Live-Ticker
 Community
menu Registrieren menu Mitglieder Login menu Chat menu Flirtsuche menu Forum menu Shop
 Schule & Uni
menu Referate
 Informationen
menu FAQs
 Statistik
Mitglieder397.530
Neue User3
Männer195.871
Frauen194.828
Online1
Referate12.458
SMS-User59.003
Forenbeiträge3.080.539
 Neue Mitglieder
  • Profilbild von 23Ally12

    Weiblich 23Ally12
    Alter: 13 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Ally2312

    Weiblich Ally2312
    Alter: 13 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Antonxad88

    Maennlich Antonxad88
    Alter: 30 Jahre
    Profil

  • Profilbild von llebasib

    Weiblich llebasib
    Alter: 30 Jahre
    Profil

  • Profilbild von macks90

    Maennlich macks90
    Alter: 30 Jahre
    Profil

  • Profilbild von oOPenguaOo

    Maennlich oOPenguaOo
    Alter: 26 Jahre
    Profil

  • Profilbild von hans007007

    Maennlich hans007007
    Alter: 16 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Omasturm

    Maennlich Omasturm
    Alter: 35 Jahre
    Profil

  • Profilbild von feuermond01

    Weiblich feuermond01
    Alter: 15 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Dickpo

    Maennlich Dickpo
    Alter: 46 Jahre
    Profil

     
Foren
Musik & Mehr
Forum durchsuchen:

 
Thema:

Gitarren abkauf!!!

(766x gelesen)

Seiten: 1 2 3

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Beitrag von Scyther

25.02.2007 14:04:11

Scyther

Profilbild von Scyther ...

Themenstarter
Scyther hat das Thema eröffnet...

Sers, sind hier noch ein paar Gitarros unter uns????

Ich hät an euch ma ne Frage, der Freund von meiner Cousine würd mir ne Yamaha 121 D für ca. 80€ verkaufen.....,jedoch hab ich festgestellt das sie für meine Musikrichtung im melodischen Metalbereich etwas zu wenig Druck hat und so nicht gut rauskommt.....
Ich überlege mir nun ob ich sie mir kauf und einfach härtere Tonabnehmer reinmach, jedoch könnte es vleicht ziemlich teuer werden, sodass ich mir vleicht lieber ne ordentliche Gitarre kaufen sollte wo gleich anständige Pickups drin sind.......was meint ihr zu dieser Gitarre??????

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Reeen

25.02.2007 14:08:59

Reeen

Profilbild von Reeen ...

idR is die Pacifica fürn Anfang ne granatenstarke Gitarre. Gibt wohl keine Gitarre in dem Preissegment die nur annähernd so gut ist...

Und der "fehlende" wumms kann aber auch am Amp liegen, nicht nur an der Gitarre (und natürlich an der spielweise). Für 80€ würd ich da zuschlagen... Und mit den Tonabnehmern erstmal noch warten. Wird nicht allzu Sinnvoll sein ne so günstige Gitarre mit sehr guten Tonabnehmern zu bestücken (Holz usw...)

Was fürn Amp hast du überhaupt? Daran kanns wie gesagt auch liegen dass die dir nicht genug bummst...

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von rainbow_tear

25.02.2007 14:09:26

rainbow_tear

Profilbild von rainbow_tear ...

hol dir lieber ne ordentliche epiphone...

die yamaha hab ich eben net mal gefunden...
und wenn du da neue tonabnehmer draufmachst, wird das, wie du schon sagtest, ziemlcih teuer.

und zusätzlich empfehle ich den switchblade und ne dazugehörige box von hughes und kettner

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Reeen

25.02.2007 14:16:39

Reeen

Profilbild von Reeen ...

Hmnjain. Bei Epiphone hast du das Problem dass du viel Geld für wenig Gitarre zahlst. Da die Gibson Tochterfirma sind und viele eine haben wollen, steigen die Preise zur Zeit enorm an. Steht keineswegs im Verhältnis zu dem was die "günstigen" Epiphone Modelle leisten (Les Paul Standard für ca. 500€?`bisschen weniger vielleicht)
Fährst Preis-Leistungsmäßig mit der Pacifica besser...

Und falls du doch die 500€ für ne Epiphone haben solltest, rat ich dir eher zu ner Jackson oder Schecter (grad im Metalbereich). Qualitativ wesentlich hochwertiger für das Geld.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von mr_mumpitz

25.02.2007 14:20:17

mr_mumpitz

Profilbild von mr_mumpitz ...

epiphone sg 400...die hat wenigstens nen ordentlichen soiund zum fairen preis.

yamaha? fass ich niemals wieder an...hatte einmal nen bass von denen angespielt--->das klang wie VERDÜNNTER OSAFT.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Reeen

25.02.2007 14:22:53

Reeen

Profilbild von Reeen ...

hm bass mit gitarre vergleichen... sinn?!

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von mr_mumpitz

25.02.2007 14:23:53

mr_mumpitz

Profilbild von mr_mumpitz ...

lol, man brauch nicht unbedingt nen lp-nachbau obwohl die nen hammerklang haben (in dem preissegment ist die klampfe einfach ungeschlagen...es ist einfach so . siehe div. tests)

und die sg400 schlägt noch lange nicht mit 500 euro zu buche...was erzählst denn da für nen schmarrn?
ich würd die die sg empfehlen.
gibts für ca 320 euro...

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von rainbow_tear

25.02.2007 14:24:10

rainbow_tear

Profilbild von rainbow_tear ...

@reeen

falsch.
epiphone gabs schon lange vor gibson und wurde nur von gibson aufgekauft.
im grunde ist gibson eine epiphone nachbaute für mehr geld.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von mr_mumpitz

25.02.2007 14:26:13

mr_mumpitz

Profilbild von mr_mumpitz ...

@reeen: verallgemeinern? sinn?
unwahrheiten verbreiten? sinn?

so mal dazu--->bleib aufm teppich

ach ja: ja natürlich konnte ich das vergleichen, das ging ahlt auf puncto qualität , da hab ich aus spaß nen y bass getestet nachdem ich mitm 2,7k sandberg gelkampft hatte...naaj, hatte eh nicht erwartet dass so n billigbass mithält, aber dass yamaha SO eine schlechte quali liefert hat mich doch schockiert.
nicht nur sound is kacke sondern auch die verarbeitung

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Reeen

25.02.2007 14:28:04

Reeen

Profilbild von Reeen ...

wie bitte? Gibson baut Epiphone nach?

Du weißt schon dass Lester William Polfus (Les Paul) ein Gitarrist ist der sich von Gibson die "Les Paul" bauen lies... Epiphone hat erst viel später Gitarren gebaut und wurde später gegründet. Gibson hat dann Epiphone aufgekauft da diese ganz gute Kopien bauten und Gibson für den Mann mit kleinem Geldbeutel auch Modelle anbieten wollte...

und ich sprach vorhin von einer Les Paul, nicht von einer SG

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Reeen

25.02.2007 14:30:04

Reeen

Profilbild von Reeen ...

Und glaub mir, ich spiel lang genug Gitarre als dass ich sagen kann dass die Pacifica in dem Preissegment einfach ungeschlagen ist... und vielleicht sollte man gerade am Anfang mit den Kosten aufm Boden bleiben. Wo liegt der Sinn sich ne Epi zu kaufen und nen Switchblade und dann bei... >1500€ landet?!

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Seiten: 1 2 3

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Weitere interessante Beiträge aus dem Forum:
Framus->Akustik Gitarren
gitarren noten
lovesongs mit gitarren
gitarren soli
gitarren wert????


Dein Live Messenger LiveMessenger

Diese Funktion ist nur für Mitglieder verfügbar.

Anmelden | Login

Keine neue Nachricht
Jetzt Gratis bei Pausenhof.de registrieren...

1 Mitglieder online