!

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von irgendwer

06.03.2006 20:14:53

irgendwer

irgendwer hat kein Profilbild...

ich würd mal sagen, dass diese ansicht, naja...wer sie sagt, hat "christ sein" nicht richtig verstanden. im neuen testament, dem das christentum zugrunde liegt, geht es doch hauptsächlich um das vergeben von sünden etc. d.h. gott vergiebt den menschen ihre sünden, folge keine hölle oder so

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von irgendwer

06.03.2006 20:18:01

irgendwer

irgendwer hat kein Profilbild...

usw

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Abssys

12.03.2006 04:01:56

Abssys

Profilbild von Abssys ...

Götter sind lediglich die trügerischen Spiegelbilder dessen, was sich naive Menschen wünschen, wenn sie verzweifeln.

.Abssys

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Toni1950

12.03.2006 06:25:54

Toni1950

Toni1950 hat kein Profilbild...

eine blöde aussage aus alten zeiten ..die kinder zu erschrecken...wenn ein gott wirklich gibts ..dann warumm ist so viel ungerichtigkeit auf der welt ?
ich glaube nicht an gott und werde nie glauben..

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Lesimir

12.03.2006 09:47:56

Lesimir

Profilbild von Lesimir ...

Das hat mehrere Gründe:
1. Freier Wille - Gott hat uns, weil er uns so liebt und so (harhar), einen freien Willen geschenkt. Das heißt, wir können entscheiden, was wir tun: Fluchen oder es nicht tun, morden oder es nicht tun.
2. Unergründlichkeit bzw. "Der Plan" - das können wir alles nicht hundertprozentig verstehen, weil es nämlich SEINER Unergründlichkeit unterliegt, er weiß, worauf das alles hinausläuft und es gehört alles zu seinem Plan. Wenn du kapiert hast, dass du den Punkt nicht kapieren kannst, hast du's verstanden.
3. Hölle ist nicht mehr die aktuellste Vorstellung, mittlerweile geht man von Leuten aus, die eine reine Beziehung zu Gott haben oder eben eine, die teilweise "befleckt" ist. D.h. du kannst morden, vergewaltigen, Leute hassen, zerstückeln, beschimpfen, Sachen klauen oder sogar (...) schwul sein. Wenn du es bereust, bevor du stirbst ist alles okay. Dann vergibt Gott dir und du kommst trotzdem "in den Himmel" der auch wieder so eine Sache für sich ist.
4. Es gibt aber die Vorstellung vom Weltuntergang, Armageddon bzw. die Apokalypse. Wie genau sich die katholische Kirche, die evangelische Kirche oder andere bzw. Untersekten sich das vorstellen, weiß ich nicht. Die Zeugen Jehovas (die prinzipiell die gleichen christlichen Grundsätze etc. haben wie auch die anderen Sekten die unter christlich laufen, das nur etwas anders umsetzen teilweise) glauben dabei allerdings, dass ein bestimmter Teil der Menschen, die, die vor Gott gut dastehen (also wirklich ein unbelastetes Leben geführt bzw. so eine Seele haben) nur dann überbleiben wird. Der Rest stirbt ziemlich qualvoll. Das ewige Leben bedeutet für die, die über sind (übrigens auch von den toten auferstandene teilweise (halt nur wer gut war)) erst mal eine Zeit von tausend Jahren, in denen sie einfach so die Erde bevölkern und, ich glaube so in etwa war’s, sich eben darum kümmern, dass alles wieder besser wird.
In diesen 1000 Jahren können sie auch noch Kinder kriegen, so dass eine gottgefällige Anzahl von Menschen auf der Erde lebt.
Nach diesen tausend Jahren haben sich die Menschen so verändert, dass sie alle auf einem bestimmten Alterslevel bleiben (Junger Erwachsener) und zwar bis in alle Ewigkeiten (das ist auch "wissenschaftlich" erklärt: Gott sorgt dann dafür, dass sich deine Zellen ständig erneuern, das hat er unterbunden als Adam (und Eva, aber die is nich so wichtig) damals diesen Apfel aß...).

Fazit: Du hast verschiedene Betrachtungsmöglichkeiten:
Möglichkeit 1: Du stellst dich der harten Wahrheit: Es kommt der Weltuntergang und für den solltest du zu den "guten" Leuten gehören. Also ist das mit dem Fluchen zu deinem eigenen besten eher schlecht. Du kannst es allerdings ausgleichen (in dem du auf jede Menge Morde verzichtest und den Leuten vergibst).
Möglichkeit 2: Du kannst das alles tun, wenn du es im Nachhinein bereust, es dir also ehrlich Leid tut, ist das schon okay. Gut ist es aber trotzdem nicht, weil es die reine Beziehung zwischen dir und deinem Gott befleckt...





(Simpler und weniger kirchlich dafür teilweise biblischer: Jesus hat als "goldene Regel" gesagt: Was ihr von anderen erwartet, das tut auch ihr ihnen". Soll heißen: Tu anderen etwas gutes. Nicht, weil du das zurück haben willst, sondern weil du es gerne so hÄttest (Konjunktiv).
Jede Regel gegen's morden, beleidigen, stehlen etc. läuft darauf hinaus, was du vermutlich intuitiv, ab von Religion, auch selbst "spürst": Dass du mit anderen prinzipiell dann gut zusammenleben kannst, wenn du ihnen nicht bewusst schadest. (Idealvorstellung).
Die Abwandlung für heute: Du kannst nicht nur selbstlos sein. Bzw. du könntest, aber du wirst selber dabei einsehen, dass das gefährlich und selbstzerrstörerisch für dich selbst sein könnte. Aber dein "Grundsatz" den du dahinter hast, sollte einfach in etwa mit "Was du nicht willst, das man dir tu, das füg auch keinem andern zu" bzw. "Was du von anderen erwartest, das tu du auch ihnen" übereinstimmen. In einer perfekten Welt ginge das allen so und wäre auch allen möglich und du hättest ein fröhliches beieinander)


Das sind alles ziemlich gekürzte Fassungen und es ist einiges schlechtes und gutes weggenommen, aber so in etwa kannst du es dir vorstellen

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Rabbit_th...

12.03.2006 09:56:13

Rabbit_th...

Profilbild von Rabbit_the_real ...

Gott stinkt...

Wer hat ihn bis jetzt gesehen?
Wie kann man an was glauben, was man nie sehen wird...?
LoooL

Sorry...Er hat bis jetzt noch nichts für mich getan, er wird nichts für mich tun, ich hab ihn noch nie gesehen...NIEMAND wird ihn jemals sehen..

Wenn jetzt irgendjmd früher gesagt hätte, dass nicht Gott die Welt schuf, sondern zb. ein Katzenwesen mit langen Ohren und 3 Armen in denen dieses Wesen Schwerter hält, so würden alle an dieses Viech glauben..naja, jedem das seine!

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von goesBitching

12.03.2006 10:16:59

goesBitching

goesBitching hat kein Profilbild...

Du nimmst anscheinend an, dass Gott aussieht wie ein Mensch. Nun wie kommst du darauf? Niemand hat Gott - wie du selbst sagst- jemals gesehen. Woher weißt du, dass Gott kein Katzenwesen ist? o_O
Immerhin haben die Menschen dieses ´menschliche´Bild von Gott erschaffen.
Ich selbst glaube an Gott oder sagen wir mal eine höhere Macht. An die Bibel, nein.

Gott ist zum Teil auch eine Erfindeung der Menschen. Z.B. das mit der Entstehung der Welt. Die Menschen wollten sie das damals eben so erklären.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Seiten: 1 2 3

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Weitere interessante Beiträge aus dem Forum:
deutsch-jugend ohne gott
gott ?
von gott/kirche enttäuscht
gott ?
Loriot - Ein Gott der Comedy


Dein Live Messenger LiveMessenger

Diese Funktion ist nur für Mitglieder verfügbar.

Anmelden | Login

Keine neue Nachricht
Jetzt Gratis bei Pausenhof.de registrieren...

1 Mitglieder online