Live-Ticker
 Community
menu Registrieren menu Mitglieder Login menu Chat menu Flirtsuche menu Forum
 Schule & Uni
menu Referate / Hausarbeiten
 Informationen
menu FAQs
 Statistik
Mitglieder400.787
Neue User10
Männer197.463
Frauen196.493
Online1
Referate12.458
Forenbeiträge3.080.618
 Neue Mitglieder
  • Profilbild von Adrijan98

    Maennlich Adrijan98
    Alter: 19 Jahre
    Profil

  • Profilbild von navu

    Weiblich navu
    Alter: 17 Jahre
    Profil

  • Profilbild von MaxiHausser

    Maennlich MaxiHausser
    Alter: 16 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Merto3568

    Maennlich Merto3568
    Alter: 27 Jahre
    Profil

  • Profilbild von b-vnny

    Weiblich b-vnny
    Alter: 18 Jahre
    Profil

  • Profilbild von frieall

    Weiblich frieall
    Alter: 19 Jahre
    Profil

  • Profilbild von 2cool4school

    Maennlich 2cool4school
    Alter: 20 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Baba259

    Maennlich Baba259
    Alter: 34 Jahre
    Profil

  • Profilbild von turboellie

    Weiblich turboellie
    Alter: 34 Jahre
    Profil

  • Profilbild von utte

    Maennlich utte
    Alter: 19 Jahre
    Profil

     
Foren
Schule & Referate
Forum durchsuchen:

 
Thema:

Gib's auf - Kafka

(242x gelesen)

Seiten: 1

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Beitrag von Guibrush1

18.09.2005 14:16:49

Guibrush1

Profilbild von Guibrush1 ...

Themenstarter
Guibrush1 hat das Thema eröffnet...

Hat jemand ne Interpretation von Kafka's Parabel "Gib's auf!" ?

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Damien86

18.09.2005 14:23:44

Damien86

Profilbild von Damien86 ...

vatermotiv passt immer , ach und seine lungen krankheit

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Damien86

18.09.2005 14:24:48

Damien86

Profilbild von Damien86 ...

ach schau dir die biografie bei der interpretation an, ist ja ne parabel

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von rotessofa

18.09.2005 19:33:24

rotessofa

Profilbild von rotessofa ...

ich hätte da eine..is aber nicht von mir..na ich kann sie ja ienfach mal reintexten..

nicht nur in der wahl seiner thematik, sondern auch in der art seiner darstellung ist kafka ein meister der offenen form.Wer immer seinen vieldeutigen gebilden einen eindeutign sinn abziehen will, erhält, wie der schutzmann der anekdote,eine frage als antwort zurück. dies ist leicht zu erweisen, in dem wir diese geschichte den drei landläufigen methoden der kafka-kritik unterziehen: der historischen, der psychologischen und der religiösen.Historisch gesehen, leidet der mann , der die stadt um jeden preis verlassen will an einer akuten klaustrophobie, von der kafka fast während seines ganzen lebens besessen war.Als deutscher jude lebte kafka im tschechischen prag.
..ach..ich glaub, ich lass es..=) sorry

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Seiten: 1

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Weitere interessante Beiträge aus dem Forum:
Referate Einbruch Franz Kafka-kleine Fabel
kafka-der prozess
Kafka
Kafka - der proceß
KAFKA der Proceß, zweiter versuch ^^
Bitte Hilfe, Kafka Der Proceß


Dein Live Messenger LiveMessenger

Diese Funktion ist nur für Mitglieder verfügbar.

Anmelden | Login

Keine neue Nachricht
Jetzt Gratis bei Pausenhof.de registrieren...

1 Mitglieder online