Live-Ticker
 Community
menu Registrieren menu Mitglieder Login menu Chat menu Flirtsuche menu Forum menu Shop
 Schule & Uni
menu Referate
 Informationen
menu FAQs
 Statistik
Mitglieder398.847
Neue User0
Männer196.499
Frauen195.517
Online0
Referate12.458
SMS-User59.003
Forenbeiträge3.080.572
 Neue Mitglieder
  • Profilbild von Lucon

    Maennlich Lucon
    Alter: 16 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Schielchen

    Weiblich Schielchen
    Alter: 31 Jahre
    Profil

  • Profilbild von annabanana345

    Weiblich annabanana345
    Alter: 21 Jahre
    Profil

  • Profilbild von nicosteger18

    Maennlich nicosteger18
    Alter: 17 Jahre
    Profil

  • Profilbild von DaniDeniHuber

    Maennlich DaniDeniHuber
    Alter: 18 Jahre
    Profil

  • Profilbild von patrikkis

    Maennlich patrikkis
    Alter: 18 Jahre
    Profil

  • Profilbild von cosen

    Weiblich cosen
    Alter: 18 Jahre
    Profil

  • Profilbild von larsyboy69

    Maennlich larsyboy69
    Alter: 21 Jahre
    Profil

  • Profilbild von AyakaKoharuMei-

    Weiblich AyakaKoharuMei-
    Alter: 21 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Eiskalltttt

    Maennlich Eiskalltttt
    Alter: 31 Jahre
    Profil

     
Foren
Schule & Referate
Forum durchsuchen:

 
Thema:

Genetische Disposition

(428x gelesen)

Seiten: 1 2

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Beitrag von IserlohnGirl

07.11.2005 16:40:36

IserlohnGirl

Profilbild von IserlohnGirl ...

Themenstarter
IserlohnGirl hat das Thema eröffnet...

Danke. Aber man könnte sagen, das es ein Endogener faktor ist. Und die anderen genannten Faktoren ein Exogener oder?

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Hadschilein

07.11.2005 16:44:26

Hadschilein

Profilbild von Hadschilein ...

ja könnte man sagen,ist zwar nicht ganz richtig aber kann man durchgehen lassen

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von the.heroine

07.11.2005 16:45:58

the.heroine

Profilbild von the.heroine ...

naja gibt auch migräne ohne gen dispo

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Chris_983

07.11.2005 16:46:35

Chris_983

Chris_983 hat kein Profilbild...

ich weiss schon warum ich bio seinerzeit abgewählt hab^^

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Hadschilein

07.11.2005 16:48:31

Hadschilein

Profilbild von Hadschilein ...

ich habs in gesindheitswissenschaft gemacht

und darin auch noch abi : IIIIIIIIIIIh *gg*

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von IserlohnGirl

07.11.2005 16:55:09

IserlohnGirl

Profilbild von IserlohnGirl ...

Themenstarter
IserlohnGirl hat das Thema eröffnet...

Ich habe das in Gesundheitswissenschaften und wir haben halt nur die genannten Faktoren bekommen und das es Wege sind zur Engogenen und Exogenen Krankheitsentstehung sind.
Und als Bilogische Faktoren gehören :Wachstum/Alterungsprozess
Umweltfaktoren: physikalische+chemische , mangelnde Hygiene, Rauchen Drogen
Ernährung: mangelnde Bewegung, einseitige Ernährung, Unterernährung
Soziale Faktoren: Stress, Psychische belastung,Sozialesumfeld und berufsleben
Und darum meinte ich das diese ganzen faktoren und deren Unterpunkte Exogen sind und Erbanlagen Endogen oder wie würdet ihr unterscheiden?

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Hadschilein

07.11.2005 16:56:55

Hadschilein

Profilbild von Hadschilein ...

MEINE GÜTE SIE SIND ENDOGEN!!!!!!!!!!!!!!! das hab ich doch vorhin schon gesagt!!! *grummel*
wozu schreibe ich hier eigentlich????

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Chris_983

07.11.2005 16:57:03

Chris_983

Chris_983 hat kein Profilbild...

nein ich muss sagen ich war mit englisch, geschichte, deutsch und mathe schon ganz zufrieden

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von ostschnitte

07.11.2005 16:58:00

ostschnitte

ostschnitte hat kein Profilbild...

GENETISCHE DISPOSITION: kommt bei uns auch häufig im Psychologieunterricht zum Thema: Anlage-Umwelt-Komplex vor..bedeutet eine genetische Veranlagung, die sich in späterer Entwicklung zu Vor - oder auch Nachteilen entwickeln können. (siehe auch Erbanlagen; Ausgangspunkt für Entwicklung sind Gene, werden aber noch im Verlauf des Lebens von Umwelteinflüssen beeinflusst z.B.Strahlung,Hitze etc.- in der Psychologie ist es auch Erziehung,Gesellschaft usw.)



Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Cleo2007

07.11.2005 17:00:12

Cleo2007

Profilbild von Cleo2007 ...

Die meisten Krankheiten in modernen Wohlstandsgesellschaften werden sowohl durch mehrere Gene als auch durch Umweltfaktoren beeinflusst. Diese Krankheiten sind also durch mehrere Faktoren (multifaktoriell) verursacht.
Menschen, die mutierte Gene tragen, haben eine genetische Disposition für eine Krankheit. Die Disposition führt jedoch in den meisten Fällen nur dann zur Erkrankung, wenn Umweltfaktoren wie ungesunde Ernöhrung, Stress und Infektionen hinzukommen. Zu diesen Krankheiten zählen unter anderen Bluthochdruck, Fettstoffwechselstörungen, Diabetis Typ I und II, bestimmte Krebsformen und Herz-Kreislauf-Erkrankungen.

So haben wirs im Bio-Lk aufgeschrieben.
Kleiner Tipp google, oder ein Lexikon könne da auch helfen!

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Seiten: 1 2

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Weitere interessante Beiträge aus dem Forum:
Heiraten?! JA... Aber WIE?!
Internet Radio
punk shop
Dichte
Suche big mouth billy bass


Dein Live Messenger LiveMessenger

Diese Funktion ist nur für Mitglieder verfügbar.

Anmelden | Login

Keine neue Nachricht
Jetzt Gratis bei Pausenhof.de registrieren...

0 Mitglieder online