Live-Ticker
 Community
menu Registrieren menu Mitglieder Login menu Chat menu Flirtsuche menu Forum menu Shop
 Schule & Uni
menu Referate
 Informationen
menu FAQs
 Statistik
Mitglieder397.557
Neue User11
Männer195.879
Frauen194.847
Online1
Referate12.458
SMS-User59.003
Forenbeiträge3.080.540
 Neue Mitglieder
  • Profilbild von Johng637

    Maennlich Johng637
    Alter: 6 Jahre
    Profil

  • Profilbild von wedkjbfesu

    Maennlich wedkjbfesu
    Alter: 30 Jahre
    Profil

  • Profilbild von HD23meganeu

    Weiblich HD23meganeu
    Alter: 49 Jahre
    Profil

  • Profilbild von besjanalani

    Weiblich besjanalani
    Alter: 16 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Mitschels

    Maennlich Mitschels
    Alter: 30 Jahre
    Profil

  • Profilbild von xaylin

    Weiblich xaylin
    Alter: 18 Jahre
    Profil

  • Profilbild von chanti1902

    Weiblich chanti1902
    Alter: 16 Jahre
    Profil

  • Profilbild von hannahknalb

    Weiblich hannahknalb
    Alter: 18 Jahre
    Profil

  • Profilbild von nattivd

    Weiblich nattivd
    Alter: 16 Jahre
    Profil

  • Profilbild von natti.vd

    Weiblich natti.vd
    Alter: 16 Jahre
    Profil

     
Foren
Allgemeines
Forum durchsuchen:

 
Thema:

Gläser...

(768x gelesen)

Seiten: 1 2 3

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Beitrag von lil.romka

03.11.2006 18:57:15

lil.romka

lil.romka hat kein Profilbild...

is sicher auch n joke

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Angel_Deluxe

03.11.2006 18:59:14

Angel_Deluxe

Profilbild von Angel_Deluxe ...

Also wo wirs mal gemacht haben is im Keller ne Tür zugefallen, obwohl da keine Fenster sind oder was nach draußen und keiner außer uns da war...

Aber ich glaub da trotzdem nich wirklich dran ^^

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von reeL

03.11.2006 19:03:52

reeL

Profilbild von reeL ...

hä? was is das denn? kann mir mal einer erklären um was es geht? ^^ ich kenn das nicht.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Todesengel87

03.11.2006 19:05:21

Todesengel87

Todesengel87 hat kein Profilbild...

Ich denke es gibt hier viele die dran glauben und des nur net zugeben wollen! Ich mein mir is des scheiß egal ob des funktioniert oder net und wer dran glaubt oder net! ich hab wichtigeres zu tun als mir ammenmärchen anzuhören!

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von reeL

03.11.2006 19:07:35

reeL

Profilbild von reeL ...

Der Vorgang

Beim Gläserrücken verwendet man einen Tisch mit möglichst glatter Oberfläche, auf dem das auf Papier geschriebene Alphabet, sowie die Zahlen von 0-9 kreisförmig auf dem Tisch ausgelegt werden. In den Innenbereich des Kreises kommen zusätzlich die Worte Ja und Nein. In der Mitte des Kreises wird nun ein Glas plaziert, das man umdreht. Auf dem Glasboden kommen die Fingerkuppen der Teilnehmer zu liegen. Nach einer Zeit der Sammlung wird ein beliebiges oder auch spezielles Geistwesen gerufen, das gebeten wird, sich über das Glas mitzuteilen. Bei Erfolg wird sich das Glas nach einiger Zeit bewegen, zunächst zögerlich, doch dann immer schneller, um den Teilnehmern durch Bewegung auf die Buchstaben hin Antworten auf ihre Fragen zu geben. Insbesondere beim Gläserrücken ergibt sich allerdings die im Kapitel "Gefahren" erläuterte Problematik der Unterscheidung zwischen der Kommunikation mit dem eigenen Unterbewußtsein und derselben mit tatsächlich anwesenden feinstofflichen Wesenheiten.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von nomeimporta

03.11.2006 19:08:29

nomeimporta

Profilbild von nomeimporta ...

Ich hab noch nie in irgendeiner weise probiert irgendwas oder irgendwen heraufzubeschwören. Ich bin auch zu sehr an naturwissenschaften interessiert um religiös im strengen sinn zu sein, ABER ich glaube grundsätzlich alles und gar nichts.
Ich versuche einfach, nie etwas für selbstverständlich oder erwiesen zu sehen, weil wir "Wahrheit" immer nur relativ denken können. Es gibt viel zu viele Dinge, von denen wir keine Ahnung haben oder die wir nicht begreifen können, wie sie wirklich sind. glauben an magie und rituale, die in anderen kulturkreisen schon jahrhundertelange tradition haben und von denen wir im "westen" keine vorstellung haben, oder sie als aberglaube abstempeln.
Ich glaube nicht dran, aber es würde mich auch nicht wundern, wenn es funktionieren würde.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Todesengel87

03.11.2006 19:09:07

Todesengel87

Todesengel87 hat kein Profilbild...

da hast dich abba schön ausgedrückt!

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von gelbzwei

03.11.2006 19:09:32

gelbzwei

Profilbild von gelbzwei ...

Die Versuchsanordnung

Die Teilnehmer sitzen im Kreis um einen Tisch, in dessen Mitte sich das Glas mit dem es umgebenden Buchstabenkreis befindet. Jeder legt einen Finger auf das Glas. Während einer Vorbereitungszeit "schwingt" sich das Glas ein. Dieses "Einschwingen" ist dann erfolgt, wenn auf die Frage „Bist du da, großer Geist?“ sich das Glas zu bewegen anfängt. Danach werden diesem Geist Fragen gestellt. Die Antworten werden dann aus den Buchstaben zusammengesetzt, zu denen das Glas der Reihe nach hinwandert.

Erklärung des Phänomens

Dieses Phänomen ist psychologisch gut erforscht. Es ist eine bekannte Tatsache, dass Emotionen Muskelkontraktionen auslösen. (So zittert man vor Angst, nach einem Beinahe-Unfall schlottern einem die Knie). So werden etwa auch beim Lügendetektor neben anderen Parametern die Mikrokontraktionen der Gesichtsmuskeln bei bestimmten Fragen gemessen. Treten bei bestimmten Fragen außergewöhnliche Reaktionen auf, dann kann man die Antwort und die unbewusste Reaktion der Muskeln miteinander vergleichen und auf mögliche Diskrepanzen zwischen beiden schließen. Dieser Zusammenhang zwischen emotionalem Erleben und Muskeltätigkeit besteht immer.
Allerdings äußert sich die Gefühlswelt des Einzelnen in der Regel nur mit kaum sichtbaren Muskelkontraktionen. Wenn man jetzt eine Gruppe von Individuen in eine Situation bringt, in der diese alle das gleiche erwarten, werden bei allen gleiche Muskelkontraktionen auftreten. Durch die Addition der kleinen Bewegungen wird dann eine sichtbare Bewegung ausgelöst. In der „Versuchsanordnung“ des Gläselns passiert genau dieses. In der Einschwingungsphase wird die Gruppe psychisch gleichgeschaltet, sie wird in eine Situation gebracht, in der möglichst viele der Teilnehmer das Gleiche erwarten. Indikator hierfür ist die Frage: „Bist du da, großer Geist?“ Erst wenn möglichst viele die Anwesenheit eines Geistes erwarten, wird sich das Glas bewegen. Wenn das sichergestellt ist, dann kann man die Fragen stellen. Die Antworten ergeben sich aus den mehrheitlichen Wünschen und Sehnsüchten der Gruppe. Die Antworten sind um so deutlicher, je einfacher die Fragen gestellt werden. Oft werden Alternativfragen oder welche, die sich mit einem Wort beantworten lassen, gestellt.
Das Gläseln lässt also nicht die Geister sprechen, sondern drückt nur die kollektive (unbewusste) Meinung der Gruppe aus. Dabei sind die Bewegungen des Glases lediglich die Verstärkung der Mikrokontraktionen der Finger- und Armmuskulaturen der Teilnehmer. Diese unbewusste Verstärkung der Bewegungen ist seit über 100 Jahren bekannt und wird als Carpenter-Effekt bezeichnet. Im Spiritismus gibt es eine Reihe von Techniken, die auf den gleichen Mechanismus zurückzuführen sind. So sind Pendel und Planchette gleichermaßen Verstärker der unbewussten Muskelkontraktionen.


blub. quelle: wikipedia.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von gelbzwei

03.11.2006 19:14:46

gelbzwei

Profilbild von gelbzwei ...

lol... alle noch am lesen?

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von SternStaub

03.11.2006 19:23:12

SternStaub

Profilbild von SternStaub ...

pringle, wie kannst du dich nur pringle nennen!
Seitdem ich deinen Nick gelesen habe kann ich mich nicht entscheiden, ob ich weiter faul hier rumsitze oder Pringels kaufen fahre. oO Argh.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Lilly-Mon...

03.11.2006 19:28:43

Lilly-Mon...

Lilly-Monster hat kein Profilbild...

Themenstarter
Lilly-Monster hat das Thema eröffnet...

Gläserrücken ist auf vielen Parties als ein besonders gruseliger Kick beliebt. Durch diese Praktik erhofft man sich die Zukunft schon im Vorraus zu kennen.

Oft übersehen wird dabei die andere Seite der Medaille. Menschen, die auf Grund von Gläserrücken Angstzustände, Alpträume, Paranoia etc. bekommen haben. Das muss nicht immer der Fall sein, doch leider ist es häufig so. Besonders schlimm ist es wenn Leute ihr Todesdatum erfragen. Wird ein bestimmtes Datum genannt, versetzt es die Betreffenden oft in furchtbare Panik vor diesem Tag. Die Bibel hat zu diesem Thema auch etwas zu sagen. Wenn man die Berichte von Betroffenen hört, dann wundert man sich nicht mehr über die ausdrücklichen Warnungen vor derartigen Dingen: „Es soll unter dir niemand gefunden werden, der seinen Sohn oder seine Tochter durchs Feuer gehen lässt, keiner, der Wahrsagerei treibt, kein Zauberer oder Beschwörer oder Magier oder Bannsprecher oder Totenbeschwörer oder Wahrsager oder der die Toten befragt. Denn ein Greuel für den HERRN ist jeder, der diese Dinge tut. Und um dieser Greuel willen treibt der HERR, dein Gott sie vor dir aus.“ (5.Mose 18,10-12) Die Bibel ist auch die einzige verlässliche Quelle in Bezug auf das, was in der Zukunft geschehen wird. Mehr brauchen wir nicht zu wissen über unsere Zukunft. Wozu auch? Wäre es nicht schlimm gewesen, wenn man sich über Dinge die passiert sind, schon vorher den Kopf zerbrochen hätte? Wer sein Leben Jesus anvertraut, der weiß, das es in sicherer Hand ist und, „daß denen, die Gott lieben alle Dinge zum Besten dienen, denen, die nach Vorsatz berufen sind.“ (Römer 8,28)Für Informationen aus okkulten Quellen gilt Johannes 8,44: „Ihr habt den Teufel zum Vater, und was euer Vater begehrt, wollt ihr tun! Der war ein Menschenmörder von Anfang an und steht nicht in der Wahrheit, denn Wahrheit ist nicht in ihm. Wenn er die Lüge redet, so redet er aus seinem Eigenen, denn er ist ein Lügner und ein Vater derselben.“

Ich kenne Menschen, die eine Befreiung von okkulten Mächten und ihrer Bedrohung erfahren haben, dadurch, dass sie Jesus ihr Leben anvertraut haben. Jesus ist die bessere Alternative, er gibt Leben mit einer ganz anderen Qualität.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Seiten: 1 2 3

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Weitere interessante Beiträge aus dem Forum:
Gläser Trick


Dein Live Messenger LiveMessenger

Diese Funktion ist nur für Mitglieder verfügbar.

Anmelden | Login

Keine neue Nachricht
Jetzt Gratis bei Pausenhof.de registrieren...

1 Mitglieder online