Live-Ticker
 Community
menu Registrieren menu Mitglieder Login menu Chat menu Flirtsuche menu Forum menu Shop
 Schule & Uni
menu Referate
 Informationen
menu FAQs
 Statistik
Mitglieder397.418
Neue User41
Männer195.818
Frauen194.769
Online11
Referate12.458
SMS-User59.003
Forenbeiträge3.080.539
 Neue Mitglieder
  • Profilbild von ahamat

    Maennlich ahamat
    Alter: 17 Jahre
    Profil

  • Profilbild von N.salifou

    Weiblich N.salifou
    Alter: 18 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Warlord15

    Maennlich Warlord15
    Alter: 14 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Liaaa

    Weiblich Liaaa
    Alter: 30 Jahre
    Profil

  • Profilbild von 2ba

    Weiblich 2ba
    Alter: 16 Jahre
    Profil

  • Profilbild von donherberto

    Maennlich donherberto
    Alter: 64 Jahre
    Profil

  • Profilbild von TomB3098

    Maennlich TomB3098
    Alter: 18 Jahre
    Profil

  • Profilbild von khl2

    Maennlich khl2
    Alter: 30 Jahre
    Profil

  • Profilbild von el-tonno

    Maennlich el-tonno
    Alter: 24 Jahre
    Profil

  • Profilbild von khL

    Maennlich khL
    Alter: 18 Jahre
    Profil

     
Foren
Kummer und Sorgen
Forum durchsuchen:

 
Thema:

Gehirnerschütterung?!

(4175x gelesen)

Seiten: 1 2 3 4

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Beitrag von rosa18

23.02.2009 23:31:03

rosa18

rosa18 hat kein Profilbild...

Themenstarter
rosa18 hat das Thema eröffnet...

Hey!
Ich hatte Freitag eine unschöne Begegnung mit einem völlig zugedröhnten Junkie. Der ist mir nämlich voll in mein Fahrrad gefahren und ich bin dabei umgekippt. Erst war ich voll aggresiv hab ihn angemeckert und hatte vermutlich sehr viel Adrenalin im Körper, naja dann ein paar stunden später leichte Kopfschmerzen am nächsten Tag dann stärkere Kopfschmerzen und Sonntag hatte ich sehr starke Kopfschmerzen.
Heute scheint alles bis auf Schnupfen wieder gut zu sein.

Ich weiß ihr seid hier keine Ärzte oder so, aber hatte jemand von euch mal eine Gehirnerschütterung? Ist das gefährlich? Oder kommt das gar nicht in Frage wenn man nicht grade mit dem Kopf aufschlägt?

Vielen Dank schonmal

Rosa

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Pneumasch...

23.02.2009 23:46:21

Pneumasch...

Profilbild von Pneumaschwall ...

im falle einer erschütterung des brains einfach televisionsentzug, augen entspannen, hinlegen, bisschen scotch eingießen und den fernseher anmachen...wenn möglich am strand oder am besten.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von rosa18

23.02.2009 23:48:28

rosa18

rosa18 hat kein Profilbild...

Themenstarter
rosa18 hat das Thema eröffnet...

^^
nja ich chill ja auch nur seit Freitag

War aber vorhin ma draußen und hatte echt so eine leichte "Bewußtseinsstörung", dh. mir kam alles irgendwie irreal vor. Mag aber auch daran gelegen haben das ich so lange im Bett war?!


Scotch hab ich leider keinen :(
Nur Rotwein.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von wirbelwin...

23.02.2009 23:54:31

wirbelwin...

wirbelwindchen hat kein Profilbild...

ich hatte mal eine.
übelkeit is nen zeichen davon.
und das kann schlimm enden
ich durfte mich nicht zu doll bewegn, weil das zu epileptischen anfällen führen können, geh einfach ma in kh un lass dein kopf sicherheitshalber untersuchen.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von xFranzyx

23.02.2009 23:58:23

xFranzyx

Profilbild von xFranzyx ...

bei gehirnerschütterung ist nur die ersten 24h danach die gefahr sehr groß, dass was passieren könnte..
..ich hatte schon so einige...jaa, jetzt weiß man auch wo der dachschaden bei mir herkommt!
kopfschmerzen sind normal...einfach gaaanz viel ruhe und nichts tun, weil tun darfst du wirklich nichts. keine musik hören (wenn nur ganz leise), nich lesen, kein tv, KEIN PC! ...ansonsten hilft aspirin :P

tust mir leid, ich weiß wie doof das is..

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von rosa18

24.02.2009 00:00:54

rosa18

rosa18 hat kein Profilbild...

Themenstarter
rosa18 hat das Thema eröffnet...

@ franzy, die ersten 24 stunden ist es gefährlich danach nicht mehr oder?

Also übel war mir nicht, hatte eben nur sehr starke Kopfschmerzen den tag danach und gestern!
hab aber fernsehn geguckt :S

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von rosa18

24.02.2009 00:01:21

rosa18

rosa18 hat kein Profilbild...

Themenstarter
rosa18 hat das Thema eröffnet...

achso und echt viel geschlafen!!! Richtig viel!
^^
war bestimmt gut oder?

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von wirbelwin...

24.02.2009 00:01:35

wirbelwin...

wirbelwindchen hat kein Profilbild...

es kommt drauf an was für eine gehirnerschütterung du hast. bei dir scheints nicht zu schlimm sein, aber bei ner schlimmeren is das auch nicht nach 24 h gegessen.
obwohl das mit dem tv schauen un bla ziemlicher schwachsinn is, weil das dich körperlich nicht anstrengt und das hat hier auch viel mit zu tun.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von wirbelwin...

24.02.2009 00:02:53

wirbelwin...

wirbelwindchen hat kein Profilbild...

Wie sieht die Behandlung aus?

Erholt sich der Patient und gibt es keine Hinweise auf Komplikationen, so genügen Bettruhe, Schmerzmittel oder Präparate gegen das Erbrechen. Komplikationen können aber auch noch 48 bis 72 Stunden nach dem traumatischen Ereignis auftreten. Der Patient sollte daher auf bedenkliche Krankheitszeichen hin überwacht werden. Am kritischsten sind die ersten 24 Stunden. Bedenkliche Gefahrenzeichen sind Erbrechen, unterschiedlich weite Pupillen, ein verwirrter Geisteszustand oder wechselnde Bewusstseinslagen, sowie Anfälle und Bewusstlosigkeit.

Was können die Folgen der Gehirnerschütterung sein?

Meist heilt die Gehirnerschütterung folgenlos aus. Jedoch kann es noch einige Monate dauern, bis die letzten Symptome verschwinden. Dazu zählen Kopfschmerzen, Sehstörungen, Schwindel, Konzentrationsstörungen sowie Licht- und Geräuschempfindlichkeit.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von wirbelwin...

24.02.2009 00:03:55

wirbelwin...

wirbelwindchen hat kein Profilbild...

Ok obwohl Fernsehen wohl doch sehr anstrengend sein kann, aber nicht zu laute Musik un nen Buch sollten gehen.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von rosa18

24.02.2009 00:05:59

rosa18

rosa18 hat kein Profilbild...

Themenstarter
rosa18 hat das Thema eröffnet...

Danke

oha!
ich hoffe mal bei mir ist das nicht so schlimm! Bin ja auch nicht auf den Kopf gefallen sondern nur umgefallen

Würde aber gern in ein paar Tagen wieder Sport machen :/

ich geh am besten mal morgen zum Arzt

Danke aber nochmal



leg mich lieber wieder ins Bett!

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Seiten: 1 2 3 4

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Weitere interessante Beiträge aus dem Forum:
gehirnerschütterung


Dein Live Messenger LiveMessenger

Diese Funktion ist nur für Mitglieder verfügbar.

Anmelden | Login

Keine neue Nachricht
Jetzt Gratis bei Pausenhof.de registrieren...

11 Mitglieder online